Webcode: 33004751

Webseminar:

Folgebelehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz und Personalhygiene

Personen, die mit empfindlichen Lebensmitteln arbeiten und diese in Verkehr bringen, sind gesetzlich verpflichtet, eine Belehrung nach § 42,43 Infektions­schutzgesetz nachzuweisen. Eine Auffrischung dieser Belehrung ist alle zwei Jahre notwendig. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Auffrischung von Fragen rund um die Personalhygiene sein.

Mit der Teilnahme an der Online-Schulung kommen Sie Ihrer Verpflichtung zur Folge­belehrung und einer regelmäßigen Hygieneschulung nach. Sie erhalten im Anschluss eine Teilnahmebescheinigung.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph.
Gudrun Göppert
Ernährung, Lebensmittelqualität, Verbraucher

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg

Postfach 25 49
26015 Oldenburg

Telefon : 0441 801-808
Zentrale : 0441 801-0
Fax : 0441 801-819
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.