Webcode: 33004946

Rat zur Saat 2020

09:30 - 12:30 Uhr Vortragsveranstaltung
mit Hinweisen und Informationen zur Aussaat 2020

  • Wo steht der Ackerbau wirtschaftlich –
    aktuelle Kennzahlen aus dem Betriebsvergleich

    Herr Roland Bruns, Beratungsring zwischen Deister/Leine e.V.
  • Die neue Düngeverordnung – aktueller Sachstand – insbesondere in Hinblick auf die Konsequenzen für den Ackerbau in den Roten Gebieten
    Herr Kai Howind, LWK Niedersachsen, Fachbereich Pflanzenbau
  • Ergebnisse der Landessortenversuche
    und Anbauempfehlung zur Aussaat 2020

    Dr. Ulrich Lehrke, LWK Niedersachsen, BST Hannover
  • Hinweise zum Pflanzenschutzmitteleinsatz im Herbst zu Raps und Getreide
    Herr Friedrich Windheim, LWK Niedersachsen, BST Hannover


Durch Covid-19 und zum Schutz aller Teilnehmer müssen wir auf einige Vorgaben noch einmal hinweisen:

  • Wir möchten Sie bitten den empfohlenen Sicherheitsabstand von 1,5 m einzuhalten und bis zum Erreichen Ihres Sitzplatzes eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Bei Anzeichen von Fieber, Husten oder grippeähnlichen Symptomen nicht an der Veranstaltung teilzunehmen.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 50 Personen begrenzt, solange keine anderen Vorgaben gelten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Teilnehmerzahl nicht überschritten werden darf.
  • Vor Ort wird Ihnen ein Teilnehmerformular ausgehändigt, das Sie bitte ausfüllen.
  • Sollte die Veranstaltung aufgrund neuer Vorschriften abgesagt werden müssen, werden Sie von uns benachrichtigt. Bitte geben Sie dafür Ihre Kontaktdaten im Anmeldeformular an.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr.
Dr. Ulrich Lehrke
Berater Pflanzenbau

Bezirksstelle Hannover
Wunstorfer Landstr. 11
30453 Hannover

Postfach 91 05 50
30425 Hannover

Telefon : 0511 4005-2251
Zentrale : 0511 4005-2246
Fax : 0511 4005-2245
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.