Webcode: 33004958

Dorf- und Gartenführerin

Gärten sind Besuchermagneten - zu sehen wie andere ihre Gärten gestalten und sich inspirieren zu lassen steht seit Jahren hoch im Kurs. Haben Sie Lust und Spaß daran Menschen durch ihre Gärten oder Dörfer zu führen? Ihren Gästen zu erläutern warum sie welche Pflanze verwendet haben, welche Wirkung damit verbunden ist. Warum jeder Garten auch eine Wirkung für das gesamte Dorf hat, das landwirtschaftliche Betriebe eine große Aufgabe in diesem Zusammenhang haben und vieles mehr.

Im Jahr 2022 findet in Bad Gandersheim die Landesgartenschau statt, vielleicht auch eine Möglichkeit auf diesem Gelände interessierte Gruppen über die Gestaltung mit Pflanzen zu informieren.   Mit dem notwendigen Basiswissen können sie ihren Hof oder Garten oder ihr Dorf noch intensiver präsentieren.

Programm

09.02.2021

10.00 - 16.00 Uhr
Grünordnung im öffentlichen und halböffentlichen Bereich

23.02.2021

10.00 - 16.00 Uhr
Siedlungsgeschichte Dorf- und Hofformen

Hofgestaltung Pflanzenauswahl

Vorbereitung Gartenführungen

09.03.2021

10.00 - 16.00 Uhr
Entwicklung dörflicher Gärten

Grundzüge der Gartengestaltung

27.04.2021

10.00 - 16.00 Uhr
Aufbau von Pflanzungen

Vorbereitung Dorfführungen

04.05.2021

10.00 - 16.00 Uhr
Praktische Gartenführungen mit Nachbesprechung

Lebensbereiche Stauden

18.05.2021

10.00 - 16.00 Uhr
Praktische Dorfführungen mit Auswertung

Dorferneuerung, Dorfwettbewerb

25.05.2021

10.00 - 16.00 Uhr
praktische Dorfführungen

Kostenkalkulation, Werbung


Datum:
Die Veranstaltung findet an 7 Tagen im Zeitraum 09.02.2021 bis 25.05.2021 statt, siehe Erläuterung links.

Anmeldeschluss:
29.01.2021

Gebühr:
480,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
15

Ort:
Bezirksstelle Northeim
Wallstraße 44
37154 Northeim
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Heike Reßmeyer
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Landfrauenverband

Bezirksstelle Northeim
Außenstelle Hildesheim

Am Flugplatz 4
31137 Hildesheim

Telefon : 05121 7489-16
Zentrale : 05121 7489-0
Fax : 05121 7489-30
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.