Webcode: 33005006

Meisterkurs Hauswirtschaft in Aurich

An Erfolge anknüpfen - neuer Meisterkurs Hauswirtschaft startet im November 2021 in Aurich

Sie arbeiten in der Hauswirtschaft und wollen sich fortbilden?
Sie beschäftigen hauswirtschaftliche Arbeitnehmer*innen und wollen diese auf Führungsaufgaben vorbereiten?

Dann ist die berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Meister*in der Hauswirtschaft genau richtig!

Die Anforderungen in der Meisterprüfung der Hauswirtschaft umfassen Kenntnisse über:

  • Hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen,
  • Betriebs- und Unternehmensführung sowie
  • Berufsausbildung und Mitarbeiterführung ("BAM-Kurs").

Abgerundet wird der Unterricht durch die Teilnahme an Fachtagungen und Exkursionen, bei denen Betriebe im hauswirtschaftlichen Bereich kennen gelernt werden.

Die Bezirksstelle Ostfriesland der Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet diesen 2-jährigen Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung in der Hauswirtschaft an. Der Kurs findet jeweils donnerstags von 9.00 bis 16.15 Uhr in Aurich statt.

Der Meisterkurs Hauswirtschaft startet am 4. November 2021 und endet im Herbst 2023. Falls coronabedingt der Unterricht nicht in Präsenz durchgeführt werden kann, dann wird der Unterricht online via MS Teams weitergeführt. 

Neben der Gebühr für die Teilnahme am Vorbereitungskurs (z. Zt. 3.500 € für LWK-Beitragszahler, ansonsten 5.250 €) entstehen zusätzliche Kosten u. a. für die Prüfung (z. Zt. 1.000 €) sowie für die Teilnahme am Kurs "Berufsausbildung und Mitarbeiterführung" in Rastede (z. Zt. 1.050 €).

Eine 50%ige Förderung der Lehrgangskosten ist über das "Aufstiegs-BaföG" möglich. 

Zur Anmeldung sind diverse Unterlagen erforderlich. Interessenten werden daher geben, sich  telefonisch oder per Mail bei Tomma Dierßen (s. Ansprechpartnerin) zu melden.

Programm

04.11.2021

09.00 - 16.15 Uhr
1. Unterrichtstag des Meisterkurses
Tomma Dierßen , LWK Niedersachsen


Datum:
04.11.2021

Anmeldeschluss:
03.11.2021

Kosten:
Gebühren Euro

Die Gebühren werden in Raten zu festgelegten Zeitpunkten erhoben. Über das Aufstiegs-BAföG ist ein Zuschuss von bis zu 64 % der Kurs- und Prüfungskosten möglich.

Ort:
Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603
Aurich
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph.
Tomma Dierßen
Beraterin Frauen in der Landwirtschaft, Meisterkurs Hauswirtschaft

Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603 Aurich

Telefon : 04941 921-160
Zentrale : 04941 921-0
Fax : 04941 921-116
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.