Webcode: 33005240

Webseminar:

Online Marketing in der Direktvermarktung

Mittlerweile werben fast alle Betriebe online um Kunden, Auszubildende oder Lieferanten. Wer nicht im Internet zu finden ist, existiert demnach auch nicht. 

Die Gestaltung des eigenen Internetauftritts sollte jedoch gut durchdacht sein. Die dort veröffentlichten Texte, Bilder usw. sind die Aushängeschilder für Ihren Betrieb. Doch worauf ist dabei zu achten? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen muss ich einhalten? Welche Plattformen gibt es und welche Kosten entstehen?

Moderator/in
Christine Gehle , LWK Niedersachsen
Co-Moderator/in
Gesa Große-Endebrock, LWK Niedersachsen

Datum / Uhrzeit:
20.11.2020 10:30 Uhr - 11:30 Uhr

Anmeldeschluss:
16.11.2020

Gebühr:
29,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
28

Anmeldung:

Sie erhalten einige Tage vor der Webseminardurchführung per E-Mail einen Link zum Webseminarraum sowie für den Technikcheck. Sie benötigen lediglich Lautsprecher am PC/Monitor oder einen Kopf-/Ohrhörer, aber keine Kamera und kein Mikrofon.

Achtung: Als Browser benötigen Sie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari, jeweils in der aktuellen Version. Mit dem Internet Explorer von Microsoft können Sie nicht am Webseminar teilnehmen. Z. B. den Browser Firefox können Sie kostenfrei und sicher über https://www.mozilla.org herunterladen.

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung


Ansprechpartner/in:
B.Sc.
Christine Gehle
Beraterin Direktvermarktung, Frauen in der Landwirtschaft

Bezirksstelle Osnabrück
Am Schölerberg 7
49082 Osnabrück

Telefon : 0541 56008-138
Zentrale : 0541 56008-0
Fax : 0541 56008-150
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.