Webcode: 33005369

b|u|s plus

geschlossene Benutzergruppe

Kalkulation im landwirtschaftlichen Unternehmen

  • Begriffe leichter verstehen: von A wie Amortisation bis Z wie Zinsfuß
  • Kalkulation von Maschinen- und Verfahrenskosten für die häufigsten landwirtschaftlichen Maschinen wie Schlepper, Mähdrescher und andere Geräte
  • Was bringen eigentlich Kostenvergleichs-, Gewinnvergleichs-, Rentabilitäts- und Amortisationsrechnung?
  • Was ist für meine Arbeit wann notwendig? Betriebszweiganalyse als Vollkostenrechnung oder Deckungsbeitragsrechnung

Programm

05.01.2021

09.00 - 17.00 Uhr
Kalkulation im landwirtschaftlichen Unternehmen
Prof. Dr. Rainer Langosch

06.01.2021

09.00 - 17.00 Uhr
Kalkulation im landwirtschaftlichen Unternehmen
Prof. Dr. Rainer Langosch


Datum:
05.01.2021 - 06.01.2021

Anmeldeschluss:
30.11.2020

Gebühr:
348,13 Euro

PFEIL-Förderung wurde bewilligt

Die Gesamtgebühr beträgt 348,13€. Bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen reduziert sich der Betrag um 254,93€. Der Eigenanteil beträgt dann 93,20€.
Sie melden sich zunächst unter Anerkennung der vollen Teilnahmegebühr an und erhalten bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen eine Rechnung nur über den Eigenanteil.
Die Fördervoraussetzungen sind:

  • Tätigkeit in der Land-, Forstwirtschaft, im Gartenbau oder Lohnunternehmen
  • Erster Wohnsitz, der Betriebssitz oder Arbeitsplatz in Niedersachsen oder Bremen
  • Das Unternehmen/der Betrieb muss unter 250 Beschäftigte haben
  • Teilnahme an mind. 80 % der Bildungsmaßnahme (sofern kein ärztl. Attest vorgelegt werden kann)



Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Judith Saar-Illgner
Unterstützung der Ausbildungsberatung Landwirtschaft

Bezirksstelle Uelzen
Wilhelm-Seedorf-Str. 3
29525 Uelzen

Postfach 17 09
29507 Uelzen

Telefon : 0581 8073-187
Zentrale : 0581 8073-0
Fax : 0581 8073-155
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.