Webcode: 33005716

Webseminar:

Grüne Berufe in der Ausbildungsregion Osnabrück

Unter dem Titel „Deine Zukunft als Azubi“ führen IHK und HWK am 22.01.2021 gemeinsam einen „digitalen Beratungs- und Informationstag zum Thema duale Ausbildung“ für interessierte Schüler/innen aus Stadt und Landkreis Osnabrück durch.

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen beteiligt sich an diesem digitalen Beratungs- und Informationstag und stellt die verschiedenen Grünen Berufsbilder in Stadt und Landkreis Osnabrück am Freitag den 22.01.2021 in der Zeit von 11.00-12.00 via WebSeminar vor.   

Zahlreiche Angebote zur Berufsorientierung in den Schulen mussten aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Vor allem die berufliche Orientierung im Unterricht konnte kaum stattfinden. Damit sich trotzdem die Jugendlichen gut über ihre individuelle berufliche Zukunft informieren können, haben die IHK und die Handwerkskammer (HWK) Osnabrück- Emsland-Grafschaft Bentheim ein gemeinsames und breitgefächertes Beratungs- und Informationsangebot entwickelt.

Programm, Webseminar mit Live-Chat:                     

11.00 Vorstellung der Grünen Berufsbilder insgesamt                              Dirk Lüvolding      (Ausbildungsberater Landwirt/in)

11.30 Vorstellung des Berufs Hauswirtschafter/in                                  Ursula Fleddermann   (Ausbildungsberaterin Hauswirtschaft)

Über diesen Link gelangen Sie am 22.01.2021 direkt ins Webseminar

Grüne Berufe in der Ausbildungsregion Osnabrück

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dirk Lüvolding
Berater Arbeitnehmerberatung, Ausbildungsberater Beruf Landwirt/in

Bezirksstelle Osnabrück
Außenstelle Bersenbrück

Liebigstr. 4
49593 Bersenbrück

Telefon : 05439 9407-36
Zentrale : 05439 9407-0
Mobil : 0172 2524 096
Fax : 05439 9407-39
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.