Webcode: 33005946

Einstieg in die Legehennenhaltung - Teil 1 und 2

Verschiedenste Themen der Legehennenhaltung werden praxisnah bearbeitet. Schwerpunkte sind: Management von Jung- und Legehennen, Fütterung, Verhaltensstörungen wie Federpicken und Kannibailsmus sowie das geltende Recht in der Haltung und Eiervermarkrtung. 

Das Seminar wird an vier Vormittagen online gehalten. Die geplanten Exkursionen finden zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Programm

02.03.2021

09.00 - 10.30 Uhr
Rechtliche Rahmenbedingungen in der Legehennenhaltung

Moderation:
Silke Schierhold , LWK Niedersachsen

10.30 - 12.00 Uhr
Mobile Haltungssysteme und Auslaufgestaltung
Christina Schulte , LWK Niedersachsen

03.03.2021

09.00 - 11.00 Uhr
Von der Junghennenaufzucht bis zur Legehenne
Dr. Peter Hiller , LWK Niedersachsen

11.00 - 12.00 Uhr
Rechtlicher Rahmen in der Eiervermarktung
Sabine Hoppe , LWK Niedersachsen


Datum:
02.03.2021 - 03.03.2021

Anmeldeschluss:
28.02.2021

Gebühr:
140,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
15

Ort:

Anmeldung:

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | Corona-Hinweise


Ansprechpartner/in:
Silke Schierhold
Beraterin Geflügelhaltung

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg

Postfach 25 49
26015 Oldenburg

Telefon : 0441 801-695
Zentrale : 0441 801-0
Mobil : 0152 5478 2311
Fax : 0441 801-634
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.