Webcode: 33006005

Tatort Küche, Verkaufsstand und Co.

Gute Hygienepraxis ist das A und O

Was wäre ein Erntedank-, Sommer-, Frühlings-, Hoffest oder Tage der offenen Tür ohne leckere Speisen oder Getränke, die von Landfrauen angeboten werden? Wichtig ist, dass die angebotenen Speisen hygienisch einwandfrei sind. Dieses gelingt, indem alle Beteiligten einen angemessenen Hygienestandard einhalten und Hygienerisiken kennen. Und genau darum dreht sich alles in diesem Hygieneseminar, das als Präsenz- oder falls dieses nicht möglich sein sollte - als Onlineveranstaltung (über Teams) stattfindet soll.

Programm

28.04.2021

09.30 - 12.30 Uhr
Gute Hygienepraxis ist das A und O
- Gesetzliche Bestimmungen
- Gute Hygienepraxis - Speisenauswahl, Einkauf, Zubereitung, Transport, Ausgabe
- Gefährdungsanalyse anhand von Praxisbeispiele
- Betriebseigene Maßnahmen und Kontrollen
- Kochen und Backen für Dorf- und Straßenfeste
- Aufbau eines Hygienemanagements, Nutzung von Checklisten


Datum:
28.04.2021

Anmeldeschluss:
22.04.2021

Gebühr:
35,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
14

Ort:
Außenstelle Neuenhaus
Berliner Str. 8
49828 Neuenhaus
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | Corona-Hinweise


Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph.
Beate Langenhorst
Beraterin Ernährung, Lebensmittelqualität, Bauernhofcafe

Bezirksstelle Emsland
Außenstelle Lingen

Am Hundesand 12
49809 Lingen

Telefon : 0591 9665669-118
Zentrale : 0591 9665669-0
Fax : 0591 9665669-125
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.