Webcode: 33006615

Zweitägige Gartenexkursion nach Süd-Holland

Wir begeben uns auf eine zweitägige Busreise bis zu unseren holländischen Nachbarn und besichtigen auf dem Weg dorthin verschiedene attraktive Privatgärten. Am ersten Tag schauen wir uns einen 4000 qm großen Stadt- und Familiengarten in Osnabrück an, besichtigen den Schaugarten Picker in Borken, werden im Garten Verheegen in Lottum willkommen geheißen und beenden den 1. Tag im Brookergarden in Venlo. Am 2. Tag sehen wir uns 3 Gärten an, die durch Fernsehsendungen, Zeitschriftenberichte und Buchveröffentlichungen überregional bekannt sind, wie den Mutter-Tochter-Garten Imig-Gerold, den Bruder-Garten und den niederländischen Garten Tuin de Villa. Wenn die Straßen und somit die Zeit es hergibt, kehren wir noch kurz im Emsflower Gartencenter ein, bevor wir wieder im Landkreis Diepholz ankommen.


Datum:
23.08.2022 - 24.08.2022

Anmeldeschluss:
01.02.2022

Kosten:
Kosten stehen noch nicht fest

Sie erhalten vor der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
Bitte klicken Sie auf „Vormerken lassen“ und melden Sie sich aufgrund der Kurzfristigkeit zusätzlich telefonisch beim Ansprechpartner.

Abfahrtsort:
Bushaltestelle vor dem Grünen Zentrum (LGLN)
Galtener Str. 16
27232 Sulingen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist derzeit noch nicht möglich, da noch nicht alle Einzelheiten der Veranstaltung feststehen.
Möchten Sie informiert werden, sobald die Einzelheiten feststehen? Bitte senden Sie dem/der Ansprechpartner/in eine E-Mail

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | Corona-Hinweise


Ansprechpartner/in:
Edda Möhlenhof-Schumann
Beraterin Ernährung, Lebensmittelqualität, Erzeuger-Verbraucher-Dialog, Landfrauen

Bezirksstelle Nienburg
Außenstelle Diepholz

Galtener Str. 20
27232 Sulingen

Telefon : 04271 945-223
Zentrale : 04271 945-200
Fax : 04271 945-222
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.