Webcode: 33006619

Weiderinder und Wolf - Aktuelles zum Herdenschutz (Workshop 1 für Mutterkuhhalter)

Zur aktuellen Situation des Herdenschutzes in der Rinderhaltung wird Elke Steinbach (Koordinatorin Herdenschutz der LKW Niedersachsen) berichten.

Ein Praxisbericht eines Rinderhalters an der Elbe wird den Erfahrungsaustausch einleiten.

Es wird natürlich auch der neueste Stand der Richtlinie Wolf besprochen.

Nachmittags werden wir uns einen Wolfszaun auf einem Praxisbetrieb anschauen.

Der Workshop 1 findet im November 2021 statt.
9:30 - 15:30 Uhr

Referetin: Elke Steinbach (LWK Niedersachsen) und Praktiker


Datum:
Termin steht noch nicht fest, lassen Sie sich beim Ansprechpartner vormerken.

Anmeldeschluss:
01.11.2021

Gebühr:
90,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Gasthaus und Praxisbetrieb werden noch bekannt gegeben
1
29683 Heidekreis
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist derzeit noch nicht möglich, da noch nicht alle Einzelheiten der Veranstaltung feststehen.
Möchten Sie informiert werden, sobald die Einzelheiten feststehen? Bitte senden Sie dem/der Ansprechpartner/in eine E-Mail

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | Corona-Hinweise


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr. (FH)
Bernhard Ende
Berater Wirtschaftsberatung, Agrarförderung, Arbeitskreis Mutterkuh, Mediation

Bezirksstelle Uelzen
Außenstelle Soltau-Fallingbostel

Düshorner Str. 25
29683 Bad Fallingbostel

Telefon : 05162 903-419
Zentrale : 05162 9034-00
Mobil : 0152 5478 2453
Fax : 05162 9034-21
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.