Webcode: 33006696

Freizeitgartenbau: Praxisseminar - Obstbäume schneiden und Erträge sichern

Obstbäume bringen gute und gesunde Früchte hervor, wenn sie regelmäßig geschnitten werden. Der Schnitt ver­hilft jungen Bäumen zur Erziehung und zum Aufbau sowie älteren Bäumen zur Ertragssicherung. Dadurch reduziert sich ein Befall von Krankheiten und Schädlingen. Das Se­minar wendet sich an Teilnehmer, die verschiedene Baumobstarten im Garten haben und sie pflegen möchten. Der Vormittag findet im Seminarraum der LVG statt. Den praktischen Teil werden wir nachmittags in Gut Horn (Gristede) durchführen.
Die Schnittmaßnahmen werden an Wuchsformen, die im Hausgarten vorkommen, erläutert und praktisch gezeigt.

Programm

19.02.2022

10.00 - 16.00 Uhr
Praxisseminar: Obstbäume schneiden und Erträge sichern


Datum:
19.02.2022

Anmeldeschluss:
05.02.2022

Kosten:
Gebühren55,00 Euro
Verpflegung10,00 Euro
Gesamtgebühr65,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
14

Ort:
Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160
Bad Zwischenahn-Rostrup
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:


Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | Corona-Hinweise


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. Gartenbau (FH)
Almut Eilers
Beraterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-25
Zentrale : 04403 9796-0
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.