Webcode: KA3041004000004

Klimabilanz Milcherzeugung


Ihre Situation

Ihre Molkerei möchte, dass Sie einen Nachhaltigkeitscheck machen. In der Zeitung haben Sie auch schon wieder einen Bericht gelesen, in dem aus Klimaschutzgründen von Milchprodukten abgeraten wurde, erst recht wenn Sie aus konventionellen Betrieben stammen. Sie wollen jetzt wissen, wie klimaschonend Sie die Milch erzeugen.

Unser Angebot

Wir erstellen eine einzelbetriebliche Klimabilanz für Ihre Milcherzeugung. Fordern Sie dazu einfach den Erfassungsbogen an und schicken ihn ausgefüllt an uns zurück. Das Ausfüllen des Erfassungsbogens dauert höchstens eine Stunde. Auf dieser Grundlage berechnen wir die Klimabilanz Ihrer Milcherzeugung und zeigen Ihnen, wo sie im Vergleich zu anderen Betrieben stehen. Außerdem erhalten Sie Hinweise, wie die Klimabilanz verbessert werden kann.

Die Berechnung der Klimabilanz erfolgt nach den „Berechnungsstandards für einzelbetriebliche Klimabilanzen in der Landwirtschaft“, die von namhaften Organisationen entwickelt und deutschlandweit abgestimmt worden sind.

Wenn Sie es möchten, können wir Klimabilanz auch im Rahmen einer persönlichen Beratung vor Ort auf Ihrem Betrieb oder bei uns im Büro besprechen.

Ihr Nutzen

In der Klimadiskussion wird die konventionelle Milcherzeugung häufig an den Pranger gestellt. Die einzelbetriebliche Klimabilanz zeigt, dass dieser Vorwurf nicht berechtigt ist. Sie gibt Aufschluss darüber, wie viel Treibhausgase in der Milcherzeugung verursacht werden. Wussten Sie zum Beispiel, dass ein km Auto zu fahren mehr Treibhausgase verursacht als ein Glas Milch zu erzeugen? Außerdem zeigt die Klimabilanz auf, wo die wichtigsten Stellschrauben für eine klimaschonende Erzeugung sitzen. So können zum Beispiel durch  Grundfuttererträge zehnmal mehr Treibhausgasemissionen eingespart werden als durch Energieeinsparungen.

Wer die Zusammenhänge und seine Zahlen kennt, kann sie auch verbessern. Das gilt auch für den Klimaschutz. Mit der einzelbetrieblichen Klimabilanz können Sie sich und anderen zeigen, dass Sie sich um eine klimaschonende Milcherzeugung bemühen.

Kosten

  • Erstellungskosten Klimabilanz Milcherzeugung 190,--€/Stück zzgl. MwSt.
  • 76 € je Beratungsstunde zzgl. MwSt. und Fahrtkosten

Kontakt


Niedersachsenweit

Ansgar Lasar
Klimabeauftragter
Telefon: 0441 801-208
E-Mail:

Bezirksstelle Bremervörde

Dr. Ute Tiedemann
Beraterin Rinderhaltung, Rinderfütterung, Management, Unternehmensanalyse, Unternehmercoaching
Telefon: 04761 9942-126
E-Mail:

Bezirksstelle Emsland

Anke Paulsen
Klimaschutz- und Biodiversitätsberatungen, Planungen ländliche Räume, Dorferneuerungsplanungen, Straßenplanungen
Telefon: 05931 403-116
E-Mail: