Webcode: KA3022001000003

Eutergesundheit / Melkhygiene / Antibiotikaminimierung


Ihre Situation

Sie benötigen eine spezialisierte und unabhängige Beratung zur Lösung von Eutergesundheitsproblemen auf Bestandsebene zur Verbesserung der Milchqualität oder wünschen ein regelmäßiges Monitoring der Eutergesundheit ihres Milchviehbetriebes.

Sie möchten Ihr Melkpersonal fortbilden oder wünschen eine Beratung bezüglich aktueller Themen wie Antibiotikaminimierung und selektivem Trockenstellen.

Unser Angebot

Der Eutergesundheitsdienst der LWK Niedersachsen bietet Ihnen eine umfassende Analyse des Eutergesundheitsstatus Ihres Milchviehbetriebes. Er arbeitet hierbei eng mit den kammereigenen melktechnischen Beratern zur Aufdeckung von technischen Problemen Ihrer Melkanlage zusammen. Durch eine problemorientierte und individuell auf Ihren Betrieb zugeschnittene Beratung werden mögliche Risikofaktoren identifiziert und Lösungsansätze gemeinsam mit Ihnen und ihrem betreuenden Tierarzt erarbeitet. Zudem bietet der Eutergesundheitsdienst neben der klassischen Problemberatung auch eine bestandsbetreuende Beratung von Milchviehbetrieben, welche ein regelmäßiges Monitoring der Eutergesundheit und einen intensiven fachlichen Austausch beinhaltet. Zu aktuellen Themen wie z.B. Antibiotikaminimierung und selektivem Trockenstellen beraten wir Sie ebenfalls gerne.

Ihr Nutzen

Sie erhalten eine intensive Analyse der Ursachen und mögliche Lösungsansätze nach aktuellem Stand der Wissenschaft, bei deren Umsetzung wir Sie gerne begleiten. Durch eine langfristige Bestandsbetreuung wird ihr Betrieb stetig verbessert und die Eutergesundheit auf hohem Niveau gehalten.

Kosten

Die Kosten werden unter Berücksichtigung der Umstände des einzelnen Falles gemäß der jeweils gültigen Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) nach Zeitaufwand abgerechnet.

Kontakt


Niedersachsenweit

Dr. med. vet. Martin tho Seeth
Fachtierarzt für Milchhygiene, Eutergesundheitsdienst
Telefon: 0152 5478 2419
E-Mail: