Webcode: KA4012004000001

Beratung und Fortbildung für Waldbesitzer/innen


Ihre Situation

Als Waldeigentümer oder Waldinteressierter überlegen Sie den Einstieg in die Waldbewirtschaftung oder möchten Ihr forstliches Wissen verbessern bzw. auffrischen. Sie benötigen fachgerechte Informationen

  • zur richtigen Pflanzung von Bäumen,
  • für die sorgfältige Vorbereitung und Durchführung der Waldarbeiten von der Kulturpflege über die Jungbestandspflege bis hin zur Holzernte oder
  • zu gesetzlichen Bestimmungen und Themen rund um den Wald.

Unser Angebot

Die Forstämter der LWK Niedersachsen bieten Beratung und Fortbildungsveranstaltungen für Anfänger und Fortgeschrittene zu Fragen rund um den Wald und das Waldeigentum an. Diese werden teilweise gemeinsam mit den örtlichen Waldbesitzervereinigungen bzw. Forstbetriebsgemeinschaften oder auch mit der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau durchgeführt.

Das Erlernen der waldbaulichen Grundsätze erfolgt in verschiedenen Modulen in Form von Vorträgen, Exkursionen und Waldbegängen mit den Themen:

  • Ansprüche und waldbauliche Behandlung der wichtigsten Baumarten insbesondere im Zusammenhang mit dem zu erwartenden Klimawandel
  • Anlage von Kulturen mit standortgerechter Baumartenwahl und -sortiment sowie Flächenbearbeitungstechniken
  • Besprechung der Pflege- und Durchforstungskonzepte an verschiedenen Beispielen im Wald
  • Aufzeichnungsübung
  • Betriebswirtschaftliche Überlegungen
  • Standortkunde
  • PEFC – das Zertifizierungssystem für nachhaltige Waldbewirtschaftung
  • Sicherheit im Holzgeschäft: aktuelle Holzpreise und die zu erwartenden Entwicklungen am Holzmarkt, sichere Anwendung der Holzaushaltung und -sortierung nach der Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel in Deutschland (RVR)

Ihr Nutzen

Sie erlernen forstfachliches Wissen, um die komplexen Zusammenhänge einer naturnahen und ertragsreichen Waldbewirtschaftung besser nachvollziehen und zielgerichtet anwenden zu können. Von der Kulturbegründung mit standortgerechten Baumarten über die Holzernte bis hin zur Vermarktung Ihres Holzes erlangen Sie die Basis für ein erfolgreiches, naturnahes Bewirtschaften des Waldes.

Kosten

  • Einzelberatung: 88 € pro Stunde zzgl. MwSt. und Fahrtkosten
  • Tages-Seminare mit mind. 15 Teilnehmern: 95 € zzgl. MwSt pro Teilnehmer
  • Sonderanfragen auf Angebotsbasis

Kontakt


Forstamt Südniedersachsen

Michael Degenhardt
Leiter Forstamt Südniedersachsen
Telefon: 05121 7489-80
E-Mail:

Forstamt Nordheide-Heidmark

Nils Ermisch
Leiter Forstamt Nordheide-Heidmark
Telefon: 04761 9942-191
E-Mail:

Niedersachsenweit

Frank Haufe
Leiter Fachbereich Waldbau, Holzmarkt, Waldarbeit, Standortkartierung, Ökomanagement sowie Berufsförderung, Beauftragter Waldbestattung
Telefon: 0511 3665-1438
E-Mail:

Forstamt Südostheide

Eckard Klasen
Leiter Forstamt Südostheide
Telefon: 05371 94549-31
E-Mail:

Forstamt Uelzen

Armin Menge
Leiter Forstamt Uelzen
Telefon: 0581 94639-13
E-Mail:

Forstamt Weser-Ems

Bernhard Tapken
Leiter Geschäftsstelle Oldenburg
Telefon: 0441 801-740
E-Mail: