Webcode: KA3011007000002

Arbeitskreis Junge Unternehmer


Ihre Situation

In einiger Zeit steht die Hofübergabe an oder Sie haben vor kurzem einen Betrieb übernommen. Wie werden die Weichen für einen reibungslosen Übergang richtiggestellt und wie kann der Betrieb für die Zukunft gerüstet sein? Vielleicht haben Sie einen Meisterkurs oder die Fachschule besucht und wollen sich nun mit jungen Landwirten/Landwirtinnen austauschen und gemeinsam weiterbilden. Neben einer fundierten produktionstechnischen Ausbildung in der Landwirtschaft wächst die Bedeutung um das Wissen, was erfolgreiche Unternehmensführung darüber hinaus heißt.

Unser Angebot

  • 3 bis 4 Treffen in den Wintermonaten bei denen zum einen Themen aus Agrarpolitik, Pflanzenbau und Tierhaltung aufgegriffen sowie Betriebswirtschaft, Mitarbeiterführung und Betriebsleitung in den Vordergrund gestellt werden
  • Exkursionen zu Teilnehmerbetrieben und Unternehmen der Agrarbranche
  • Jährliche Betriebszweigauswertung und Betriebsvergleich innerhalb des Arbeitskreises, Reflektion der Ergebnisse und Erarbeitung von Lösungswegen in der Gruppe
  • Regelmäßige Zustellung des Bezirksstellenrundschreibens "Landwirtschaft aktuell"

Ihr Nutzen

  • Neben der Klärung aktueller Fragestellungen auf dem weiten Feld der Landwirtschaft werden Sie in dem Arbeitskreis Teil eines Netzwerkes aus Gleichgesinnten.
  • Sie bekommen die Möglichkeit über den Tellerrand hinaus zu schauen und Arbeitsweisen anderer Betriebe kennen zu lernen.

Kosten

250,- € bzw. 450,- € (incl. BZA)

Kontakt


Bezirksstelle Northeim

Katrin Arnemann
Beraterin Wirtschaftsberatung
Telefon: 05551 6004-126
E-Mail: