Webcode: 01024889

Nährstoffbericht in Bezug auf Wirtschaftsdünger für Niedersachsen 2012/2013

Der Nährstoffbericht in Bezug auf Wirtschaftsdünger wurde am 23.10.2013 der Öffentlichkeit vorgestellt.  Der Bericht enthält erste Ergebnisse zu gemeldeten Daten der Wirtschaftsdüngerverbringung der Niedersächsischen Verordnung über Meldepflichten in Bezug auf Wirtschaftsdünger und die Berechnung eines Nährstoffsaldos auf Ebene der Landkreise und kreisfreien Städte in Niedersachsen. 

Der Nährstoffbericht besteht aus einem Textteil mit Erläuterungen zur Berechnung und einem Fazit sowie einem umfangreichen Tabellenanhang. Aus den Tabellen können die Berechnungsgrundlagen zur verfügbaren Fläche, der Tiehaltung und dem Dunganfall, dem Gärrest- und Nährstoffanfall aus NaWaRo-Biogasanlagen, Importe von Wirtschaftsdüngern, der Klärschlammverwertung sowie die erstmaligen Verbringungsdaten direkt entnommen werden. Der Nährstoffsaldo folgt dem Prinzip des Qualifizierten Flächennachweises und kann den Tabellen A7 entnommen werden.

Mit der beigefügten Präsentation wurden am 23.10.2013   im Rahmen einer Pressekonferenz im Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Hannover der Öffentlichkeit die wesentlichen Inhalte des Nährstoffberichts ss vorgestellt.


Kontakt:
Renke Oltmanns
Verbringungsverordnung, Meldeprogramm
Telefon: 0441 801-332
Telefax: 0441 801-166
E-Mail:
Heinz-Hermann Wilkens
Qualifizierter Flächennachweis, Verbringensverordnung
Telefon: 0441 801-366
Telefax: 0441 801-166
E-Mail:


Stand: 25.11.2013