Webcode: 01033460

Aus ‚Acker 2011S‘ wird ‚Acker 2018‘

Die Ackerschlagkartei ‚Acker 2011S‘ steht als überarbeitete und an die neue Düngeverordnung angepasste Version ‚Acker 2018‘ zur Verfügung. Mit Hilfe neuer Sammelbuchungsfunktionen lassen sich Pflanzenschutz- und Düngungsmaßnahmen auf beliebig vielen Schlägen mit wenigen Klicks eingeben. Alle Schläge auf denen eine Maßnahme durchgeführt werden soll, werden markiert, die Maßnahme eingetragen und mit einem Klick auf allen markierten Schlägen gebucht.

Mit dem EDV-Programm Acker 2018 erstellen Sie die

  • Anbauplanung (Sammelbuchungen für Fruchtarten und Sorten)
  • Düngebedarfsrechnung und Düngeplanung nach den Vorgaben der neuen Düngeverordnung
  • Errechnung der Bilanzsalden und der N-Obergrenze nach Düngeverordnung
  • Dokumentationspflicht für Dünge- und Pflanzenschutzmaßnahmen
  • Auswertungen und Berichte über beliebige Zeiträume für Pflanzenschutz, Düngungs- und Maschinenarbeiten inclusive wirtschaftlicher Auswertungen

Alle registrierten Nutzer der Programme ‚Acker06‘ oder ‚Acker2011‘ können die aktuelle Version zum Updatepreis von 50,80 Euro (plus MwSt.) bei uns bestellen. Entscheiden Sie, ob Sie das Programm per USB-Datenträger oder als CD installieren möchten. Die Datenübernahme aus Acker 2011 ist gewährleistet. Das Programm Acker2018 kann neben der Version Acker 2011 auf dem Rechner installiert werden.

Für Neukunden kostet das Programm auf CD einmalig 138,70 € (zzgl. MwSt.). Die auf dem Datenbankprogramm Access2016 basierende Anwendung ist als selbstständiges Programm auch auf älteren Windows-Rechnern lauffähig.

Für eine Bestellung laden Sie bitte das untenstehende Formular herunter und senden es ausgefüllt an die
Faxnummer 04471/948313 oder rufen Sie uns unter 04471/948348 an.


Kontakt:
Klaus Sandbrink
Berater Düngung, Kartoffeln, Nachwachsende Rohstoffe, Öl- und Eiweißpflanzen, Biogas, Ackerschlagkartei
Telefon: 04471 9483-39
Telefax: 04471 9483-13
E-Mail:
Christina Klatte
Verwaltung
Telefon: 04471 9483-48
Telefax: 04471 9483-13
E-Mail:


Stand: 26.02.2018