Webcode: 01035572

Blattkrankheiten in Zuckerrüben richtig managen

Die Bekämpfung von Blattkrankheiten in Zuckerrüben wird zunehmend schwieriger. Wirkungsverluste bei einzelnen Wirkstoffe, Resistenzentwicklungen und der Wegfall von Fungiziden bzw. einzelnen Wirkstoffgruppen machen ein integriertes Vorgehen beim Fungizideinsatz in Zuckerrüben unabdingbar. Vorbeugende Maßnahmen wie die Sortenwahl, Fruchtfolge, Bodenbearbeitung und die Bekämpfung nach Schwellenwerten kombiniert mit Wirkstoffwechseln zur Resistenzvermeidung gehören unbedingt dazu.

 


Kontakt:
Dr. Bernhard Werner
Leiter Fachgruppe Pflanze
Telefon: 0511 4005-2250
Telefax: 0511 4005-2245
E-Mail:


Stand: 12.07.2019