Ausbildungslehrgang für Nebenerwerbslandwirte als Quereinsteiger nach § 45.2 BBiG in Uelzen

Der Lehrgang richtet sich an Nebenerwerbslandwirte oder Hofnachfolger, die zunächst einen anderen Beruf erlernt haben, aber durch regelmäßige Mithilfe in elterlichen oder benachbarten Betrieben praktische Erfahrungen erworben haben.
Diese Personengruppen haben über den §45.2 BBiG die Möglichkeit, den landwirtschaftlichen Berufsabschluss nachzuholen.

Nähere Informationen zur Abschlussprüfung als Quereinsteiger nach § 45.2 BBiG

Kontakt:
Ulrich Schröter
Geschäftsbereich Förderung
Telefon: 0581 8073-216
Telefax: 0581 8073-250