Webcode: 01035997

Maissilagequalität 2019: Erste Auswertung

Die ersten Maissilageergebnisse der LUFA Nord-West liegen vor. Gegenüber dem Vorjahr sind die 782 Proben im Mittel um rund 4 % feuchter. Der Stärkegehalt unterschreitet den niedrigen Wert aus 2018 noch einmal deutlich, er beträgt knapp 23 % i. d. TS. Im Energiegehalt hat sich bisher nichts geändert.


Kontakt:
Andrea Meyer (Geschäftsbereich Landwirtschaft, Fachbereich 3.5)
Fütterung von Rindern und Schweinen, Futterberatungsdienst e.V.
Telefon: 0511 3665-4479
Telefax: 0511 3665-4525
E-Mail:


Stand: 05.11.2019