Webcode: 01039709

Getreidequalität 2021- niedrige Rohproteingehalte

Inzwischen wurden mehr als 500 Getreideproben untersucht. Mit 9,5 % Rohprotein liegt die Gerste unter dem Vorjahreswert von 10,1 %. Die anderen Getreidearten enthalten 0,5 bis 0,8 % Rohprotein weniger als im letzten Jahr. Bis auf die Gerste mit unveränderten 12,6 MJ ME/kg konnten die Energiegehalte (Schwein) von Roggen, Triticale und Weizen leicht zunehmen. Die für die Nährstoffbilanzen wichtigen Phosphorgehalte liegen zwischen 0,32 und 0,34 % und damit etwas höher als in 2020.


Kontakt:
Andrea Meyer (Geschäftsbereich Landwirtschaft, Fachbereich 3.5)
Rinderfütterung, Schweinefütterung, Futterberatungsdienst e.V.
Telefon: 0511 3665-4479
Telefax: 0511 3665-4525
E-Mail:


Stand: 30.09.2021



PDF: 36471 - 365.283203125 KB   Getreidequalität 2021   - 365 KB