Webcode: 01032558

Feldversuche im Rahmen der landesweiten Aufgaben §28 NWG

Seit 1995 führt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen landesweite Aufgaben im kooperativen Trinkwasserschutz §28 NWG, beauftragt vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, durch. Dabei werden grundwasserschutzorientierte Maßnahmen untersucht und mittels Versuchsergebnissen in die Praxis umgesetzt.

 

I. Wasserschutzversuche und ergänzende Nmin-Untersuchungen

2019

Wasserschutzversuche und ergänzende Nmin-Untersuchungen - Versuchsstandorte 2019

Zwischenfrüchte als effektives Mittel zur Minderung der Grundwasserbelastung

2018     

Vorabveröffentlichung der Ernte-Nmin-Werte 2018

Wasserschutzversuche und ergänzende Nmin-Untersuchungen – Versuchsstandorte 2018

Zwischenfruchtanbau und Wasserschutz - so sparen Sie Stickstoff

2017

Wasserschutzversuche 2017 - Versuchsbericht und Kurzbericht

Übersicht der Wasserschutzversuche 2017

Vorabveröffentlichung der Ernte- und Herbst-Nmin-Werte 2017

2016

Wasserschutzversuche 2016 - Versuchsbericht und Kurzbericht

Vorabveröffentlichung der Ernte- und Herbst-Nmin-Werte 2016

2015

Ergebnisse aus den Wasserschutzversuchen: Versuchsbericht 2015

Vorabveröffentlichung der Ernte-Nmin-Werte 2015

2014

Wasserschutzversuche 2014

Wasserschutzversuche 2014 - Ergebnisse zusammengefasst

Wasserschutzversuche - Ergebnisse 2014

2013 und älter

Ergebnisse aus den Wasserschutzversuchen: Versuchsbericht 2013

Feldversuche zur grundwasserschutzorientierten Landbewirtschaftung 2013

Wasserschutzversuche - Ergebnisse 2013 komprimiert

Ergebnisse aus Wasserschutzversuchen der Landwirtschaftskammer - Versuchsberichte 2005 - 2013

 

II. Sickerwasseruntersuchungen durch das LBEG

Grundwasserschutzorientierte Dauerversuche in Thülsfelde - Ergebnisse aus den Sickerwasseruntersuchungen durch das LBEG

Grundwasserschutzorientierte organische Düngung am Versuchsstandort Wehnen - Ergebnisse aus den Sickerwasseruntersuchungen durch das LBEG

Grundwasserschutzorientierte Dauerversuche in Hamerstorf - Ergebnisse zum Wasserhaushalt, Nitratkonzentrationen und Nitratfrachten

Reduzierung der Nitratfrachten durch Zwischenfrüchte – Ergebnisse aus den Sickerwasseruntersuchungen in Wehnen

Sickerwasseruntersuchungen durch das LBEG

 

III. Grundwasserschutzorientierter Waldumbau

Sickerwasseruntersuchungen im grundwasserschutzorientierten Waldumbau

 

IV. Kurzberichte

Untersaaten und Bodenbearbeitung nach der Ernte - Versuchsergebnisse zum grundwasserschutzorientierten Maisanbau

Kurzberichte Wasserschutz - Informationen zusammengefasst und schnell verfügbar 

Grundwasserschutzorientierte Maisdüngung - Kurzbericht

 

V. Weitere Informationen

Maisanbau und Wasserschutz - Anbauempfehlungen und Versuchsergebnisse

Silomais - Stickstoffdüngung am Rohproteingehalt ausrichten?


Kontakt:
Andrea Knigge-Sievers
Telefon: 0441 801-431
Telefax: 0441 801-440
E-Mail:
Marie-Christin Albers
Telefon: 0441 801-412
Telefax: 0441 801-440
E-Mail:


Stand: 19.08.2019