Webcode: 01036353

Miteinander für eine erfolgreiche Ausbildung

„Ich arbeite nur mit motivierten Leuten zusammen“ deswegen macht Heiko Haschen die Arbeit besonders Spaß. Er ist Ausbildungsberater bei der Landwirtschaftskammer in der Bezirksstelle Oldenburg-Nord und begleitet die Auszubildenden vom Beginn der Ausbildung bis zur Abschlussprüfung. 

Berufsmesse der Bundeswehr Standdienst bei der Berufsmesse in der Robert-Dannemann-Schule in Westerstede mit einer Kollegin vom Ammerländer Landvolkverband Hier plant Heiko Haschen eine Abschlussprüfung mit einem Betriebsleiter. Haschen bei der Berichtsheftkontrolle mit einer landwirtschaftlichen Auszubildenden Bearbeitung der Prüfungsakten mit dem zuständigen Prüfer Erfolgreiche Prüflinge nach einem anstrengenden Prüfungstag
Eigentlich begleitet er sie sogar schon bevor sie wissen, dass sie Landwirt/in werden wollen ebenso wie nach der erfolgreichen Ausbildung. Denn zu seinem Aufgabenfeld gehört auch, auf Jobmessen den Ausbildungsberuf „Landwirt/in“ zu repräsentieren und die Betreuung des „Ehemaligen Vereins“ für Berufsschüler.

Die Vielfalt seines Berufes ist nicht abzustreiten. Er geht zum Beispiel in die Berufsschulen, um Schulungen zur Berichtsheftführung durchzuführen und kontrolliert diese dann für die Zulassung zu den Prüfungen. Außerdem organisiert er die Prüfungen und ist auch für die praktischen Abschlussprüfungen auf den Ausbildungsbetrieben unterwegs. „Somit fallen die meisten Außendiensttermine in den Sommer“, sagt er, was ein schöner Nebeneffekt seines Berufsfeldes sei.

„Es ist ein Miteinander zwischen Auszubildenden, Ausbildungsbetrieben, Berufsschulen und der Landwirtschaftskammer“, meint Haschen. Denn sie alle haben das Ziel, eine solide Ausbildung zu ermöglichen. Das gute Verhältnis zwischen allen Bereichen erleichtere es zum Beispiel, einen Betrieb für eine praktische Prüfung zu organisieren. Da er die Lehrkräfte der Berufsschule schon seit seiner Ausbildung kennt, besteht auch hier ein sehr gutes Arbeitsverhältnis.

Den Kontakt zur Landwirtschaftskammer knüpfte Heiko Haschen schon während des landwirtschaftlichen Studiums an der Hochschule Osnabrück, als er seine Bachelorarbeit zusammen mit der Landwirtschaftskammer und der „Niedersächsischen Landgesellschaft“ schrieb. Dies kam in seiner Bewerbung natürlich besonders gut an, sodass er zwei Monate nach dem Studium bereits eine Anstellung bei der Kammer hatte.

Kontakte

Heiko Haschen
B.Sc. agr.
Heiko Haschen

Ausbildungsberater Beruf Landwirt/-in

 0441 34010-123

  heiko.haschen~lwk-niedersachsen.de


Ralf Minits
Dipl.-Ing. agr.
Ralf Minits

Ausbildungsberater Beruf Landwirt/-in

 0441 34010-132

  ralf.minits~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Christine Gehle

Direktvermarktung und Frauen in der Landwirtschaft profitieren von guter Vernetzung

Christine Gehle arbeitet in der Bezirksstelle Osnabrück. Dort ist sie ist Beraterin für Direktvermarktung und für Frauen in der Landwirtschaft. Bereits während des Ökotrophologie-Studiums in Osnabrück hat sie …

Mehr lesen...
Lukas Lange-Daake bei der Vorbereitung zu einem Beratungsgespräch

Betriebswirtschaftliche Beratung auf Augenhöhe

Lukas Lange-Daake ist bei der Landwirtschaftskammer in der landwirtschaftlichen Betriebsberatung in Hannover tätig. Nachdem die Leidenschaft für die Landwirtschaft ihm durch den elterlichen Nebenerwerbsbetrieb bereits in die Wiege …

Mehr lesen...
Marie Christin Albers führt für die Landwirtschaftskammer Versuche zur grundwasserschutzorientierten Landbewirtschaftung durch

Schnittstelle zwischen Umwelt und Landwirtschaft

Seit zwei Jahren ist Marie Christin Albers bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in der Düngebehörde tätig. Dort ist sie hauptsächlich - im Rahmen der Landesweiten Aufgaben nach § 28 NWG – für die Betreuung …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Ferkel im Stroh

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung - EB Fortbildung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Ein Termin und die Kosten stehen derzeit noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Frau Köpke (Kontakt s.u.), sodass wir…

Mehr lesen...

1. Online-Winterveranstaltung der Kartoffelspezialberatung (1. Dezember 2021)

Nur für Mitglieder der Kartoffelspezialberatung Geschlossener Anwenderkreis Schwerpunkt: Verarbeitungs- und Stärkekartoffeln Referenten: Burkhard Wulf, Thomas Stelter, Jürgen Pickny

Mehr lesen...

Sprechtag in Warmsen

Als Ansprechpartner für Beratungsgespräche und Dienstleistungsangebote (Agrarförderung ,Gasölbeihilfe, Nährstoffvergleiche) steht ihnen während der Sprechzeiten ein Mitarbeiter/-in der Bezirksstelle Nienburg, Fachgruppe …

Mehr lesen...
Webinar

Im Fokus: Das Agrarbüro - Workflow#Dokumentenmanagement#Digital

Kurz, klar, kompakt ist das Motto unserer neuen Webseminarreihe rund um das Agrarbüro.  Holen Sie sich jeden Mittwoch Fachinformationen einfach von zu Hause aus ab. Das lohnt sich. Denn das Büro ist der Dreh- und Angelpunkt des …

Mehr lesen...
Hofübergabe

Die Hofübergabe erfolgreich gestalten

Sie stehen kurz vor der Hofübergabe und möchten sich darüber informieren wie Sie die Übergabe gut vorbereiten? Die Gestaltung der Hofübergabe ist für alle Beteiligten eine wichtige Aufgabe. Sie ist nicht nur…

Mehr lesen...