Webcode: 01009674

Ausbildungen bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet gemeinsam mit der LUFA Nord-West mehr als 70 Ausbildungsstellen an. Daneben ist sie zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz für die Aus- und Weiterbildung in der Landwirtschaft, im Gartenbau, in der Forstwirtschaft und in der Fischerei einschließlich sonstiger landwirtschaftlicher Splitterberufe.

Die Landwirtschaftskammer bietet selbst folgende Ausbildungen an:

Laborbereich
  • Chemielaborant/in
    (3,5 Jahre, in Oldenburg und Hameln)
     
  • Biologielaborant/in – Schwerpunkt Tier –
    (3,5 Jahre, in Oldenburg)
     
  • Milchwirtschaftliche/r Laborant/in
    (3 Jahre, in Oldenburg)

Einstellungsvoraussetzung ist jeweils mindestens ein erfolgreicher Realschulabschluss. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober eines jeden Jahres für den Einstellungstermin 1. August des Folgejahres möglich.

 

Ausbildung im Labor
 Auszubildende im Labor Imke Voigtländer

Verwaltungsbereich

Einstellungsvoraussetzung ist jeweils mindestens ein erfolgreicher Realschulabschluss. Bewerbungen sind nach Veröffentlichung im Stellenportal bis zum 31. Oktober eines jeden Jahres für den Einstellungstermin 1. August des Folgejahres möglich.

Computerarbeitsplatz
 Ausbildung ist bei der Landwirtschaftskammer auch im EDV-Bereich möglich Deutscher Landwirtschaftsverlag

EDV-Bereich

  • Fachinformatiker/in (Systemintegration)
    (3 Jahre, in Oldenburg)

Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein erfolgreicher Realschulabschluss. Der Besuch der einjährigen Berufsfachschule Informatik oder der zweijährigen Berufsfachschule Kaufmännische/r Assistent/in - Wirtschaftsinformatik - ist wünschenswert (Einstellungen zum 1. August erfolgen nur alle drei Jahre).

 

Gärtnerischer Bereich

Einstellungsvoraussetzung ist jeweils mindestens ein erfolgreicher Realschulabschluss. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober eines jeden Jahres für den Einstellungstermin 1. August des Folgejahres möglich.

 

Ausbildung im Gartenbau
 Ausbildung Gartenbau Breuer & Fuchs Werbeagentur

Haus- und landwirtschaftlicher Bereich
  • Landwirt/in
    (3 Jahre, in Echem)
    Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss (Einstellungen zum 1. August).
    Führerschein der Klassen B, BE und T erforderlich.
     
  • Tierwirt/in
    (3 Jahre, in Echem)
    Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss (Einstellungen zum 1. August).
     
  • Hauswirtschafter/in
    (3 Jahre, in Echem)
    Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss. Ein Autoführerschein ist erforderlich.
     
  • Pflanzentechnologin/Pflanzentechnologe
    (3 Jahre, jeweils an verschiedenen Versuchsstationen in Niedersachsen)
    Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss (Einstellungen zum 1. August).
     
  • Fachpraktische Ausbildung zur/m agrarwirtschaftlich-technischen Assistenten/Assistentin
    (1 Jahr, in Jork)
    (Einstellungen zum 1. Februar)

Ausbildung in der Landwirtschaft
 Ausbildung Landwirtschaft Breuer & Fuchs Werbeagentur

 

Ausbildung in der Hauswirtschaft
 Ausbildung Hauswirtschaft Willi Rolfes

 


Ansprechpartner der verschiedenen Ausbildungsberufe sind:

  1. … für den Laborbereich: Friederike Looschen
  2. … für den Verwaltungsbereich: Sascha Hüntelmann
  3. … für den EDV-Bereich: Bernd Nilling
  4. … für den gärtnerischen Bereich und die agrarwirtschaftlich-technischen Assistenten in Jork: Mike Gerdau
    ... für die agrarwirtschaftlich-technischen Assistenten in Jork: Sabine Langer
  5. … für den gärtnerischen Bereich in Hannover-Ahlem: Jelka Henneberg
  6. … für den gärtnerischen Bereich in Bad Zwischenahn-Rostrup: Marcel-Alexander Janßen
  7. … für den hauswirtschaftlichen Bereich in Echem: Iris Bohn
    … für den landwirtschaftlichen Bereich Schein in Echem: Simone Wunder
    … für den landwirtschaftlichen Bereich Rind in Echem: Friederike Schreinecke
  8. … für den pflanzentechnologischen Bereich: Dr. Jürgen Kauke

 

 

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Ferkel im Stroh

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung - EB Fortbildung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Ein Termin und die Kosten stehen derzeit noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Frau Köpke (Kontakt s.u.), sodass wir…

Mehr lesen...

Außerfamiliäre Hofübergabe - Eine Einführung

Dieses Webseminar gibt eine kurze Einführung in Rechtliches und Menschliches, was die außerfamiliäre Hofübergabe betrifft. Hierzu können sich Übergeber, suchende Übernehmer und Interessierte anmelden. Zudem…

Mehr lesen...

bIuIs - Unternehmer(innen)training bIuIs 2 - 5

b|u|s – Unternehmertrainings für mehr Erfolg und Lebensqualität Entwickeln Sie sich und Ihren Betrieb mit den bewährten b|u|s – Unternehmertrainings auf ganzer Linie weiter! Testen Sie neue Wege und entdecken Sie …

Mehr lesen...

Pflanzenschutz Sachkunde-Fortbildung Garten- und Landschaftsbau und öffentliches Grün

Pflanzenschutzmittel dürfen nur von Personen angewandt werden, die über einen Sachkundenach­weis verfügen. Entweder erlangt man die Sachkunde durch eine gärtnerische Ausbildung oder durch einen gesonderten Kurs mit anschlie&…

Mehr lesen...

Mentor*in Bauernhofpädagogik

Diese neue Qualifizierungsmaßnahme mit Aufbaucharakter richtet sich an alle erfahrenen Absolventen*innen des 11-tägigen Basis-Lehrgangs Bauernhofpädagogik sowie an andere Interessierte mit langjähriger Erfahrung im Bereich …

Mehr lesen...