Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Beratungsangebote & Leistungen

Waldbewertung

Waldbewertung

Sie wollen Wald erwerben, veräußern oder vererben? Sie möchten eine Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme durchführen? Sie sind betroffen von einem Entschädigungsfall, beispielsweise einer Straßenbaumaßnahme, einer Radwegebaumaßnahme oder einem Leitungstrassenbau oder -rückbau? Sie sind betroffen von einem Schadensersatzfall, beipielsweise einem Brandschaden, einem Verkehrsschaden an Bäumen oder einem illegalen Einschlag? Sie haben steuerliche Fragestellungen (Totalgewinnprognosen von Forstbetrieben ('Liebhaberei-Problematik'), Teilwertermittlung - Kaufpreisaufteilung)?

Beratungsgespräch zum Waldbau

Beratung und Fortbildung für Waldbesitzer/innen

Als Waldeigentümer oder Waldinteressierter überlegen Sie den Einstieg in die Waldbewirtschaftung oder möchten Ihr forstliches Wissen verbessern bzw. auffrischen. Sie benötigen fachgerechte Informationen zur richtigen Pflanzung von Bäumen, für die sorgfältige Vorbereitung und Durchführung der Waldarbeiten von der Kulturpflege über die Jungbestandspflege bis hin zur Holzernte oder zu gesetzlichen Bestimmungen und Themen rund um den Wald.

Wald an öffentlichen Verkehrswegen 1

Baumkontrolle

Sie sind Wald-/Baumbesitzer? Dann sind Sie als Eigentümer/Baum-Verantwortlicher grundsätzlich verpflichtet, Schäden durch Ihre Bäume an Personen oder Sachen zu verhindern. Im normalen Wirtschaftswald und den zugehörigen Forstwirtschaftswegen ergibt sich durch das allgemeine Betretungsrecht in der Regel keine herausgehobene Sorgfaltspflicht für den Waldbesitzer. Aber immer dann, wenn Sie auf Ihren Flächen einen Verkehr eröffnen oder öffentlichen Verkehr auf dem Waldgrundstück dulden, haben Sie für einen verkehrssicheren Zustand zu sorgen (Verkehrssicherungspflicht). Insbesondere auch dann, wenn die Bäume Ihres Grundstückes nach außen in den öffentlichen Verkehrsraum wirken (z. B. Waldrand an Straßen). In diesen Fällen kann es erforderlich sein, den verkehrssicheren Zustand der Bäume durch eine nach anerkannten Standards durchgeführte Baumkontrolle regelmäßig überprüfen zu lassen.

Ermittlung von Bestandesdaten für ein Forstbetriebsgutachten

Forstbetriebsgutachten

Als Waldbesitzer möchten Sie auf Basis aktueller Bestandesdaten Ihren Forstbetrieb zielgerichtet und nachhaltig bewirtschaften. Sie möchten erfahren, wie viel Holz in Ihrem Wald steht, zuwächst und welche Mengen dauerhaft genutzt werden können. Um finanzielle Entlastungen im Falle von Kalamitäten zu erhalten, benötigen Sie einen von der Finanzverwaltung festgesetzten steuerlichen Nutzungssatz.