Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode: 01012143

Informationen zu den Molkereimeistervorbereitungslehrgängen

Nach der Ausbildung muss man sich als Molkereifachmann*frau bzw. Milchtechnologe*in ständig auf dem Laufenden halten und weiterbilden, um den steigenden Anforderungen im Beruf gerecht werden zu können.

Muster Meisterbrief
Muster MeisterbriefAndrea Poppe

Die Fortbildung zum Molkereimeister*zur Molkereimeisterin ist eine hervorragende Möglichkeit die bereits erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten zu vertiefen. Sie bietet nicht nur eine zusätzliche Sicherung des Arbeitsplatzes, sondern gibt auch die Möglichkeit, in Führungspositionen tätig zu werden.

Es gibt zwei Formen um diese Fortbildung zu absolvieren:

1. 8-monatiger Meisterlehrgang
Der klassische Meisterlehrgang beginnt voraussichtlich im August 2022 und endet im Juni 2023 mit der Meisterprüfung.

2. 3-jähriger berufsbegleitender Meisterlehrgang
Der 3-jährige berufsbegleitende Meistervorbereitungskurs gliedert sich in drei Blöcken.
Die relativ kurzen Blöcke ermöglichen in Absprache mit den Betrieben
einen Kursbesuch ohne zwingende Kündigung.

Die Meisterprüfung besteht aus 3 Teilen:

1. Prozess- und Verfahrenstechnik
2. Betriebs- und Unternehmensführung
3. Berufsausbildung und Mitarbeiterführung

Die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Molkereifachmann*frau können Sie der Verordnung über die Meisterprüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Molkereimeister ... und der Prüfungsordnung für Fortbildungsprüfungen entnehmen.

Detailierte Informationen und Formulare zu den Molkereimeisterlehrgängen entnehmen Sie bitte dem Downloadcenter auf der rechten Seite.

 

Bitte senden Sie die ausgefüllten Dokumente an folgende Adresse:

LUFA Nord-West
Milchwirtschaftliches Bildungszentrum
Ammerländer Heerstraße 115-117
26129 Oldenburg.

Kontakte

Rudolf Niehues
Rudolf Niehues

Lehrmolkerei, Überbetriebliche Ausbildung, Technikum, Molkereimeister

 0441 97352-117

  rudolf.niehues~lufa-nord-west.de


Astrid Bachstein
Astrid Bachstein

Internatsbetreuung, Molkereimeistervorbereitungslehrgang - Kursbetreuung, Organisation

 0441 97352-157

  astrid.bachstein~lufa-nord-west.de


Mehr zum Thema

Aufstieg

Fortbildungsmöglichkeiten in der Milch- und Molkereiwirtschaft

Der Bedarf an hochwertigen Lebensmitteln wächst stetig. Dies macht die Arbeitsplätze in den Unternehmen der Milch- und Molkereiwirtschaft und der Lebensmittelindustrie krisensicher. Hier sorgen die intensiv ausgebildeten Fachkräfte f&…

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Webinar

Im Fokus: Das Agrarbüro - Geschäftsbriefe #Vorlagen #Routiniert_Schnell

Kurz, klar, kompakt ist das Motto unserer neuen Webseminarreihe rund um das Agrarbüro.  Holen Sie sich jeden Mittwoch Fachinformationen einfach von zu Hause aus ab. Das lohnt sich. Denn das Büro ist der Dreh- und Angelpunkt des …

Mehr lesen...
Pute

Geflügelgrippe im Fokus - Präventionsmaßnahmen für Putenhalter

Die Aviäre Influenza (AI), auch Geflügelpest oder Vogelgrippe genannt, ist eine hochansteckende Viruskrankheit von Hühnern und Puten, aber auch viele andere Vögel sind empfänglich. Dieses Jahr wurde Deutschland von dem …

Mehr lesen...

38. Baumschul-Seminar am 8. Dezember 2021

2. Teil des Baumschul-Seminars, Programm 16:00 Uhr             Begrüßung und Eröffnung                 …

Mehr lesen...
Sternrollhacke

Fortbildungsveranstaltung im Pflanzenschutz - Schwerpunkt Ökologischer Landbau

Allgemeine Informationen Das Webseminar ist eine anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahme zur Sachkunde im Pflanzenschutz gemäß § 7 Absatz 1 der Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung. Gemäß §…

Mehr lesen...
Mist streuen

Aufzeichnungspflichten und Düngeverordnung kompakt- was gilt es zu beachten?

In diesem Webseminar geben wir Ihnen einen Überblick rund um die allgemeinen Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten für Ihren landwirtschaftlichen Betrieb. Eine Vielzahl von Themen soll Beachtung finden: …

Mehr lesen...

Pflanzenschutztagung Hildesheim der Bezirksstelle Northeim

Online-Vorträge zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenschutz und Pflanzenbau unter Berücksichtigung von neuen Versuchsergebnissen, Empfehlungen für das Anbaujahr 2022. Dieses Webseminar wird als Ersatz für die abgesagte Pr&…

Mehr lesen...