Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01012618

Hauswirtschaftliche Wettbewerbe 2022

Der Hauswirtschaftliche Wettbewerb und Leistungswettbewerb in der Hauswirtschaft wurden für 2022 ausgeschrieben.

Berufswettbewerb Hauswirtschaft
Berufswettbewerb HauswirtschaftWolfgang Ehrecke
Hauswirtschaftliche Wettbewerbe bieten die Möglichkeit die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten in Theorie und Praxis unter Beweis stellen. Sie bieten zudem eine gute Übungsmöglichkeit für die Zwischen- bzw. Abschlussprüfung. Gleichzeitig wird der Öffentlichkeit die Vielseitigkeit und Qualität des Ausbildungsberufes Hauswirtschafter / Hauswirtschafterin gezeigt und es können neue Kontakte geknüpft werden..

 

Welche Wettbewerbe gibt es?

  • Leistungswettbewerb in der Hauswirtschaft
  • Hauswirtschaftlicher Wettbewerb
  • Berufswettbewerb der Landjugend

 

Wer kann an den Wettbewerben teilnehmen?

Es können Jugendliche und junge Erwachsene, die sich zum Zeit­punkt des ersten Ent­scheides in der betrieb­lichen Ausbildung zum Haus­wirtschafter / zur Haus­wirtschafterin befinden an den Wettbewerben teilnehmen. 

 

Welche Aufgaben werden gestellt?

Es sind praktische und theoretische Aufgaben zu lösen. Je eine Aufgabe stammt aus dem Bereich der Nahrungszubereitung sowie aus der Kommunikation. Außerdem stehen eine Bestimmungsaufgabe und theoretische Aufgaben auf dem Programm.

 

Wie ist der Aufbau des Wettbewerbes?

  • Erstentscheide an den berufsbildenden Schulen im Februar jeden Jahres
  • Landesentscheide an wechselnden Standorten im April jeden Jahres
  • Bundesentscheid

Für den Erstentscheid werden den berufsbildenden Schulen Unterlagen zur Verfügung gestellt. Des Weiteren kann eine Beihilfe beantragt werden. 


Träger der Wettbewerbe:

  • Berufsverband der Meisterinnen und Meister der Hauswirtschaft in Niedersachsen
    Tabea Sackmann, vorsitz@bvmdh-niedersachsen.de
  • Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Landjugendberatung, Lisa Arndt
    Mars-la-Tour-Str. 1-13, 26121 Oldenburg
  • Kuratorium für den Landjugendberufswettbewerb,
    Warmbüchenstr. 3, 30159 Hannover

 

Aktuelle Termine 2022 - Hauswirtschaftlicher Wettbewerb und Leistungswettbewerb in der Hauswirtschaft:

  • Erstentscheide: 3 - 9 KW an den berufsbildenden Schulen
  • Landesentscheid: 29. und 30.04.2022 in Norden

Kontakte

Lisa Arndt
B.Sc. agr.
Lisa Arndt

Beraterin Aus- und Fortbildung, Landjugend, Öffentlichkeitsarbeit Berufsbildung

 0441 801-478

  lisa.arndt~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Lifehacks für den Alltag - Betreuungsmöglichkeiten für Jung und Alt

Unsere fleißigen Azubis und Hauswirtschafter*innen haben tolle Tipps, wie Sie Ihren Alltag sinnvoll planen und gestalten können. Im Folgenden finden Sie Lieblingsrezepte und Bastelanleitungen (nicht nur für Ihre Kinder) zum …

Mehr lesen...

Ausbildungerfolg sichern mit Ausbildungsbegleitenden Hilfen oder Assisitierter Ausbildung

Ausbildungsbegleitende Hilfen (AbH) und die Assistierte Ausbildung haben das Ziel den Ausbildungserfolg zu sichern. Sie können bei Bedarf vor Beginn, mit Beginn oder während der Berufsausbildung beantragt werden und werden über …

Mehr lesen...

Berufsschulbesuch

Zusammenspiel von Theorie und Praxis - In der Berufsschule werden die praktischen Ausbildungsinhalte aus dem Berufsalltag theoretisch aufbereitet.

Mehr lesen...
Führung und Überprüfung des Ausbildungsnachweises

Führung und Überprüfung des Ausbildungsnachweises

Die Führung des Ausbildungsnachweises ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung, um fachliche Inhalte und Prozesse des Berufsalltags festzuhalten und zu vertiefen. Der Ausbildungsnachweis begleitet die/den Auszubildende/n …

Mehr lesen...

Ausbildungsplan

Zu Beginn der Ausbildung wird  ein betrieblicher Ausbildungsplan erstellt. So kann die Ausbildung inhaltlich und zeitlich gezielt durchgeführt werden.

Mehr lesen...