Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01014476

BauernMarkt - Das Kontrollzeichen für Bauernmärkte in Niedersachsen

Der Bauernmarkt als Absatzweg ist entdeckt. Doch längst ist nicht mehr alles Bauernmarkt, wo Bauernmarkt dran steht. Da der Direktverkauf ein positives Image bei Verbrauchern hat, versucht eine Vielzahl von Personen - vom Autohändler bis zum Flohmarktveranstalter - Direktvermarkter in ihre Freiluftveranstaltungen einzubinden. Dagegen ist nichts einzuwenden. Wenn jedoch mit dem Begriff „Bauernmarkt“ für  Schauen geworben wird, auf denen Händler überwiegend Handelsware anbieten, kann es zum Nachteil für die echten landwirtschaftlichen Märkte werden.

 

Bauernmarkt in Hannover
Bauernmarkt in HannoverSabine Hoppe
Vor fast 20 Jahren wurde von der Landwirtschaftskammer gemeinsam mit Direktvermarktern ein Zeichen entwickelt, das deutliche Zeichen setzt. Von der Landwirtschaftskammer vergeben und regelmäßig kontrolliert, macht es die Verbraucher auf echte Bauernmärkte aufmerksam.  Bewusst in Farben gesetzt, die Frische signalisieren, lädt sozusagen der mit landwirtschaftlichen Produkten prall gefüllte Korb mit dem freundlichen dynamischen Schriftzug „Bauernmarkt in ...“ zum Einkaufen ein.

Kriterien für die Zeichenvergaben an Bauernmärkte:

Der Bauernmarktverein bzw. Erzeugerzusammenschluss hat zum Ziel, einen regelmäßig stattfindenden Bauernmarkt einzurichten, zu organisieren und durchzuführen. Aktive Mitglieder des Zusammenschlusses dürfen nur landwirtschaftliche Direktvermarkter sein. Die Marktteilnahme ist nur den aktiven Mitgliedern/Gesellschaftern des Zusammenschlusses vorbehalten. Ausnahme: Informationsstände der Landwirtschaftskammer, des Landvolkes, der Landfrauen, der Verbraucherberatung etc..

Gegenstände des Marktverkehrs müssen aus eigener landwirtschaftlicher Urproduktion stammen. Erzeugnisse anderer land­wirtschaftlicher Betriebe dürfen weiterver­kauft werden, sofern die jeweiligen Betriebsleiter dem Marktbeschicker persönlich bekannt sind. Der Zukauf von diesen anderen regionalen landwirtschaftlichen Betrieben darf 30 Prozent des Marktumsatzes nicht überschreiten.

Standorte und Marktzeiten aller Bauernmärkte finden Sie unter www.service-vom-hof.de sowie unter ...

Logo BauernMarkt
Logo BauernMarktSabine Hoppe

 

Kontakte

Sabine Hoppe
Dipl.oec.troph.
Sabine Hoppe

Beraterin Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte

 0441 801-809

  sabine.hoppe~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Kalender verwalten

Digital für Ihre Gäste & Kunden

Erreichen Sie Ihre Kunden und Gäste schon auf digitalem Weg? Auch in der Branche der Direktvermarktung, Hofgastronomie und des Landtourismus werden die Anforderungen an die Digitalisierung immer größer. Nicht nur der Kunde wird …

Mehr lesen...
Eingemachtes

Hofeigene Produkte – regional, saisonal und lecker

Wer in seinem Hofladen nicht nur frische, unverarbeitete Produkte anbieten möchte, sondern auch Fertigprodukte, liegt voll im Trend. Die wachsende Nachfrage nach regionalen Angeboten bietet auch Chancen für den Absatz dieser Produkte im …

Mehr lesen...
Bauernmarkt in Hannover

Direkt vom Bauern – Lebensmitteleinkauf ganz gemütlich

Mit eigenen Augen sehen, wie die Rinder, Kühe, Schweine und Hühner gehalten werden und mit Landwirtinnen und Landwirten über Aufzucht und Fütterung sprechen – Der Einkauf direkt auf dem Hof ist persönlicher und auch gem…

Mehr lesen...
Hofladen des Jahres - Hof Wiedemann

Hofladen des Jahres 2021

Zu den diesjährigen Gewinnern der Auszeichnung"Hofladen des Jahres" gehört neben dem Hofladen Vorsee aus Wolpertswende in Baden-Württemberg, dem Thomahof Hofladen aus Königsdorf in Bayern auch der Hof Wiedemann aus …

Mehr lesen...
Fresco-Wellant® der Ernte 2020

Erzeuger*innen wünschen sich mehr Wertschätzung für heimische Lebensmittel

Kurzvideos aus den Betrieben: Landwirtschaftskammer, Landvolk und Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen unterstützen Social-Media-Aktion „Niedersachsen rettet Lebensmittel“

Mehr lesen...
Smartchain-Logo

EU-Projekt SMARTCHAIN zeigt die wichtigsten Schritte zur Verbesserung der Nachhaltigkeit von kurzen Lebensmittel-Lieferketten auf

Das von der EU finanzierte Projekt SMARTCHAIN veranstaltete am 06.06.2021 seine Abschlussveranstaltung, bei der die wichtigsten Ergebnisse und Empfehlungen zur Unterstützung kollaborativer kurzer Lebensmittelversorgungsketten (KLK) in Europa …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Eden Rose

Gartenfahrt in den Landkreis Stade

Der erste Garten unserer Tour 2022 liegt in Ahlerstedt im Landkreis Stade. Hier findet man auf 3000 m² Rosen, Stauden, Buchs- und Buchenhecken sowie eine großzügige Teichanlage. Weiter geht es nach Harsefeld in einen romantischen…

Mehr lesen...

Getreide-Feldtag in Groß Munzel

Einladung zum Getreide-Feldtag in Groß Munzel Region Hannover   Auf dem Betrieb von Arndt von Hugo zeigt die Bezirksstelle Hannover im Winterweizen verschiedene Versuche zur …

Mehr lesen...

Vorausschauende Jungbaumpflege (Praxis)

Achtung: Aktuell sind noch zwei freie Plätze verfügbar!   Jungbäume schneiden ist wie Autofahren: Durch kleine Korrekturen am Lenkrad halten wir den Kurs. Ziele des Konzeptes der vorausschauenden Jungbaumpflege sind zum …

Mehr lesen...
Knotengeflechtzaun

Fachbezogene Beratung an der Musterzaunanlage am LBZ Echem (vormittags)

Niedersächsische Weidetierhalter haben die Möglichkeit, jeden ersten Dienstag im Monat, mit einem Herdenschutzberater der LWK Niedersachsen eine Beratung an der Musterzaunanlage zu erhalten. Es können Materialien verglichen, …

Mehr lesen...
/media/media/0BB19B45-D8CE-57E0-0561A94A30AFF7E6.jpg

"Tuinbezoek" in der Provinz Groningen / Niederlande - Tour LFV Neuenkirchen/ Melle und Wittlage geschlossene Gruppe

Wir laden ein zu einer ganztägigen Gartenlehrfahrt in private niederländische Gartenparadiese!   Eine Anmeldung ist möglich für Mitglieder der LandFrauenvereine Neuenkirchen/ Melle und Wittlage.   Sie …

Mehr lesen...

Getreide-Feldtag in Deensen

Einladung zum Getreide-Feldtag in Deensen Region Hameln / Holzminden   Auf dem Betrieb von Christof Möller zeigt die Bezirksstelle Hannover im Winterweizen verschiedene Versuche …

Mehr lesen...