Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode: 01020368

Blattdüngung in Zuckerrüben - Hoher Bedarf an Bor und Mangan

Die Zuckerrüben haben einen besonders hohen Bedarf an Bor und Mangan. Mangel an Bor führt zur Herz- und Trockenfäule. Mangan und Bormangel können u.a. die Zuckerbildung begrenzen. Lesen Sie hier, wie Sie einem Mangel vorbeugen können.

Zuckerrübenfeld - © Annette Hoffmann
 Zuckerrübenfeld Annette Hoffmann
Die frühe Saat ab Mitte März sowie die relativ hohen Temperaturen im Mai haben  dazu geführt, dass sich die Rüben auch in diesem Jahr bislang optimal entwickeln konnten. In Frühsaaten war bereits Ende Mai Reihenschluss erreicht. Die ergiebigen Niederschläge der letzten Tage sorgen dafür, dass auch in nächster Zeit optimale Wachstumsbedingungen vorherrschen. Die Herbizidbehandlungen sind in den meisten Fällen abgeschlossen. Häufig steht jetzt noch die Düngung mit Blattdüngern an. Zudem stellt sich die Frage, ob noch ein Düngebedarf an Stickstoff besteht.

Den vollständigen Artikel finden Sie in der Beigefügten pdf-Datei.

Kontakte

Dr. Ulrich Lehrke
Dipl.-Ing. agr.
Dr. Ulrich Lehrke

Berater Pflanzenbau

 0511 4005-2251

  ulrich.lehrke~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Zuckerrübe in Reihe

Düngungsempfehlungen zu Zuckerrüben

Rote Gebiete ja oder nein, gilt doch die Auffangregelung - und wann kommt die rechtskräftige Ausweisung der Roten Gebiete? All dies sind Fragen, die die aktuelle Düngeplanung beeinflussen. Insbesondere die Tatsache, dass in groß…

Mehr lesen...
Biogasrübe

Zuckerrüben für die Biogasnutzung - Sortenwahl und Anbautipps 2021

Die Zuckerrübe hat in den vergangenen Jahren mit trockenen Sommern gezeigt, dass sie auch spät im Jahr noch in der Lage ist, beachtliche Ertragszuwächse zu generieren. Der hohe Anteil an leicht umsetzbaren Kohlenhydraten macht sie zu …

Mehr lesen...

Video: Zuckerrübentag gibt Impulse für Anbauer

Landwirtschaftskammer stellt Versuche zur Gärrestedüngung vor.

Mehr lesen...

Raps und Rüben - worauf müssen Landwirte achten, wenn sie Raps in Rübenfruchtfolgen integrieren

Die Agrarreform bringt für die Landwirte weit reichende Veränderungen mit sich. Durch die Entkopplung der Prämienzahlungen vom Anbau einzelner Kulturarten ergeben sich zukünftig bei der Anbauplanung mehr Entscheidungsfreirä…

Mehr lesen...

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Ferkel im Stroh

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung - EB Fortbildung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Ein Termin und die Kosten stehen derzeit noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Frau Köpke (Kontakt s.u.), sodass wir…

Mehr lesen...

Außerfamiliäre Hofübergabe - Eine Einführung

Dieses Webseminar gibt eine kurze Einführung in Rechtliches und Menschliches, was die außerfamiliäre Hofübergabe betrifft. Hierzu können sich Übergeber, suchende Übernehmer und Interessierte anmelden. Zudem…

Mehr lesen...

bIuIs - Unternehmer(innen)training bIuIs 2 - 5

b|u|s – Unternehmertrainings für mehr Erfolg und Lebensqualität Entwickeln Sie sich und Ihren Betrieb mit den bewährten b|u|s – Unternehmertrainings auf ganzer Linie weiter! Testen Sie neue Wege und entdecken Sie …

Mehr lesen...

Pflanzenschutz Sachkunde-Fortbildung Garten- und Landschaftsbau und öffentliches Grün

Pflanzenschutzmittel dürfen nur von Personen angewandt werden, die über einen Sachkundenach­weis verfügen. Entweder erlangt man die Sachkunde durch eine gärtnerische Ausbildung oder durch einen gesonderten Kurs mit anschlie&…

Mehr lesen...

Mentor*in Bauernhofpädagogik

Diese neue Qualifizierungsmaßnahme mit Aufbaucharakter richtet sich an alle erfahrenen Absolventen*innen des 11-tägigen Basis-Lehrgangs Bauernhofpädagogik sowie an andere Interessierte mit langjähriger Erfahrung im Bereich …

Mehr lesen...