Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01023699

Pflanzenschutz-Hinweis für den Haus- und Kleingarten

Den Hobbygärtnern im Haus- und Kleingarten bieten wir einen Pflanzenschutz-Hinweis an, der besonders auf die aktuellen Probleme in diesem Bereich eingeht. 

Der Pflanzenschutz-Hinweis für den Haus- und Kleingarten erscheint 12 x im Jahr und liefert Ihnen Informationen über

  • aktuelle Pflanzenschutzprobleme im Haus- und Kleingarten
  • Zulassungsstand der Pflanzenschutzmittel im Haus- und Kleingarten.

 

Gebühren für das Jahresabonnement
Anbauer in Niedersachsen, Erwerbsgärtner und Privatpersonen  20,- €
Andere 40,- €

 

Als Beispiel finden Sie einen Pflanzenschutzhinweis für den Haus- und Kleingarten im Anhang.

Zur Bestellung verwenden Sie bitte unser PDF-Formular, das Sie herunterladen und an Ihrem PC ausfüllen können. 

Kontakte

Landwirtschaftskammer Niedersachsen

 0441 801-761

 


Mehr zum Thema

Warn- und Hinweisdienste zum Integrierten Pflanzenschutz - ein Angebot der regionalen Bezirksstellen

Der Hinweis enthält Empfehlungen zum integrierten Pflanzenschutz, Hinweise zum Auftreten von Schaderregern, zu Besonderheiten in den Kulturen und Informationen zu rechtlichen Anforderungen.

Mehr lesen...
Grasaufnahme

Hinweis für Grünland und Ackerfutterbau: Ein Angebot der regionalen Bezirksstellen

Aktuelle Themen und Empfehlungen aus der Region speziell für die Grünlandbewirtschaftung und den Ackerfutterbau. Die Hinweise können wahlweise per E-Mail, Fax oder Post zugestellt werden.

Mehr lesen...
FMA-186 von Fa. Lambrecht

Hinweis- und Wetterfax für die Landwirtschaft - ein Angebot der regionalen Bezirksstellen

Sie erhalten die Wetterprognose für drei Tage und kurze Hinweise zum Integrierten Pflanzenschutz

Mehr lesen...

Fax-Plus Warndienst der Bezirksstelle Hannover

Der Fax-Plus Warndienst der Bezirksstelle Hannover bietet aktuelle Monitoringdaten und Warnhinweise über die Regionen der Landkreise Holzminden, Schaumburg, Hameln-Pyrmont und die Region Hannover

Mehr lesen...

Pflanzenschutz-Hinweis für den Zierpflanzenbau

Der Pflanzenschutzhinweis für den Zierpflanzenbau wendet sich an Erwerbsgärtner und Privatpersonen in Niedersachsen.

Mehr lesen...
Myzus persicae an Kartoffeln

Blattlaus-Warndienst

Blattläuse sind bedeutende Schädlinge und Vektoren für eine Vielzahl von Viruskrankheiten in landwirtschaftlich Kulturarten. Informationen zum Auftreten dieser Schadinsekten sind daher eine wichtige Grundlage für den …

Mehr lesen...

Weitere Arbeitsgebiete

Veranstaltungen

Vortragstagung zur Pflanzenproduktion der Bezirksstelle Northeim

Online-Vorträge zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenschutz und Pflanzenbau unter Berücksichtigung von neuen Versuchsergebnissen, Empfehlungen für das Anbaujahr 2022. Dieses Webseminar wird als Ersatz für die abgesagte Pr&…

Mehr lesen...

Vortragstagung zur Pflanzenproduktion der Bezirksstelle Northeim

Northeim. Vorträge zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenschutz und Pflanzenbau unter Berücksichtigung von neuen Versuchsergebnissen, Empfehlungen für das Anbaujahr 2022. Aktueller Hinweis: Aufgrund der aktuellen …

Mehr lesen...
Hausmaus

Schadnagerbekämpfung

Schädlingsbekämpfung – ein wichtiger Baustein zu Vorratsschutz und Tiergesundheit. Schadnager können in landwirtschaftlichen Betrieben ernstzunehmende Probleme verursachen, wenn sie nicht sachgerecht und sorgsam bekämpft …

Mehr lesen...

AgrarBüromanagerin II in Meppen

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet Sie in diesem Aufbaukurs ein Mix an unterschiedlichen Themen. Sie werten betriebliche Kennzahlen aus, werden mit den rechtlichen Aspekten von Heirat, Erbschaft und Co. vertraut gemacht und …

Mehr lesen...
Blühstreifen

Die neue GAP - neue Inhalte, mögliche Auswirkungen und notwendige Reaktionen der Landwirte

Im YouTube-Livestream Die neue GAP startet nach zwei Übergangsjahren 2021 und 2022 zum 1.1.2023. Bis Ende 2021 sollte Deutschland seinen Strategieplan bei der EU Kommission zur Genehmigung einreichen. Hier kam es zu Verzögerungen, …

Mehr lesen...
Offener Hof-Nachmittag

Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.

Sa., 22.01.2022, 9:00 – 17:00 Uhr Sie haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und würden gerne Ihren Beitrag zum Verbraucher-Dialog leisten? Und dies ggf. mit einem zusätzlichen Einkommen verbinden? Wir stellen Ihnen anhand …

Mehr lesen...