Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Landwirtschaft im Klimawandel: Wege zur Anpassung

Webcode: 01025353

Landwirtschaftskammer Niedersachsen veröffentlicht Ergebnisse aus dem Projekt KLIMZUG-NORD.

Fünf Jahre erarbeitete die Landwirtschaftskammer Niedersachsen im Projekt KLIMZUG-NORD zusammen mit Projektpartnern aus Wissenschaft und Verwaltung Anpassungsmaßnahmen an die Folgen des Klimawandels.

Unter dem Titel "Landwirtschaft im Klimawandel: Wege zur Anpassung - Forschungsergebnisse zu Anpassungsstrategien der Landwirtschaft in der Metropolregion Hamburg an den Klimawandel" werden jetzt die Ergebnisse in einem sechsteiligen Bericht vorgestellt.

Die einzelnen Teile sowie weiterführende Informationen können Sie am Ende der Seite herunterladen.

Teil 1 - Einleitung und Zusammenfassung

Teil 2 - Anpassung des Obstbaus der Niederelbe an den Klimawandel

Teil 3 - Anpassung der landwirtschaftlichen Nutzung der Elbtalauen an den Klimawandel 

Teil 4 - Wasser sparen im Ackerbau

Teil 5 - Zukunftsfähige Kulturlandschaften

Teil 6 - Strategien zur Grundwasseranreicherung

Unter diesem Link finden Sie nähere Informationen zum Projektverbund KLIMZUG-NORD. Dort steht auch das "Kursbuch Klimaanpassung - Handlungsoptionen für die Metropolregion Hamburg" zum Download zur Verfügung. Es enthält Maßnahmenvorschläge und Hinweise zur Anpassung in den Räumen Stadt, Land und Fluss.

 

Einige Versuche wurden auch nach Ende des Projektes "KLIMZUG-Nord fortgeführt. Die Ergebnisse der Versuche zur Humusanreicherung finden Sie im Downloadbereich.

Kontakte

Dipl. Geogr.
Imke Mersch

Agrarstruktur (Fachbeiträge, Betroffenheitsanalysen, Freiwilliger Landtausch), GIS

0581 8073-131

imke.mersch~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Ausbringung von Gülle

Düngung: Neue Anforderung an die Dokumentation!!!

Die Novelle der Düngeverordnung (DüVO) ist beschlossen. Damit ist eines klar: der Dokumentationsaufwand steigt! Darüber hinaus ist einzelbetrieblich zu beleuchten, ob Anpassungen in Bezug auf die Düngepraxis notwendig sind. …

Mehr lesen...

Infobroschüre "Hochwasser und Landwirtschaft - Wie schütze ich meinen Betrieb?"

Landwirtschaftliche Betriebe, die im Einflussbereich größerer Fließgewässer leben und wirtschaften, sollten auf ein Hochwasserereignis und dessen Folgen vorbereitet sein. Die Bezirksstelle Uelzen hilft dabei mit einer …

Mehr lesen...