Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01026357

Arbeitskreise für Pensionspferdehalter

Kühe sind aus manchen Dörfern fast vollständig verschwunden. Besonders in Stadtnähe stehen stattdessen Pferde im Stall. In vielen landwirtschaftlichen Betrieben hat sich die Pensionspferdehaltung zu einem wichtigen Produktionszweig entwickelt.

Mit der zunehmenden Verbreitung steigt jedoch auch der Wettbewerbsdruck und es ist für die Landwirte nicht immer leicht, allen Kundenwünschen gerecht zu werden. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet deshalb die Gelegenheit, sich in Arbeitskreisen für Pensionspferdehalter auszutauschen.

Pferde im Laufstall
Pferde im Laufstall - © Ulrike StruckUlrike Struck
Neben Fragen der Pferdehaltung wenden sich die Arbeitskreise auch den Themen Dienstleistung, Kundenservice, Kommunikation und Versicherungsfragen zu. Ein wichtiges Thema ist zum Beispiel die Berechnung der Pensionskosten. Die Arbeitskreise haben über Niedersachsen verstreut ihre Arbeit aufgenommen. Die teilnehmenden Betriebe innerhalb eines Arbeitskreises stammen aus unterschiedlichen Gegenden.

Pro Jahr werden fünf Veranstaltungen durchgeführt. Die Treffen, manchmal unterstützt durch externe Fachreferenten, finden auf den Betrieben oder in Seminarräumen statt. Auch Betriebsbesichtigungen gehören zum Programm.

Die Kosten pro Betrieb betragen 290,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Beide bestehenden Arbeitskreise nehmen noch weitere Betriebe auf. Anmeldungen nimmt Ulrike Struck entgegen.

Kontakte

Johanna Baumhus

Johanna Baumhus

Fachreferentin Pferdezucht und -haltung

04231 9276-15

0152 5478 2511

johanna.baumhus~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Milchviehhaltung

Tierproduktion in Niedersachsen 2021 (auch bekannt als „gelbes Heft“)

Die jährlich erscheinende Broschüre "Tierproduktion in Niedersachsen", herausgegeben vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und vorbereitet durch die …

Mehr lesen...
Ib-Bock aus der Zucht von Dreyer, Moorhausen, der auch Wollsieger (Bundessieger) der Rasse Suffolk wurde

Preismünzenvergabe der Landwirtschaftskammer Niedersachsen an Tierzuchtbetriebe

In diesem Jahr wurden anlässlich folgender Kör- und Prämierungsveranstaltung Zuchtbetriebe mit Preismünzen und Ehrenurkunden der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ausgezeichnet:

Mehr lesen...
Leitlinien Tierhaltung 2022

Aktualisierte Leitlinien für die gute landwirtschaftliche Praxis in der Tierhaltung veröffentlicht

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat die Leitlinien für die gute landwirtschaftliche Praxis in der Tierhaltung überarbeitet und veröffentlicht.

Mehr lesen...
Verleihung des Staatsehrenpreises an den Betrieb Brüning, Ochtmannien

Verleihung des Niedersächsischen Staatsehrenpreises für hervorragende tierzüchterische Leistungen an Familie Brüning in Ochtmannien

Am 20. Oktober 2021 hat die Landwirtschaftsministerin Frau Otte-Kinast den Staatsehrenpreis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Tierzucht an den Pferdezuchtbetrieb Brüning in Ochtmannien (LK Diepholz) verliehen- und das bereits …

Mehr lesen...
Bei den Lammböcken der Rasse Bentheimer Landschaf in Uelsen stellte de Lange aus Isterberg (li) den Siegerbock und wurde mit der goldenen Preismünze der LWK ausgezeichnet. Reservesieger wurde der Bock von Dobben aus Quendorf.

Preismünzenvergabe der Landwirtschaftskammer Niedersachsen an Tierzuchtberiebe

In den vergangenen Monaten wurden anlässlich folgender Kör- und Prämierungsveranstaltungen Zuchtbetriebe mit Preismünzen und Ehrenurkunden der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ausgezeichnet:

Mehr lesen...
Weidehaltung von Milchkühen

Tierproduktion in Niedersachsen 2021 (auch bekannt als „gelbes Heft“)

Die jährlich erscheinende Broschüre "Tierproduktion in Niedersachsen", herausgegeben vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und vorbereitet durch die …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Anweiden

Eigenbestandsbesamerkurs Pferd

12.09.2022 - 16.09.2022

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet 2022 weitere Eigenbestandsbesamerkurse für Pferde an. Nach § 14, Abs. 1 Punkt 2, und Abs. 2 Tierzuchtgesetz darf Samen zur Besamung u. a. verwendet werden durch Tierhalter oder deren …

Mehr lesen...
Pferdegruppe

Sachkundelehrgang für Pferdehalter

19.09.2022 - 23.09.2022

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet im November 2022 einen Sachkundelehrgang für Pferdehalter in Emstek an. Zielgruppe sind Personen, die Pferde bereits halten, aber nich über eine entsprechnende Ausbildung verfü…

Mehr lesen...
Anweiden

Eigenbestandsbesamerkurs Pferd

26.09.2022 - 30.09.2022

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet 2022 weitere Eigenbestandsbesamerkurse für Pferde an. Nach § 14, Abs. 1 Punkt 2, und Abs. 2 Tierzuchtgesetz darf Samen zur Besamung u. a. verwendet werden durch Tierhalter oder deren …

Mehr lesen...
Pferdegruppe

Sachkundelehrgang für Pferdehalter

07.11.2022 - 11.11.2022

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet im November 2022 einen Sachkundelehrgang für Pferdehalter in Wesendorf an. Zielgruppe sind Personen, die Pferde bereits halten, aber nich über eine entsprechnende Ausbildung verfügen.…

Mehr lesen...
Anweiden

Eigenbestandsbesamerkurs Pferd

23.01.2023 - 27.01.2023

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet 2023 weitere Eigenbestandsbesamerkurse für Pferde an. Nach § 14, Abs. 1 Punkt 2, und Abs. 2 Tierzuchtgesetz darf Samen zur Besamung u. a. verwendet werden durch Tierhalter oder deren …

Mehr lesen...
Anweiden

Eigenbestandsbesamerkurs Pferd

13.02.2023 - 17.02.2023

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet 2023 weitere Eigenbestandsbesamerkurse für Pferde an. Nach § 14, Abs. 1 Punkt 2, und Abs. 2 Tierzuchtgesetz darf Samen zur Besamung u. a. verwendet werden durch Tierhalter oder deren …

Mehr lesen...