Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode: 01026357

Arbeitskreise für Pensionspferdehalter

Kühe sind aus manchen Dörfern fast vollständig verschwunden. Besonders in Stadtnähe stehen stattdessen Pferde im Stall. In vielen landwirtschaftlichen Betrieben hat sich die Pensionspferdehaltung zu einem wichtigen Produktionszweig entwickelt.

Mit der zunehmenden Verbreitung steigt jedoch auch der Wettbewerbsdruck und es ist für die Landwirte nicht immer leicht, allen Kundenwünschen gerecht zu werden. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet deshalb die Gelegenheit, sich in Arbeitskreisen für Pensionspferdehalter auszutauschen.

Pferde im Laufstall
Pferde im Laufstall - © Ulrike StruckUlrike Struck
Neben Fragen der Pferdehaltung wenden sich die Arbeitskreise auch den Themen Dienstleistung, Kundenservice, Kommunikation und Versicherungsfragen zu. Ein wichtiges Thema ist zum Beispiel die Berechnung der Pensionskosten. Die Arbeitskreise haben über Niedersachsen verstreut ihre Arbeit aufgenommen. Die teilnehmenden Betriebe innerhalb eines Arbeitskreises stammen aus unterschiedlichen Gegenden.

Pro Jahr werden fünf Veranstaltungen durchgeführt. Die Treffen, manchmal unterstützt durch externe Fachreferenten, finden auf den Betrieben oder in Seminarräumen statt. Auch Betriebsbesichtigungen gehören zum Programm.

Die Kosten pro Betrieb betragen 290,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Beide bestehenden Arbeitskreise nehmen noch weitere Betriebe auf. Anmeldungen nimmt Ulrike Struck entgegen.

Kontakte

Ulrike Struck
Dipl.-Ing. agr.
Ulrike Struck

Fachreferentin Pferdezucht und -haltung

 0581 8073-300

  ulrike.struck~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Stuten auf Weide

Was Sie über Pferdehaltung wissen sollten

Nachdem bereits 1995 die Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesetzpunkten vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz erlassen worden waren, kam es 2009 zu einer Neuauflage. Anders …

Mehr lesen...
Ponys auf der Weide

Pferdehaltung: Kundenmanagement für Pensionsstallbetreiber

Jede*r Pensionsstallbetreiber*in ist auf Kundschaft angewiesen. Wohl dem, der in allen Boxen Pferde stehen hat. Aber das kann sich ändern. Die Unzufriedenheit bei Kund*innen ist schnell hergestellt: Ärger untereinander oder mit …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Webinar

Im Fokus: Das Agrarbüro - Geschäftsbriefe #Vorlagen #Routiniert_Schnell

Kurz, klar, kompakt ist das Motto unserer neuen Webseminarreihe rund um das Agrarbüro.  Holen Sie sich jeden Mittwoch Fachinformationen einfach von zu Hause aus ab. Das lohnt sich. Denn das Büro ist der Dreh- und Angelpunkt des …

Mehr lesen...
Pute

Geflügelgrippe im Fokus - Präventionsmaßnahmen für Putenhalter

Die Aviäre Influenza (AI), auch Geflügelpest oder Vogelgrippe genannt, ist eine hochansteckende Viruskrankheit von Hühnern und Puten, aber auch viele andere Vögel sind empfänglich. Dieses Jahr wurde Deutschland von dem …

Mehr lesen...

38. Baumschul-Seminar am 8. Dezember 2021

2. Teil des Baumschul-Seminars, Programm 16:00 Uhr             Begrüßung und Eröffnung                 …

Mehr lesen...
Sternrollhacke

Fortbildungsveranstaltung im Pflanzenschutz - Schwerpunkt Ökologischer Landbau

Allgemeine Informationen Das Webseminar ist eine anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahme zur Sachkunde im Pflanzenschutz gemäß § 7 Absatz 1 der Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung. Gemäß §…

Mehr lesen...
Mist streuen

Aufzeichnungspflichten und Düngeverordnung kompakt- was gilt es zu beachten?

In diesem Webseminar geben wir Ihnen einen Überblick rund um die allgemeinen Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten für Ihren landwirtschaftlichen Betrieb. Eine Vielzahl von Themen soll Beachtung finden: …

Mehr lesen...

Pflanzenschutztagung Hildesheim der Bezirksstelle Northeim

Online-Vorträge zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenschutz und Pflanzenbau unter Berücksichtigung von neuen Versuchsergebnissen, Empfehlungen für das Anbaujahr 2022. Dieses Webseminar wird als Ersatz für die abgesagte Pr&…

Mehr lesen...