Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01032352

Geförderte Maßnahmen in der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Die Drittmittelprojekte der Landwirtschaftskammer sowie weitere Maßnahmen werden von verschiedenen Fördermittelgebern unterstützt. Eine Gesamtübersicht über unsere Fördermittelgeber, sowie einen Link auf alle laufenden Projekte und Maßnahmen, finden Sie am Ende der Seite. Informationen zu den einzelnen Projekten erhalten Sie über die weiterführenden Links.

ELER-Logo
ELER-LogoEuropäische Union

www.eler.niedersachsen.de

Logo 'Europa für Niedersachsen'
Logo Europa für NiedersachsenNiedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

 

 

mit der Maßnahme
"Europäischer Innovationspartnerschaft"
Mit dieser Maßnahme wird die Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und Wissenschaft unterstützt. Ziel ist die Durchführung von Projekten, die zu Innovationen und einer Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit in der Landwirtschaft führen.

 

mit der Maßnahme
"Tierschutz"
Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Schweinen und Legehennen unterstützt.

 

mit der Maßnahme
"Ausgleichszulage"
Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

 

mit der Maßnahme "Bildungsmaßnahmen zur beruflichen Qualifizierung"
Mit dieser Maßnahme wird die Verbesserung der beruflichen Qualifikation von Erwerbstätigen und Beratern in der Land-, Garten- und Forstwirtschaft sowie von Dorfmoderatoren unterstützt.

 

mit der Maßnahme
"Einzelbetriebliche Beratung"
Mit dieser Maßnahme wird die Beratung landwirtschaftlicher Betriebe unterstützt. Ziel ist es, deren wirtschaftliche und ökologische Leistungen sowie die Klimafreundlichkeit und -resistenz zu verbessern.

 

mit der Maßnahme
"ÜLU - Überbetriebliche Ausbildung im Gartenbau"
Mit dieser Maßnahme wird die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung Landwirtschaft, Grund- und Aufbaukurse im Bereich Rind, Schwein und Geflügel sowie im Bereich Gartenbau unterstützt.

Logo 'PFEIL'
Logo PFEILNiedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

eip-agri Agriculture & Innovation
eip-agri Agriculture & Innovationeip-agri

ec.europa.eu/eip/agriculture/


Geförderte Maßnahmen


Fördermittelgeber:

Kontakte

Inse Rosenbusch

Inse Rosenbusch

Leiterin Fachb. Hochschul- /Wissensch.kontakte, Int. Kooperationen, PMO

0441 801-144

0176 3048 8116

inse.rosenbusch~lwk-niedersachsen.de

Nadine Schön
B.A.
Nadine Schön

ProjectManagementOffice (PMO)

0441 801-286

nadine.schoen~lwk-niedersachsen.de

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

27.01.2022 - 14.02.2023

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...

Buchführung von der Pike auf

29.09.2022

Sie möchten in die Buchführung einsteigen, haben aber bisher wenig Erfahrung in diesem Metier? In diesem Kompaktkurs finden Sie als Einsteiger*in ohne Vorkenntnisse einen schnellen, sicheren Zugang in die Welt der Buchführung. "…

Mehr lesen...
Beispiel: Typische Arbeit für die Berufe Landwirt/in und Fachkraft Agrarservice

Ausbildereignung / Vorbereitungslehrgang

30.09.2022 - 09.12.2022

Mit der bundesweit gültigen Ausbilder-Eignungsprüfung erlangen Sie eine Aufwertung Ihres beruflichen Profils. In dem Vorbereitungslehrgang werden Kompetenzen zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der …

Mehr lesen...
 Etwa 700 neue Beet- und Balkonpflanzensorten werden am Standort Bad Zwischenahn jährlich geprüft.

Test Wahl Lehrgang in Präsenz

30.09.2022

gzgzz

Mehr lesen...

Sachkundenachweis Ordnungsgemäßes Schlachten von Geflügel

04.10.2022 - 05.10.2022

Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach …

Mehr lesen...

Holzzersetzende Pilze bestimmen und beurteilen

04.10.2022 - 05.10.2022

Von den etwa 1500 an Holz vorkommenden Pilzen ist nur ein geringer Teil als intensiv holzzerstörend zu bezeichnen. Im Seminar werden wir verschiedene Pilzfruchtkörper detailliert unterscheiden und mit einem in Praxis erprobten …

Mehr lesen...