Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Herzlich willkommen bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Webcode: 01033136

Wir sind eine moderne Dienstleisterin für Land- und Ernährungswirtschaft, Forstwirtschaft, Gartenbau und Fischerei. Wir unterstützen unsere Kund*innen in der Qualitätserzeugung, einer nachhaltigen Wertschöpfung, in Arbeitsorganisation und Bildung.

Das machen wir als selbstverwaltende Organisation mit Beratung, Aus- und Weiterbildung, Versuchswesen, Forschung, Analytik und in Projekten mit vielen renommierten Partner*innen und Dienstleister*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Für das Land Niedersachsen stehen wir als verlässliche Partnerin und als Beratungsorganisation zur Verfügung. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen nimmt neben den zahlreichen Aufgaben vom Versuchswesen über Bildung und Beratung viele staatliche Auftragsangelegenheiten wahr, so zum Beispiel in der Agrarförderung, im Pflanzenschutz oder als Düngebehörde.

Die Mitglieder und Kund*innen der Landwirtschaftskammer sind rund 50.000 Betriebsleiter*innen der Land- und Forstwirtschaft sowie über 4.000 Gartenbaubetriebsleiter*innen und 50.000 private Waldbesitzer*innen sowie deren Familienangehörige. Zu den Kunden und Mitgliedern der Landwirtschaftskammer gehören auch die rund 50.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der niedersächsischen Land- und Forstwirtschaft und im Gartenbau und deren Familienangehörige. Fachlich betreut werden außerdem rund 130 Betriebe der Kleinen Hochseefischerei und der Küsten- und Krabbenfischerei sowie 50 Binnenfischereibetriebe und rund 150 Betriebe aus dem Bereich der Aquakultur.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und möchten hier unsere vielfältigen Aufgaben kurz und unkompliziert darstellen.

Präsident Gerhard Schwetje
Direktor Dr. Bernd von Garmissen
 


Die LWK im Film

 

ORGANISATION - MIT DER PRAXIS VERBUNDEN

In der Landwirtschaftskammer arbeiten ehrenamtlich gewählte Vertreterinnen und Vertreter des Berufsstandes und hauptamtliche Fachleute eng zusammen. Das höchste Beschlussorgan der Landwirtschaftskammer ist die Kammerversammlung. Sie konstituiert sich alle sechs Jahre neu. Insgesamt 168 Mitglieder sind zu zwei Dritteln Unternehmer*innen und zu einem Drittel Arbeitnehmer*innen aus Landwirtschaft, Fischerei, Forst und Gartenbau. Sie wählen alle drei Jahre eine Präsidentin/einen Präsidenten, die beiden Stellvertreter*innen sowie die Mitglieder des Vorstandes.

Der Präsident Gerhard Schwetje ist der Vorsitzende der Kammerversammlung und des Vorstandes. Gegenüber den Tarifbeschäftigten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen übt er die Arbeitgeberfunktion aus und ist gleichzeitig oberste Dienstbehörde und höherer Dienstvorgesetzter für die Beamtinnen und Beamten der Landwirtschaftskammer.

Der Direktor Dr. Bernd von Garmissen führt die Geschäfte der laufenden Verwaltung und erledigt die Auftragsangelegenheiten der Landwirtschaftskammer. Er vertritt in Geschäften der laufenden Verwaltung und in Auftragsangelegenheiten die Landwirtschaftskammer gerichtlich und außergerichtlich. Bei der Erledigung der Geschäfte der laufenden Verwaltung unterliegt er den Weisungen des Präsidenten.

Präsidium und Direktor der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (v.l.): Kammerpräsident Gerhard Schwetje, Kammerdirektor Dr. Bernd von Garmissen sowie die Vizepräsidenten Heinrich Grupe und Hermann Hermeling.
Präsidium und Direktor der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (v.l.): Kammerpräsident Gerhard Schwetje, Kammerdirektor Dr. Bernd von Garmissen sowie die Vizepräsidenten Heinrich Grupe und Hermann Hermeling.Wolfgang Ehrecke

REGIONAL STARK VERTRETEN: BEZIRKSSTELLEN

Die Bezirksstellen sind über ganz Niedersachsen verteilt. Dort arbeiten Fachleute, die sich mit regionalen Besonderheiten bestens auskennen. Unsere Bezirksstellen sind in allen Fragen der Landwirtschaft regionale Ansprechpartner für landwirtschaftliche Betriebsleiter, deren Familien und Arbeitnehmer, öffentliche Institutionen und alle weiteren Akteure vor Ort.

Wir kommen auch auf die Höfe, um praxisgerecht zu beraten und zu informieren.

www.lwk-niedersachsen.de/bezirksstellen

Niedersachsenkarte mit Bezirks- und Außenstellen
Niedersachsenkarte mit Bezirks- und AußenstellenLWK Niedersachsen

BETRIEBSWIRTSCHAFT, FÖRDERUNGSBERATUNG

Unsere Fachleute bieten betriebswirtschaftliche Beratung von der Analyse bis zur Planung.

Für vielfältige Maßnahmen bearbeiten wir Ihre Förderanträge.

Einkommensalternativen wie Urlaub auf dem Bauernhof, Bauernhofgastronomie oder Direktvermarktung werden speziell ermittelt.

Wir stehen für eine neutrale Perspektive und sind in der Beratung bestens vernetzt: Betriebswirtschaft, Produktionstechnik und Sozioökonomie gehören zu unserem Portfolio!

www.lwk-niedersachsen.de/beratung-betriebswirtschaft

Beratung zum Greening
Beratung zum GreeningThorsten Ritzmann Fotografie

ERNÄHRUNG, GARTEN, HAUS UND HOF

Hier sind wir Ihr neutraler Partner für qualifizierte Informationen, Seminare und Vorträge zur gesunden und vollwertigen Ernährung.

Frauen in der Landwirtschaft stehen wir bei den Themen Weiterbildung und Beratung zur digitalen Vernetzung im Haushalt oder auch im Familien- und Büromanagement zur Seite.

Tausende Agrarbüromanagerinnen wurden weitergebildet und werden stetig auf dem neuesten Stand gehalten. Auch die Beratung und Weiterbildung zu Garten, Hof- und Dorfgrün für unsere Kunden gehört dazu.

www.lwk-niedersachsen.de/familie-und-betrieb

Frauen in der Landwirtschaft
Frauen in der LandwirtschaftIris Kracke

ZU HAUSE ODER UNTERWEGS, MIT UNS SIND SIE DIGITAL VERNETZT

Wir wollen Sie erreichen, egal ob Sie unterwegs oder zu Hause sind. Über unseren Internetauftritt, soziale Medien (Facebook, Twitter), Apps und Videokanäle informieren wir Sie.

Bei uns können Sie schnell und unkompliziert Seminare und Veranstaltungen online buchen.

Unsere Internetseite www.lwk-niedersachsen.de bietet umfangreiches Wissen und Kontakte rund um Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau und Fischerei.

Markt- und Preisberichterstattung ist einer der wichtigen Informationsbereiche. Mit unserer App "Preise & Finanzen" und unserem Internetauftritt bieten wir aktuellste Informationen.

Mit "Service vom Hof" bieten wir eine App für das Einkaufen, Einkehren, Erleben und Übernachten auf den Höfen. Unsere Verbraucherinformation steht für gesundes Essen und Trinken.

www.service-vom-hof.de

Lwk-App Preise & Finanzen
LWK-App Preise & FinanzenWolfgang Ehrecke

PFLANZENBAU UND PFLANZENSCHUTZ

Beratung neutral und kompetent
Aktuellste Informationen zu allen wichtigen Punkten einer nachhaltigen Pflanzenproduktion sind nicht nur während der Vegetation der Schlüssel zum Erfolg.

Vom Acker bis zum Grünland, von der Sortenwahl über die Düngung bis zur Schaderregerüberwachung und Diagnose, decken unsere Spezialisten alle Wissensbereiche bei der Beratung ab. Sie sind kompetenter Partner sowohl in fachlichen als auch rechtlichen Fragen.

Feldversuchswesen ist die Grundlage
Ein feinmaschiges Netz von Feldversuchsflächen über ganz Niedersachsen bildet die Grundlage für eine neutrale und kompetente Beratung in allen Sparten des Pflanzenbaus.

Bestandsüberwachungen münden in gezielte Hinweise zum integrierten Pflanzenschutz und zum umweltgerechten Pflanzenbau. Auf Veranstaltungen und regionalen Feldtagen werden neueste Entwicklungen präsentiert.

www.lwk-niedersachsen.de/pflanze
 

Feldtag Wasserschutz Hamerstorf 01.06.2017
Feldtag Wasserschutz Hamerstorf 01.06.2017Wolfgang Ehrecke

ÖKOLOGISCHER LANDBAU

Unsere Spezialisten-Team im ökologischen Landbau steht für eine praxisgerechte Umstellungsberatung. Mit Feldversuchen und der ökologischen Tierhaltung in den Schweineställen in Echem wird praxisorientiert und auf aktueller Wissensbasis beraten.

Information, Beratung, Hilfestellung, Weiterbildung zu Richtlinien, regionalen wie globalen Märkten und ökonomischen Entwicklungen gehören zur täglichen Aufgabe.

www.lwk-niedersachsen.de/oekolandbau

Feldtag 2.015 am 18.06.15 in Borwede
Feldtag 2.015 am 18.06.15 in BorwedeAxel Blees

PROJEKTE UND WISSEN - TIERHALTUNG

In Projekten und Versuchen aus der landwirtschaftlichen Praxis heraus stellen wir uns stetig den neuen Herausforderungen als kompetenter Partner in der nachhaltigen und ressourcenschonenden Entwicklung der Tierhaltung in Niedersachsen.

Tiergesundheit, Tier- und Verbraucherschutz stehen bei unserer Arbeit im Vordergrund.

www.lwk-niedersachsen.de/tier

Mitarbeiter des LBZ Echem mit Ferkeln
Mitarbeiter des LBZ Echem mit FerkelnHans-Jürgen Wege

TIERHALTUNG, GESUNDHEIT, ZUCHT UND TIERSCHUTZ

In der Tierzucht arbeiten wir in der tierzuchtrechtlichen Überwachung, der Beratung von Besamungsstationen, Züchtern und Tierzuchtorganisationen, in Qualifizierungsmaßnahmen und im Bereich Fördermaßnahmen. Für das Fachliche in Haltung, Tiergesundheit, Fütterung sowie Tierschutz, Betriebszweigauswertung und Weiterbildung haben wir jeweils Experten.

www.lwk-niedersachsen.de/tier

Grundlagen-Lehrgang Schafschur im LBZ Echem
Grundlagen-Lehrgang Schafschur im LBZ EchemClaudia Kirschke

FISCHEREI UND AQUAKULTUR

Wir sind auch auf dem Wasser unterwegs und betreuen fachlich die kleine Hochsee- und Küstenfischerei, Aquakultur, Tierschutz in der Fischerei und unterstützen mit Qualifizierungsmaßnahmen.

www.lwk-niedersachsen.de/fischerei

Aalbesatz Bleckede 24.03.2017
Aalbesatz Bleckede Wolfgang Ehrecke

WISSEN SIE, WAS DIE LANDWIRTSCHAFTSKAMMER NIEDERSACHSEN IN ZEHN JAHREN GEMACHT HAT?

  • Bei Kontrollen auf Schadorganismen wurden ca. 3,5 Millionen Untersuchungen durchgeführt und Diagnosen gestellt.
  • Im Versuchswesen Pflanze wurden auf mehr als 600.000 Parzellen in Exaktversuchen unterschiedlichste Fragestellungen beantwortet.
  • Die Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt Nord-West (LUFA) untersuchte über 9,8 Millionen Proben, davon waren 2 Millionen Boden- und mehr als 590.000 Futtermittelproben.
  • Zu den Maschinenvorführungen kamen mehr als 35.000 Besucherinnen und Besucher, um sich über die neueste Technik der Außen- und Innenwirtschaft zu informieren.
  • Knapp 323.000 Menschen haben an Weiterbildungsveranstaltungen der Landwirtschaftskammer teilgenommen.
  • 1.126 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in landwirtschaftlichen Betrieben wurden für Berufstreue geehrt.
  • Über 60 Millionen Mal wurde der Internetauftritt www.lwk-niedersachsen.de aufgesucht, um sich zu informieren.
  • Über 110.000 betriebswirtschaftliche Beratungen wurden in den Betrieben und Dienststellen durchgeführt.
  • Rund 18.600 Versuche gab es zu den verschiedensten gartenbaulichen Fragestellungen.
  • 25.555 junge Menschen haben eine Abschlussprüfung in den zwölf grünen Berufen abgelegt, davon 7.978 Landwirtinnen/Landwirte und 8.268 Gärtnerinnen/Gärtner.
Gerste
GersteLinda Bauer

ENERGIE, BAUEN, TECHNIK

Der Schleppertest oder die herstellerunabhängige Information im Rahmen der Technik- oder Bauberatung sind unser Arbeitsgebiet wie auch die Beratung zur Straßenverkehrsordnung. Ob für Energieeffizienz oder für speziellen Technikeinsatz - wir haben die passenden Experten.

www.lwk-niedersachsen.de/energie-bauen-technik

Maschinenvorführung
MaschinenvorführungWalter Hollweg

MODERNE TECHNIK - WIR PRÜFEN NEUTRAL

Praxisnähe ist unser Markenzeichen. Wenn moderne Technik unter Feldbedingungen zu sehen ist, gehen Fachleute weite Wege, um mit allen Sinnen zu prüfen und zu vergleichen.

Unsere Vorführungen decken Stärken und Schwächen auf. Wir stellen die Ergebnisse firmenneutral dar.

www.lwk-niedersachsen.de/landtechnik

Stalltechnik
StalltechnikChristoph Gers-Grapperhaus

GARTENBAU - QUALITÄT UND SICHERHEIT

Im Gartenbau ist Qualität das Wichtigste. Nicht nur bei Obst und Gemüse will der Verbraucher Sicherheit. Auch bei Zierpflanzen und Baumschulgehölzen ist der Kauf Vertrauenssache. Um hier die Produktion weiter zu perfektionieren, nehmen wir unzählige Versuche in unseren Einrichtungen in Hannover-Ahlem und Bad Zwischenahn-Rostrup vor. Die Ergebnisse geben wir an die Gartenbaubetriebe weiter.

Mit unserer obstbaulichen Forschung in Jork und der Betreuung von mehr als 1.400 Obstbaubetrieben beraten und bilden wir aus. Wir sind für die sieben Ausbildungsrichtungen im Gartenbau zuständig, von den Baumschulen bis zum Zierpflanzenbau.

www.lwk-niedersachsen.de/gartenbau

ZINEG Niedrigenergiegewächshaus
ZINEG NiedrigenergiegewächshausAnnette Pilz

FORSTWIRTSCHAFT - MULTITALENT WALD

Der niedersächsische Wald ist ein Multitalent für Erholung und Rohstoffe der Zukunft. Mit unseren über ganz Niedersachsen verteilten Forstämtern und mit unseren Förstern unterstützen wir die Waldbesitzer bei Pflege, Ernte und Vermarktung. Wir leisten unseren Teil, den Wald nachhaltig zu pflegen und zu nutzen. Mit unseren Forstexperten beteiligen wir uns an Forschungsprojekten, zum Beispiel zur Sicherung des Wasserhaushaltes oder zum Klimawandel.

Mit unserer mobilen Waldarbeitsschule sind wir der Weiterbilder in der Forstwirtschaft.

Wir entwickeln optimale Ausgleichsflächen für Infrastrukturmaßnahmen.

www.lwk-niedersachsen.de/forst

Exkursion
Exkursion im ForstRudolf Fuchs

DIE GRÜNEN BERUFE

Betreut werden 6.000 Auszubildende in den grünen Berufen. In der Berufsqualifizierung und Weiterbildung bieten wir jährlich mehr als 500 Seminare an. Zusätzlich zur Arbeitnehmer- und Arbeitgeberberatung betreiben wir das Stellenportal Agrarjobbörse (AJB). Außerdem gibt das Portal 'Talente gesucht' einen Überblick über alle grünen Ausbildungsberufe.

In unserem Landwirtschaftlichen Bildungszentrum (LBZ) in Echem vermitteln wir Wissen in der Tierhaltung - ob konventionell oder ökologisch. Mit Erprobungs- und Demonstrationsteilen verknüpfen wir wissenschaftliche Erkenntnisse mit der Praxis.

www.agrarjobboerse.de
www.talente-gesucht.de
www.lbz-echem.de

Unterricht im LBZ Echem
Unterricht im LBZ EchemHans-Jürgen Wege

LÄNDLICHE ENTWICKLUNG

Der Schutz der wertvollen Ressourcen landwirtschaftliche Nutzfläche, Boden, Wasser und Luft bestimmen das tägliche Handeln des Teams Nachhaltige Landnutzung. Dazu gehört auch der verantwortungsvolle Umgang mit organischen Nährstoffträgern wie Wirtschaftsdünger, Klärschlamm und Kompost. Dabei steht stets der Belang der Landwirtschaft mit ihren landwirtschaftlichen Betrieben im Fokus unserer Tätigkeiten. Neben der aktiven Mitgestaltung von Förderprogrammen der ländlichen Entwicklung begleiten wir raumbedeutsame Planungsverfahren wie z. B. den Autobahnbau und Erdkabelausbau.

www.lwk-niedersachsen.de/laendliche-entwicklung

Eichsfeld
Ländlicher RaumDirk Siemering

UMWELT- UND RESSOURCENSCHUTZ

Der kooperative Trinkwasserschutz wird seit vielen Jahren mit Erfolg praktiziert. Der Schutz von Oberflächengewässern gewinnt zunehmend an Bedeutung. Im Sachgebiet Immissionsschutz geht es um die Standortentwicklung landwirtschaftlicher Betriebe. Zu den jüngsten Herausforderungen, denen sich auch die Landwirtschaft stellen wird, zählen der Klimaschutz und die Biodiversität. In Abstimmung mit den zuständigen Behörden, Stellen und der Wissenschaft wird an Konzepten gearbeitet, in denen auch die Landwirtschaft ihren Beitrag zur gesamtgesellschaftlichen Verantwortung leisten kann.

www.lwk-niedersachsen.de/umwelt-und-ressourcenschutz

Versuchsfläche Wehnen
Versuchsfläche WehnenAmelie Bauer

WIR ARBEITEN IM AUFTRAG DES LANDES

Die Düngebehörde ist Teil der Landwirtschaftskammer. Sie erstellt und bewertet die fachrechtlichen Grundlagen zur Umsetzung des Düngerechts und prüft die Einhaltung in den Betrieben mit einer effizienten und wirkungsvollen düngerechtlichen Überwachung.

www.lwk-niedersachsen.de/duengebehoerde

Das Pflanzenschutzamt ist die Behörde der Kammer, die auf Pflanzengesundheit achtet und bei Krankheitsbefall Regelungen trifft. Zudem wacht sie über den ordnungsgemäßen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

www.lwk-niedersachsen.de/pflanzenschutz

Scheckkarte Sachkundenachweis Pflanzenschutz, Vorderseite
Scheckkarte Sachkundenachweis PflanzenschutzLWK Niedersachsen

VON AGRARINVESTITION BIS FORSTLICHE FÖRDERUNG

Im Auftrag des Landes werden Fördermaßnahmen bewilligt, abgerechnet und kontrolliert. Ob zum Beispiel das Schulprogramm, die einzelbetriebliche Investitionsförderung, die Flächenprämie oder Agrarumweltmaßnahmen.

Die Kammer informiert über Verpflichtungen, Änderung von Gesetzen, Verordnungen und Programmen.

Die zahlreichen Förderprogramme werden über die Bewilligungsstellen betreut und für ganz Niedersachsen verwaltungsmäßig umgesetzt.

Durch die Prüfdienste wird der korrekte Einsatz von Fördergeldern überwacht.

www.lwk-niedersachsen.de/foerderung

LBZ Echem - Ökologischer Maststall, Innenansicht
LBZ Echem - Ökologischer Maststall im BauBirgit Sunder

LUFA - ANALYTIK FÜR DIE ZUKUNFT

Über eine Million Proben untersucht die LUFA Nord-West pro Jahr. Modernste Analysetechnik und hochspezialisiertes Fachpersonal garantieren dem Kunden aus der Land- und Ernährungswirtschaft schnelle und zuverlässige Ergebnisse. Auch in der Umweltanalytik, zum Beispiel in der Wasseranalyse oder Emissionsmessung, bieten wir modernste Untersuchungsmethoden. In unserem Milchwirtschaftlichen Bildungszentrum bilden wir die Meister des weißen Rohstoffs aus. Wir sind aktiver Partner in verschiedenen Initiativen (z. B. Tierwohl, QS-Qualität und Sicherheit) und beteiligt an verschiedensten Forschungsprojekten.

www.lufa-nord-west.de

Laboruntersuchung in der LUFA
Laboruntersuchung in der LUFAWalter Hollweg

INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT

Globalisierung, offene und volatile Märkte, neue Entwicklungen in der Produktionstechnik, digitaler Wandel der Landwirtschaft, aber auch sich verändernde Produktionsbedingungen, Marktanforderungen und gesellschaftliche Erwartungen sind Themen, die die Agrarwirtschaft weltweit enger zusammenrücken lassen.

Strategische Kooperationen und Allianzen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene gewinnen an Bedeutung.

Partner der Landwirtschaftskammer sind zum Beispiel Landwirte, Berater und Wissenschaftler in diversen Organisationen und Behörden in Deutschland, aber auch in Ländern wie Dänemark, Frankreich, Israel, den Niederlanden, Österreich und Polen.

www.lwk-niedersachsen.de/projects

Besuch einer mongolischen Delegation 2016
Besuch einer mongolischen Delegation 2016Sarah Reichenbach

DIE LWK - EIN VERLÄSSLICHER ARBEITGEBER

Bei uns stehen Eigenverantwortung, Eigeninitiative und Flexibilität am Arbeitsplatz im Vordergrund. Die Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Fähigkeiten sind uns wichtig.

Wir pflegen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und Personalführung, die von transparenten Prozessen geprägt ist. Bei uns werden die Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst genommen. Flexible Arbeitszeiten, Maßnahmen zur Vereinbarung von Beruf und Familie sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement erhalten die Leistungsfähigkeit und fördern das Engagement.

Informieren Sie sich über unsere offenen Stellenangebote und bewerben Sie sich.

www.lwk-niedersachsen.de/karriere

Drachenbootrennen 2015: 6. Platz für die Flowerdragons
Drachenbootrennen: Mitarbeiter/innen der LWKOrtrud Boklage

 

Mehr zum Thema

Jahresbericht 2022 der LWK Niedersachsen

Jahresbericht 2022 der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Unser Jahresbericht informiert Sie über Aktivitäten, Ereignisse und Projekte unseres Hauses, z. B. aus folgenden Themenbereichen:

Mehr lesen...
Facebook-Auftritt LWK

Die LWK in den sozialen Medien

Social Media gehört inzwischen zum Alltag dazu, nicht nur privat, sondern auch auf beruflicher Ebene. Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Mehr lesen...

Kammerbeitrag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Der Landwirtschaftskammerbeitrag wird jährlich am 25. Oktober von Eigentümer*innen landwirtschaftlicher Nutzflächen erhoben. Die Höhe ist im Gesetz über die Landwirtschaftskammer Niedersachsen festgelegt. Da der Einzug sowie …

Mehr lesen...

Leitbild der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist die Selbstverwaltungsorganisation der Landwirtschaft in Niedersachsen. In der Landwirtschaftskammer arbeiten Ehrenamt, das sind Vertreterinnen und Vertreter des Berufsstandes, und Hauptamt, das sind unsere …

Mehr lesen...
Dienststellenkarte der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Porträt und Organisation der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist die Selbstverwaltungsorganisation der Landwirtschaft in Niedersachsen. Sie ging am 1. Januar 2006 aus der Fusion der Landwirtschaftskammer Hannover in Hannover und der Landwirtschaftskammer Weser-Ems in …

Mehr lesen...