Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01035595

b|u|s – Individuelle Wege für zukunftsorientierte Unternehmer*innen

In immer komplexeren Betriebs- und Wirtschaftsstrukturen erhält das Thema „Management“ auch in der Landwirtschaft eine zunehmend größere Bedeutung. Aus der Unternehmerpersönlichkeit heraus müssen die Betriebe Möglichkeiten und Visionen entwickeln, mit denen sie sich am Markt behaupten können. Hierzu sind neben produktionstechnischem Knowhow zunehmend unternehmerische Kompetenzen gefordert.

Logo b|u|s
Logo b|u|sAndreas Hermes Akademie

 

Wer sich für die Teilnahme an einem b|u|s-Seminar entscheidet, der entwickelt nicht nur sich selbst als Betriebsleiter*in in insgesamt neun Modulen (ein Modul entspricht zwei Seminartage) weiter, sondern vor allem auch den eigenen Betrieb. Mit 8 bis 16 Gleichgesinnten werden über mehrere Jahre neue Perspektiven entwickelt. Nach neun Modulen ist aber noch lange nicht Schluss! Die gefestigte Truppe trifft sich entweder privat weiter oder nutzt das umfangreiche Folgeangebot, die sogenannte b|u|s-plus-Kurse. Die Betreuung der b|u|s-Seminare übernimmt jeweils eine Beraterin oder ein Berater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Hierdurch ergeben sich häufig Synergien, z.B. über weiterführende Beratungen.

Ziel der Seminarreihe ist es, dass die Unternehmerinnen und Unternehmer ihren Betrieb gut gerüstet in die Zukunft führen, gleichzeitig aber nicht sich selbst vergessen. Nur mit Balance im Leben und auf dem Betrieb kann der richtige Weg gefunden werden.

Landwirtschaftliche Betriebe befinden sich in einer komplexen Zeit mit vielen Herausforderungen. In den Seminaren werden deshalb verschiedene Trends analysiert und die Auswirkungen auf das eigene Unternehmen getestet. Dabei ist es wichtig, überhaupt die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen. Nur so ist es möglich, die betriebliche Entwicklung darauf abzustellen.

In den bus-Unternehmerschulungen steht die Unternehmerpersönlichkeit im Fokus. Hier kommen Menschen zusammen, die über ihren eigenen Tellerrand hinausschauen wollen und zum Teil ungeahntes Potential im eigenen Betrieb aktivieren möchten, aber auch Ressourcen und Fähigkeiten effektiver nutzen wollen. Die Kombination aus fachlicher Qualifikation und fundiertem Persönlichkeitstraining macht moderne Landwirt*innen fit für die Zukunft.

 


 

Haben auch Sie Interesse, an einem b|u|s-Kurs teilzunehmen? Sprechen Sie unsere Berater*innen vor Ort an!

 

Wo in Ihrer Nähe ein b|u|s-Kurs angeboten wird, erfahren Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Weitere Informationen zu den b|u|s-Kursen erhalten Sie auf der Internetseite der Andreas Hermes Akademie (AHA) oder im b|u|s-Infoflyer

Kontakte

Ruth Beverborg
Dipl.-Ing. agr.
Ruth Beverborg

Leiterin Sachgebiet Betriebswirtschaft, Wirtschaftsberatung

 0441 801-304

  ruth.beverborg~lwk-niedersachsen.de


Veranstaltungen

Futter ranschieben

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt (Rind)

Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem …

Mehr lesen...
PV auf Maschinenhalle

Photovoltaik und Batteriespeicher in der Landwirtschaft

Photovoltaikanlagen tragen auf zahlreichen landwirtschaftlichen Betrieben zum Teil erheblich zum Familieneinkommen bei. Nachdem es in den letzten Jahren um die solare Stromproduktion etwas ruhiger geworden war, dreht sich der Markt derzeit sehr stark…

Mehr lesen...
Holz schneiden

Motorsägenlehrgang für gewerbliche Anwender*innen

In diesem Motorsägenlehrgang für den gewerblichen Forstbereich sowie dem kommunalen Bereich erlernen Sie folgendes : korrekten Umgang mit der Motorsäge. Arbeitssicherheit, Unfallverhütungsvorschriften Aubau und Funktion …

Mehr lesen...
Futter ranschieben

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt (Rind)

Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem …

Mehr lesen...
Ferkel sind neugierig

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt Schwein 2022

Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem …

Mehr lesen...
Ausbildung Landwirtschaft

Tiergerechte Beleuchtung im Schweinestall

Die Beleuchtung stellt neben den Stallklimafaktoren Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Staub und Schadgasen einen wichtigen Eckpfeiler für eine tiergerechte Haltung von Schweinen dar. Sie beeinflusst nicht nur die visuelle Wahrnehmung, sondern auch …

Mehr lesen...