Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01036225

Aktuelle Versuche im Spargelanbau

Neben verschiedenen einjährigen Feld- und Unterglasversuchen im Spargelanbau in Niedersachsen sind seit 2015 in Kooperation der Landwirtschaftskammer und der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer e.V. weitere unterschiedliche mehrjährige Feldversuche angelaufen. Dabei liegen die Schwerpunkte im Sortenwesen und in unterschiedlichen Anbausystemen. Überprüft werden hierbei die Frühzeitigkeit aktueller Sorten, unterschiedliche Pflanzsysteme und verschiedene Anbausysteme in Hinsicht auf die Bestandesdichten.

Aktuelle Versuchsergebnisse werden jährlich im Herbst von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer e.V. auf einem Feldtag vorgestellt.

Spargelpflanzung
SpargelpflanzungNils Kraushaar
Frühsorten im Vergleich

Die Frühzeitigkeit von Spargelsorten spielt für die Vermarktung der Betriebe eine erhebliche Rolle. Neben verschiedenen Verfrühungssystemen und deren Kombination spielt daher auch die sorteneigene Frühzeitigkeit eine erhebliche Rolle und muss bei der Planung für eine neue Spargelanlage bedacht weden.

Spargelsorten des Frühzeitigkeitsversuchs
Spargelsorten des FrühzeitigkeitsversuchsNils Kraushaar
Daher werden seit 2017 auf zwei Unterschiedlichen Standorten in Niedersachsen fünf verschiedene Sorten auf ihren Erntebeginn im Vergleich zur Standardsorte ´Gijnlim` in einem Praxisversuch getestet und hinsichtlich ihrer Erträge und Stangengewichte analysiert. Gepflanzt wurden mit einer Bestandesdichte von 20.000 Pfl./ha standortabhängig Erdpresstopf- und Kronenpflanzen der Sorten: `Cumulus`, `Frühlim`, `Prius`, `Ramires` und `Gijnlim`.

 

 

 

 

 

 


Pflanzsysteme im Vergleich

Welchen Einfluss haben unterschiedliche Pflanzverfahren auf Ertrag und Qualität von Spargel über die Gesamtdauer einer Spargelanlage? Dieser Frage wird seit 2016 in einem Feldversuch nachgegangen, wobei die Pflanzsysteme „Kronenpflanzung“ und „Erdpresstopfverfahren“ mit physiologisch gleichalten Pflanzen untersucht werden. Getestet werden zudem unterschiedliche Vorkultursysteme im Spargel:

  • 5 x 5er Erdpresstopf
  • 4 x 4er Erdpresstopf
  • 150 ml konischer Erdpresstopf (Fa. Herkuplast)
  • 150 ml konischer Erdpresstopf (Fa. Plantara; Anzucht in Spanien)
  • Kronenpflanzung (2017)

Vorkultursysteme im Spargel
Vorkultursysteme im SpargelHinrich Niemann
Vorkultursysteme im Spargel
Vorkultursysteme im SpargelHinrich Niemann
Vorkultursysteme im Spargel
Vorkultursysteme im SpargelHinrich Niemann

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Pflanzung des Doppelreihenversuches
Pflanzung des DoppelreihenversuchesNils Kraushaar
Doppelreihensysteme

Spargelproduzenten stehen künftig vor großen Herausforderungen. Die heutige und die künftig zu erwartenden Marktsituationen erfordern eine effiziente, kostengünstige und zugleich umweltschonende Produktion mit guter innerer und äußerer Stangenqualität.

Dabei spielt unter anderem die Anbaumethode und die Pflanzdichte eine wichtige Rolle. In einem Ertrags- und Qualitätsvergleich verschiedener Sorten in Abhängigkeit unterschiedlicher Pflanzdichten bei Spargel soll daher getestet werden, welchen Einfluss die Pflanzdichten von 40.000 Pflanzen/ha, 30.000 Pflanzen/ha und 20.000Pflanzen/ha auf die Erträge und Stangenqualitäten haben.

 

 

 

 


 

Kontakte

Nils Kraushaar

Nils Kraushaar

Berater Spargelanbau

0511 4005-2305

nils.kraushaar~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Herbizidversuch 2021

Spargelanbau: ohne Bodenherbizide geht’s nicht mehr

Seit dem Wegfall des Herbizids Buctril werden Bodenherbizide künftig nach der Ernte ein wichtiger Baustein in der Herbizidstrategie im Spargelanbau sein. Dabei müssen Unterblattmaßnahmen nun deutlich früher erfolgen. Der Umgang …

Mehr lesen...
Gesundes Möhrenlaub

Laubkrankheiten in Möhren – Blattflecken und Echter Mehltau als gemischtes Doppel

In früheren Jahren waren in Norddeutschland Blattflecken die vorherrschende Krankheit im Möhrenlaub, während in Süddeutschland Echter Mehltau an erster Stelle stand. Die trockenen Jahre 2018 bis 2020 haben aber mittlerweile auch …

Mehr lesen...
Spargelbroschüre 2022

Die Spargelbroschüre 2022 ist da!

Gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer e.V. haben wir auch in diesem Jahr wieder eine aktualisierte und erweiterte Spargelbroschüre: Spargelanbau – Kulturfü…

Mehr lesen...
Nur Vorauflaufbehandlungen sind in Möhren nicht ausreichend

Herbizide in Möhren - wo gehen wir hin?

Eine Herbizidstrategie in Möhren muss auf jeden Fall aus Vorauflauf- und Nachauflauf­behand­lungen bestehen. Vorauflaufbehandlungen alleine sind in der Wirkung nicht ausreichend. Nachauflaufbehandlungen müssen an das …

Mehr lesen...
Spargelrost

Fungizid im Spargel - Erreger und Zulassung im Blick behalten -

Die Spargelanlagen sind in der Entwicklung in diesem Jahr zwar noch verzögert, doch man sollte sich schon jetzt über die zu erwartenden Laubkrankheiten und mögliche Fungizid-strategien Gedanken machen. Dabei müssen die Ä…

Mehr lesen...
Spargelpflanzmaschine

Spargelpflanzen – Neuanlage einer Spargelkultur

In den Monaten März und April sind die Spargelbetriebe damit beschäftigt neue Spargelanlagen zu pflanzen. Dazu nutzen sie die wärmeren Temperaturen und die Feuchtigkeit des Bodens aus, damit die jungen Pflanzen optimale Bedingungen …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Seminar zum Zwiebelanbau

23.11.2022

Seminar zum Zwiebelanbau Mittwoch, 23. November 2022 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr Woltorfer Landkrug Am Paradies 12, 31224 Peine - Woltorf   Programm folgt!

Mehr lesen...