Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode: 01036857

Ausbildungsabschluss Pferdewirt für Quereinsteiger- neuer Kurs ab Oktober 2021

Ab Oktober 2021 wird die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) erneut einen Lehrgang zur Erlangung des Abschlusses „Pferdewirt/Pferdewirtin“ der Schwerpunkte „Haltung und Service“ sowie „Zucht“ anbieten. Der Lehrgang dauert vom 25.10. – 12.11.2021 und vom 24.01. – 04.02.2022. Es ist ein Lehrgangsangebot für diejenigen, die sich nach langjähriger Berufspraxis auf einen Ausbildungsabschluss als „Quereinsteiger“ vorbereiten wollen.

Als Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang und der Prüfung sind ausreichende Praxiszeiten auf einem pferdehaltenden Betrieb (mindestens 4,5 Jahre Vollzeitpraxis) nachzuweisen. Der Nachweis der Berufspraxis kann z. B. durch Arbeitsbescheinigungen, Zeugnisse, Sozialversicherungsanmeldungen oder ähnliches erfolgen.

Der Lehrgang dauert insgesamt fünf Wochen und wird in mehreren Blöcken am Landwirtschaftlichen Bildungszentrum in Echem bei Lüneburg, bei einem Praktiker in Aschendorf, in Adelheidsdorf und an der Deula in Nienburg durchgeführt. Die Lehrgangsinhalte reichen von der Pferdezucht und –haltung, der Fütterung und Tiergesundheit über die einschlägige Wirtschafts-, Sozial- und Rechtskunde, Kundenmanagement bis zu praktischen Arbeiten im Umgang mit dem Pferd. Auch der Einsatz von Maschinen und Geräten und die Unfallverhütung werden angesprochen. Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass praktische Fertigkeiten mit dem Pferd bzw. am Pferd in dem Lehrgang nur ansatzweise vermittelt werden können.

Da der Kursus in Wochenblöcken durchgeführt wird, haben die Teilnehmer Gelegenheit, an den Lehrgangsorten zu wohnen und Beköstigung in Anspruch zu nehmen. Für den Lehrgang liegt die Anerkennung als Bildungsurlaub vor.

Als Prüfungstermin ist der März 2022 vorgesehen. Die Prüfungen werden von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen organisiert und führen nach erfolgreicher Teilnahme zum Berufsabschluss Pferdewirt/Pferdewirtin „Haltung und Service “ oder „Zucht“.
 

Kontakte

Ulrike Struck
Dipl.-Ing. agr.
Ulrike Struck

Fachreferentin Pferdezucht und -haltung

 0581 8073-300

  ulrike.struck~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Eigenbestandsbesamerkurs Pferd

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet 2022 erneut zwei Eigenbestandsbesamerkurs für Pferde an.

Mehr lesen...
Pferdegruppe

Sachkundelehrgang für Pferdehalter

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet 2022 zunächst einen Sachkundelehrgang für Pferdehalter in Wesendorf an.

Mehr lesen...
Pferdeweide 2

Dünge-Verordnung - Worauf muss sich der Pferdehalter einstellen?

Auf jeden Fall wichtig ist die sichere Mistlagerung, d. h. es darf kein Sickersaft auslaufen. Eine Mistlagerung außerhalb eines Stalles muss auf einer Mistplatte erfolgen, die entweder überdacht ist oder bei der sich eine Grube befindet, …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Webinar

Im Fokus: Das Agrarbüro - Geschäftsbriefe #Vorlagen #Routiniert_Schnell

Kurz, klar, kompakt ist das Motto unserer neuen Webseminarreihe rund um das Agrarbüro.  Holen Sie sich jeden Mittwoch Fachinformationen einfach von zu Hause aus ab. Das lohnt sich. Denn das Büro ist der Dreh- und Angelpunkt des …

Mehr lesen...
Pute

Geflügelgrippe im Fokus - Präventionsmaßnahmen für Putenhalter

Die Aviäre Influenza (AI), auch Geflügelpest oder Vogelgrippe genannt, ist eine hochansteckende Viruskrankheit von Hühnern und Puten, aber auch viele andere Vögel sind empfänglich. Dieses Jahr wurde Deutschland von dem …

Mehr lesen...

38. Baumschul-Seminar am 8. Dezember 2021

2. Teil des Baumschul-Seminars, Programm 16:00 Uhr             Begrüßung und Eröffnung                 …

Mehr lesen...
Sternrollhacke

Fortbildungsveranstaltung im Pflanzenschutz - Schwerpunkt Ökologischer Landbau

Allgemeine Informationen Das Webseminar ist eine anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahme zur Sachkunde im Pflanzenschutz gemäß § 7 Absatz 1 der Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung. Gemäß §…

Mehr lesen...
Mist streuen

Aufzeichnungspflichten und Düngeverordnung kompakt- was gilt es zu beachten?

In diesem Webseminar geben wir Ihnen einen Überblick rund um die allgemeinen Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten für Ihren landwirtschaftlichen Betrieb. Eine Vielzahl von Themen soll Beachtung finden: …

Mehr lesen...

Pflanzenschutztagung Hildesheim der Bezirksstelle Northeim

Online-Vorträge zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenschutz und Pflanzenbau unter Berücksichtigung von neuen Versuchsergebnissen, Empfehlungen für das Anbaujahr 2022. Dieses Webseminar wird als Ersatz für die abgesagte Pr&…

Mehr lesen...