Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01036940

Weiterbildungsprämie für erfolgreiche Meisterprüfungen

Sie haben Ihre Meisterprüfung nach dem 1. Juli 2020 erfolgreich abgeschlossen? Dann können Sie jetzt 1.000 Euro Weiterbildungsprämie beantragen. Antragstellungen sind ab 21. Juli 2020 über die NBank in Hannover möglich.

Euro-Geldscheine und -Münzen
Euro-Geldscheine und -MünzenWolfgang Ehrecke

Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium fördert durch die neue Weiterbildungsprämie Absolventinnen und Absolventen, die ab dem 1. Juli 2020 ihre Meisterprüfung in der Industrie, im gewerblich-technischen Bereich oder im land-, forst- und hauswirtschaftlichen Bereich erfolgreich abgelegt haben. Hierdurch soll ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung geleistet werden.

Grundbedingung für eine Gewährung der Prämie - neben dem Nachweis der erfolgreichen Meisterprüfung – ist, dass die Absolvent/innen ihren Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort seit mindestens sechs Monaten vor der Prüfung in Niedersachsen haben.

Die Weiterbildungsprämie wird im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel des Landes Niedersachsen als freiwillige Leistung ohne Rechtsanspruch einmalig gewährt. Sie wird als Zuschuss geleistet und muss demnach nicht zurückgezahlt werden. Sie ist befristet bis zum 31. Dezember 2023 und unabhängig von einer möglichen Förderung über Aufstiegs-Bafög.


Zuständig für das Antragsverfahren ist die NBank

Anträge können dort ab dem 21. Juli 2020 online gestellt werden

Die Landwirtschaftskammer steht für Rückfragen zur Weiterbildungsprämie gern zur Verfügung.

Kontakte


Christa Hallmann-Rosenfeldt

Stellv. Leiterin Fachbereich Aus- und Fortbildung, Landjugend

0441 801-815

christa.hallmann-rosenfeldt~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

FAW Besamungswesen

Erfolgreicher Abschluss für die Fachagrarwirte Besamungswesen

Zum wiederholten Mal haben Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland erfolgreich die Prüfung zum Fachagrarwirt Besamungswesen der Tierarten Rind und Schwein vor der Landwirtschaftskammer Niedersachsen abgelegt. Der bundesweit ausgeschriebene …

Mehr lesen...
Prüfung § 45.2 erfolgreich abgeschlossen

Am Ziel angekommen

Urkundenübergabe für Quereinsteiger im Ausbildungsberuf Landwirt/in in Nienburg

Mehr lesen...
Pferdewirtschaftsmeister 2021

Erfolgreiche Meisterprüfung der Pferdewirte

Mit der letzten Prüfungsleistung im Juni 2021 im LBZ Echem haben 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Fortbildungsabschluss zum/zur Pferdewirtschaftsmeister/in erfolgreich bestanden.

Mehr lesen...
Agrarservicemeister 2021

Agrarservicemeister 2021 empfangen Meisterbriefe

Am 18. Juni 2021 konnten 17 Agrarservicemeister ihre Meisterbriefe in der Deula Nienburg in Empfang nehmen. Überreicht wurden die Urkunden vom Geschäftsführer des Bundesverbandes Lohnunternehmen Dr. Martin Wesenberg.

Mehr lesen...
Prüfung bestanden

Selbst Corona konnte sie nicht aufhalten - 17 neue Quereinsteiger für die Landwirtschaft

Sie kommen aus drei Bundesländern und sind im Hauptberuf u.a. Brunnenbauer, Tischler, Polizistin oder Industriekauffrau. Aus ganz unterschiedlichen Gründen wollten sie noch eine zweite Ausbildung absolvieren, mussten dafür sogar eine …

Mehr lesen...
Berufsausbildung in der Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Unternehmerschule Vechta: Doppelqualifikation zweijährige Fachschule und Meisterprüfung seit 2020 am Standort Vechta möglich

Das Doppelqualifikationsmodell „Landwirtschaftliche Unternehmerschule“ ermöglicht den zeitgleichen Erwerb der Abschlüsse „Landwirtschaftsmeister/in“ und „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“ im …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Milchübernahme

Weiterbildung Milchsammelwagenfahrer

22.08.2022

Dieses Webseminar richtet sich an alle Milchsammelwagenfahrer, die bereits an einer Grundschulung erfolgreich teilgenommen haben.   Inhaltlich werden wir neue Aspekte des Milchrechtes,  aktuelle Punkte bei der …

Mehr lesen...
Ausbildungssituation

Ausbildereignung / Vorbereitungslehrgang

05.09.2022 - 16.09.2022

Mit der bundesweit gültigen Ausbilder-Eignungsprüfung erlangen Sie eine Aufwertung Ihres beruflichen Profils. In dem Vorbereitungslehrgang werden Kompetenzen zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der …

Mehr lesen...
Lebensmittelhygiene

Fachkenntnisschulung Lebensmittelhygiene nach § 4 LMHV - Online

13.09.2022 - 29.09.2022

Diese Schulung ist für alle Personen gesetzlich vorgeschrieben, die leicht verderbliche Lebensmittel herstellen, behandeln, zubereiten oder in Verkehr bringen und über keine Berufsausbildung in einem Lebensmittel verarbeitenden Beruf verf&…

Mehr lesen...
Im Seminar "Motorsäge pflegen und warten - so geht's" erhalten die Teilnehmerinnen Anleitungen für Wartungs- und Pflegearbeiten einer Motorsäge

Motorsäge pflegen und warten - so geht‘s

19.09.2022

Die Motorsäge muss gewartet werden oder kleine Reparaturen müssen durchgeführt werden? Sie wissen sich zu helfen! Im Lehrgang Motorsäge pflegen und warten - so geht‘s lernen Sie aufbauend auf …

Mehr lesen...
Damhirsch

Sachkundelehrgang für landwirtschaftliche Damwildhaltung

20.09.2022 - 21.09.2022

Im Herbst 2022 bieten wir in Echem einen Sachkundelehrgang für landwirtschaftliche Damwildhaltung an.  Nach dem Tierschutzgesetz muss jeder, der gewerbsmäßig Wildtiere halten oder züchten möchte, über Kenntnisse…

Mehr lesen...
Im Seminar "Motorsägenpraxis - so geht's" können die Teilnehmerinnen ihre Grundlagen im Umgang mit der Motorsäge praktisch üben und festigen.

Motorsägenpraxis - so geht‘s

20.09.2022

Sie haben die Berechtigung der Selbstwerbung im Forst und wünschen sich mehr Sicherheit im Umgang mit der Motorsäge? Im Lehrgang Motorsägenpraxis - so geht‘s können Sie die Grundlagen zum Umgang mit der Motors&…

Mehr lesen...