Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01037128

Trikot- und Bandenwerbung - Was bringt das?

Wer sich einen Namen machen möchte, muss werben. Neben Klassikern wie Flyer und Co. bietet sich auch Werbung auf Trikots und Banden an.

Als Trikotsponsoring bezeichnet man im Sport das Tragen des Logos oder Schriftzugs auf dem Trikot. Dadurch erhofft sich der Sponsor einen werblichen Nutzen, beispielsweise eine größere Bekanntheit seiner Produkte oder Dienstleistungen. Besonders bei Fernsehübertragungen wird eine hohe Reichweite erreicht, das Produkt wird bekannter. In der Fußball-Bundesliga ist es seit 45 Jahren üblich, dass die Spielertrikots mit dem Logo des aktuellen Sponsors verziert sind. Doch es muss nicht gleich eine Fernsehübertragung sein. Auch der lokale Fußballverein ist ein guter Ansprechpartner. Nach der Saison sind nämlich bei vielen Vereinen die Trikotsätze abgenutzt, und es müssen neue besorgt werden. Allerdings kostet ein neuer Satz für die komplette Mannschaft mehrere hundert Euro. Das ist für viele Vereine viel Geld. Hier kann zum Beispiel der Hofladen Müller ansetzen und den Verein mit neuen Trikots ausrüsten. Im Gegenzug bekommt er dafür eine Werbefläche auf dem Trikot. Diese Ausgaben sind steuerlich absetzbar.

Lohnt sich das, wer sieht die Trikots?
Regionalligisten spielen zwar selten vor ausgebuchten Rängen. Doch nicht nur beim Spiel kommt die Werbung zur Geltung. Auch in den Zeitungen wird meist ausführlich berichtet, so dass das Sponsoring auf Bildern in der Lokalzeitung allgegenwärtig ist. Es muss auch nicht Fußball sein, anderer Mannschaftssport geht auch.

Bandenwerbung
Kaum ein Fußballplatz ohne Bandenwerbung! 240 laufende Meter, also richtig viel Werbefläche, bietet die Bande entlang der Seitenlinien. Nach der Trikotwerbung gehört die Bandenwerbung zu den bekanntesten und wichtigsten Formen des Sponsorings im Sport. Nicht nur während des Spiels ist die Werbung sichtbar, sondern auch bei anderen Sportveranstaltungen. Hier können besonders regionalwirtschaftliche Effekte erzielt werden. Für Direktvermarkter eine ideale Möglichkeit der Werbung. Die Bande sollte im Blickfeld der Zuschauer sein und in der ersten Reihe, sonst geht die Werbung unter.

Während in der Fußballbundesliga moderne Video- oder Drehbanden zum Einsatz kommen, sind es auf den kleinen Plätzen statische Banden. Wer hier werben möchte, sollte sich mit dem Verein in Verbindung setzen. Denn regionale Sportvereine - insbesondere Fußballvereine – suchen oft Geldgeber. 67 % der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland sind als lokale Sponsoren im direkten Umkreis ihres Ortes aktiv. Das geht aus der Studie Sponsoring im Mittelstand hervor.

Kontakte

Anne Dirking
Dipl.oec.troph.
Anne Dirking

Allgemeine Weiterbildung, Agrarbüro und EDV

0581 8073-142

0152 5478 2169

anne.dirking~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Erste Hilfe auf dem Bauernhof

Wer auf dem Bauernhof unterwegs ist, hat nicht immer Zugriff auf die klassischen Versorgungsmaterialien. Dies erkannte Sigrid Block schnell bei ihren Angeboten im Bereich Bauernhofpädagogik. Als examinierte Krankenschwester zählte sie eins …

Mehr lesen...
Fachgespräch Regionalvermarktung am 15.07.2022

Fachgespräch Regionale Verarbeitung und Vermarktung

Wie können die regionale Vermarktung und die regionale Wertschöpfung gestärkt werden? Das diskutierten 25 Fachleute aus den Bereichen Beratung, Großhandel, Verarbeitung, Erzeugerverbänden und Praktikern im Rahmen einer …

Mehr lesen...
Kalender verwalten

Digital für Ihre Gäste & Kunden

Erreichen Sie Ihre Kunden und Gäste schon auf digitalem Weg? Auch in der Branche der Direktvermarktung, Hofgastronomie und des Landtourismus werden die Anforderungen an die Digitalisierung immer größer. Nicht nur der Kunde wird …

Mehr lesen...
Eingemachtes

Hofeigene Produkte – regional, saisonal und lecker

Wer in seinem Hofladen nicht nur frische, unverarbeitete Produkte anbieten möchte, sondern auch Fertigprodukte, liegt voll im Trend. Die wachsende Nachfrage nach regionalen Angeboten bietet auch Chancen für den Absatz dieser Produkte im …

Mehr lesen...
Hofladen des Jahres - Hof Wiedemann

Hofladen des Jahres 2021

Zu den diesjährigen Gewinnern der Auszeichnung"Hofladen des Jahres" gehört neben dem Hofladen Vorsee aus Wolpertswende in Baden-Württemberg, dem Thomahof Hofladen aus Königsdorf in Bayern auch der Hof Wiedemann aus …

Mehr lesen...
Fresco-Wellant® der Ernte 2020

Erzeuger*innen wünschen sich mehr Wertschätzung für heimische Lebensmittel

Kurzvideos aus den Betrieben: Landwirtschaftskammer, Landvolk und Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen unterstützen Social-Media-Aktion „Niedersachsen rettet Lebensmittel“

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Hygieneschulung

Fachkenntnisschulung Lebensmittelhygiene nach § 4 LMHV

29.08.2022

Qualifizierung im Umgang mit leicht verderblichen Lebensmitteln bei der Her­stellung, Behandlung und beim Vertrieb mit nachstehenden Inhalten: Grundlagen Lebensmittelrecht Zusammensetzung von Lebensmitteln und Lebensmittelverderb …

Mehr lesen...
Lebensmittelhygiene

Fachkenntnisschulung Lebensmittelhygiene nach § 4 LMHV - Online

13.09.2022 - 29.09.2022

Diese Schulung ist für alle Personen gesetzlich vorgeschrieben, die leicht verderbliche Lebensmittel herstellen, behandeln, zubereiten oder in Verkehr bringen und über keine Berufsausbildung in einem Lebensmittel verarbeitenden Beruf verf&…

Mehr lesen...

Schnupperkurs Bauernhofpädagogik

27.09.2022

Sie interessieren sich für den Lehrgang Bauernhofpädagogik, wissen aber nicht so recht, was Sie dort erwartet? Dann sind Sie genau richtig beim Schnupperkurs Bauernhofpädagogik! Dieser Kurs bietet einen Einstieg in das Thema, …

Mehr lesen...
Hygieneschulung

Hygiene unter Kontrolle - Folgebelehrung nach LMHV und IfSG

10.10.2022

Alle Personen, die Lebensmittel erzeugen, verarbeiten und vermarkten, benötigen regelmäßig Schulungen zur Hygiene und dem Infektionsschutz. Wir schulen Sie in den wesentlichen Faktoren zum Lebensmittelrecht, der Mikrobiologie, Hygiene…

Mehr lesen...
Hofladen

Speeddating Direktvermarktung

11.10.2022

Impulsabend zum Einstieg in die Direktvermarktung Sie überlegen in die Direktvermarktung einzusteigen? Dann holen Sie sich bei der Abendveranstaltung erste Informationen und Impulse. Sie erhalten einen Überblick über aktuelle …

Mehr lesen...
Hühner

Hühnereier erfolgreich vermarkten

13.10.2022

Mobile Hühnerhaltung erfreut sich großer Beliebtheit. Eier aus mobiler Haltung sind bei Kunden beliebt und bilden für viele landwirtschaftliche Betriebe ein zweites Standbein. In diesem Webseminar werden wir rechtliche Fragestellungen…

Mehr lesen...