Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode: 01037228

Die Hygiene-Leitlinie speziell für kleine und mittlere Direktvermarkter!

Die "Hygiene-Leitlinie für Direktvermarkter" hilft allen landwirtschaftlichen Betrieben mit dem Betriebszweig Direktvermarktung, ein gutes und effizientes Eigenkontrollsystems aufzubauen, dass den Vorschriften des Lebensmittelrechts entspricht. Die Inhalte sind speziell auf die Bedürfnisse kleinerer und mittlerer landwirtschaftlicher Betriebe mit Direktvermarktung ausgerichtet und decken alle üblichen Produktgruppen ab. Erarbeitet wurde die Leitlinie von der Fördergemeinschaft "Einkaufen auf dem Bauernhof" in Zusammenarbeit mit den Landwirtschaftskammer und Verbänden.

Hygieneleitlinie für Direktvermarkter
 Hygieneleitlinie für Direktvermarkter Sabine Hoppe
In der Hygieneleitlinie werden Hinweise, Tipps und Anweisungen zu allen wichtigen und notwendigen Hygieneanforderungen in der Direktvermarktung gegeben. Dokumentationshilfen in Form von Checklisten und Prüfplänen finden sich im Anhang der Leitlinie. Die Vielseitigkeit der Direktvermarktung findet durch Erläuterungen zu den einzelnen Produktbereichen – Fleisch, Milch, Eier, Fisch, Honig, Getreide, Obst, Gemüse, Spirituosen - Berücksichtigung.

Die vorliegende 3. Ausgabe der Leitlinie wurde im Rahmen eines Anerkennungsverfahren von den zuständigen staatlichen Stellen des Bundes und der Länder offiziell genehmigt und seitens der EU nach der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über die Lebensmittelhygiene notifiziert. Die Zulassungsbehörden und die amtliche Lebensmittelüberwachung sind gehalten, sich bei ihren Kontrollen auf den Betrieben an dieser offiziellen Leitlinie zu orientieren.

Wie alle Unternehmen aus der Lebensmittelbranche müssen landwirtschaftliche

Handwaschbecken
 Handwaschbecken Sabine Hoppe
Direktvermarkter eine gute Lebensmittelhygienepraxis einhalten und betriebliche Eigenkontrollen durchführen. Damit werden eine bessere Produktqualität, aber auch mehr Sicherheit für Verkäufer und Käufer erreicht. Die "Hygiene-Leitlinie für Direktvermarkter" (Download siehe unten) zeigt wie es geht!

 

Termine für Hygieneschulungen und Infektionsschutzbelehrungen - als Webseminare - finden Sie hier ...

Kontakte

Sabine Hoppe
Dipl.oec.troph.
Sabine Hoppe

Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte

 0441 801-809

  sabine.hoppe~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Weihnachtsbaumverkauf

Corona: Weihnachtsbaumverkauf

Beim Verkauf von Weihnachtsbäumen sind wie beim Betreten von Obstfeldern zum Selberpflücken einige Regeln zu beachten um sich und andere vor einer Infektion durch das Coronavirus zu schützen.

Mehr lesen...
Versammlung

Corona - Unterlagen für Ihre Mitarbeiterschulung

Beschäftigte und Mitarbeiter, die in Kontakt mit Lebensmitteln kommen, haben einen hohen Standard körperlicher Sauberkeit zu beachten. Dies soll gewährleisten, dass von ihnen keine nachteilige Beeinflussung der Lebensmittel …

Mehr lesen...
Coronavirus

Corona - Hygiene im Fokus

Hier finden Sie Informationen über hygienische Maßnahmen, die die Verbreitung des Corona Virus verhindern bzw. eingrenzen. Informieren Sie sich und Ihre Mitarbeiter, um die Gefahr einer Ansteckung zu mindern und eine weitere Ausbreitung …

Mehr lesen...
Werbung für Service vom Hof mit Marktstand

Corona - Antworten auf Fragen von Direktvermarktern und Hofgastronomen

Was ist erlaubt? Welche Vorsichtsmaßnahmen sind sinnvoll, wenn ich ein Hofcafé betreibe? Sollen frische Produkte wie Obst- und Gemüse nur noch in Bedienung verkauft werden? Kann das neuartige Coronavirus über Lebensmittel …

Mehr lesen...
Broschüre 'Hygienestandard durch betriebliche Eigenkontrollen sichern'

Broschüre "Hygienestandard durch betriebliche Eigenkontrollen sichern"

Die Broschüre „Hygienestandard durch betriebliche Eigenkontrollen sichern“ der Landwirtschaftskammer Niedersachsen konkretisiert die allgemeinen Hygieneanforderungen des Lebensmittelhygienerechts. Bei der Überarbeitung der jetzt…

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Grundlehrgang Klauenpflege

In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 …

Mehr lesen...

Baumarten im Winter bestimmen

Der erste Schritt einer qualifizierten Baumpflegemaßnahme oder einer fachgerechten Baumkontrolle ist die Bestimmung der Baumart. Mit der Baumart im Hintergrund lassen sich weitere Fragen bei der Baumpflege (Schnittverhalten, Austriebsvermö…

Mehr lesen...

Der Anbau von Eiweißpflanzen als neuer Betriebszweig?

Seminar zum Anbau und Vermarktung von Eiweißpflanzen. Neue rechtliche Rahmenbedingungen der GAP 2023 und der Düngeverordnung, sowie sich wandelnde gesellschaftliche Strömungen machen den Anbau von Eiweißpflanzen wieder …

Mehr lesen...

Pflanzenschutz Sachkunde-Fortbildung Garten- und Landschaftsbau und öffentliches Grün

Pflanzenschutzmittel dürfen nur von Personen angewandt werden, die über einen Sachkundenach­weis verfügen. Entweder erlangt man die Sachkunde durch eine gärtnerische Ausbildung oder durch einen gesonderten Kurs mit anschlie&…

Mehr lesen...

Pflanzenschutz Sachkunde-Fortbildung Gärtner (Produktion und Handel)

Pflanzenschutzmittel dürfen nur von Personen angewandt werden, die über einen Sachkundenachweis verfügen. Entweder erlangt man die Sachkunde durch eine gärtnerische Ausbildung oder durch einen gesonderten Kurs mit anschließ…

Mehr lesen...
Pony auf Weide

Das kleine Einmaleins der Pferdeweide

Infos zur Grünlandpflege und damit verbundene Pflichten für Hobbypferdehalter Gesunde, vitale Pferde erfreuen sich an regelmäßigem Weidegang. Wir vermitteln Grundwissen im Bereich des Grünlandmanagements für …

Mehr lesen...