Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01037355

Neue EU-ÖKO-VO tritt erst am 01.01.2022 in Kraft

Eintritt der neuen EU-ÖKO-Verordnung wurde verschoben

Ursprünglich sollte ab nächstem Jahr (2021) eine neue Fassung der EU-ÖKO-VO gelten. Durch die Corona-Pandemie mussten die Verhandlungen zur Novellierung zeitweise pausiert werden. Daher wurde der Eintritt der neuen Verordnung nun um ein Jahr verschoben. Ab dem 01.01.2022 müssen die überarbeiteten Bestimmungen dann von allen Öko-Landwirten und Öko-Kontrollstellen angewendet werden. Für das kommende Jahr gelten also weiterhin die bestehenden Regelungen nach EG-ÖKO-Basisverordnung (EG) Nr. 834/2007.

Wir halten Sie weiter auf dem Laufendem. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns!

Öko-Schweine im Auslauf
Öko-Schweine im AuslaufJan Hempler

Kontakte

Katharina Bittner
Katharina Bittner

Beraterin Umstellungsberatung, Ökologische Tierhaltung (Rind, kleine Wiederkäuer, Pferd)

 0511 3665-4494

  katharina.bittner~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Team

Kooperationen im Ökologischen Landbau

Kaum ein Bereich in der niedersächsischen Landwirtschaft wächst derzeit schneller als die Zahl an Ökobetrieben und im Niedersächsischen Weg ist nochmals eine Verdoppelung bis 2025 vorgesehen. Ökolandbau als Nische ist lä…

Mehr lesen...
Getreideernte

Öko-Erntebericht Niedersachsen 2020

In Ergänzung der Ernte-Pressekonferenz der Landwirtschaftskammer Niedersachsen 2020 stellen wir Ihnen hier die aktuellen Ernteergebnisse der Ernte für den Ökolandbau im Detail für Niedersachsen vor:

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Brautpaar im Feld

Vor der Ehe zum Notar?!

Die rechtliche Stellung des eingeheirateten Ehepartners ist bei landwirtschaftlichen Betrieben häufig schlecht. An diesem Abend soll geklärt werden: - Was passiert im Fall der Scheidung? - Was bedeutet Zugewinngemeinschaft, …

Mehr lesen...
 Vorderseite

Webseminar: Pflanzenschutz-Sachkunde-Fortbildung Gärtner*in (Produktion und Einzelhandel)

Wichtiger Hinweis: Für die Teilnahme benötigen Sie ein eigenes Endgerät und eine eigene E-Mail-Adresse!! Ablaufplan: 10:00 - 12:00 Uhr 12:00 - 13:00 Uhr Pause 13:00 - 15:00 Uhr …

Mehr lesen...

Sachkundefortbildung BST Nienburg 25.01.2022 von 9 bis 11 Uhr

Es werden die Anforderungen des Pflanzenschutzrechts an Anwender, Berater und Händler von Pflanzenschutzmitteln vorgestellt. Hierzu gehören u.a. Methoden und Maßnahmen des Integrierten Pflanzenschutzes, als auch Themen zu den …

Mehr lesen...

Pflanzenschutz-Sachkunde-Veranstaltung der Bezirksstelle Braunschweig 1 - online

Pflanzenschutz-Sachkunde und Aktuelles zum integrierten Pflanzenschutz in Raps und Zuckerrüben, sowie zum Fungizideinsatz in Wintergetreide   Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, bei Bedarf kann eine …

Mehr lesen...

Lehrgang Lammzeit und Lämmeraufzucht

Zweitägiger Lehrgang am 26./27. Januar 2022 im LBZ Echem.  Der Lehrgang bietet den Teilnehmern der Grundlehrgänge sowie auch allen Interessierten Schaf- und Ziegenhaltern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu …

Mehr lesen...

Sprechtag in Warmsen

Als Ansprechpartner für Beratungsgespräche und Dienstleistungsangebote (Agrarförderung ,Gasölbeihilfe, Nährstoffvergleiche) steht ihnen während der Sprechzeiten ein Mitarbeiter/-in der Bezirksstelle Nienburg, Fachgruppe …

Mehr lesen...