Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Preismünzenvergabe der Landwirtschaftskammer Niedersachsen an Tierzuchtbetriebe

Webcode: 01037402

In den vergangenen Monaten wurden anlässlich folgender Kör- und Prämierungsveranstaltungen Zuchtbetriebe mit Preismünzen und Ehrenurkunden der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ausgezeichnet:

1) Körung und Prämierung am 09. Juli 2020 in Faßberg
2) Körung und Prämierung am 18. Juli 2020 in Beverstedt
3) Körung und Prämierung am 25. Juli 2020 in Uelsen
4) Körung und Prämierung am 30. Juli 2020 in Cloppenburg
5) Körung und Prämierung am 31. Juli 2020 in Cloppenburg
6) Körung und Prämierung am 01. August 2020 in Nienburg
7) Herwart-von der Decken-Schau am 06. August 2020 in Verden
8) Körung und Prämierung am 05. September 2020 in Verden
9) Junghengstkörung des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover am 17. Oktober 2020 in Verden
10) Junghengstkörung des Pferdestammbuch Weser-Ems am 14. November 2020 in Vechta
11) Hannoveraner Hengstkörung vom 22. - 24. Oktober 2020 in Verden


Zu 1) Körung und Prämierung am 09. Juli 2020 in Faßberg

Am 09. Juli 2020 fand der 71. Heischnuckentag in Faßberg statt. Es wurden folgende Zuchtbetriebe für ihre prämierten Tiere ausgezeichnet:

Beste Jährlingsböcke der Grauen Gehörnten Heidschnucke bei der Auktion in Faßberg, links der Siegerbock von Fischer aus Jeversen.
Beste Jährlingsböcke der Grauen Gehörnten Heidschnucke bei der Auktion in Faßberg, links der Siegerbock von Fischer aus Jeversen.Klaus Gerdes

1 silberne Preismünze:
Heidschnuckenhof Jeversen GmbH, Steinförder Str. 10, 29323 Wietze
Graue Gehörnte Heidschnucke DE010311282045– Ia + Sieger

1 bronzene Preismünze:
Heidschnuckenhof Jeversen GmbH, Steinförder Str. 10, 29323 Wietze
Graue Gehörnte Heidschnucke Ib-Herde

Ehrenurkunde:
VNP Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide, Niederhaverbeck 7, 29646 Bispingen
Graue Gehörnte Heidschnucke, Ic-Herde

Günter Rüpke, Brunsiek Nr. 8, 29308 Winsen/Aller
Graue Gehörnte Heidschnucke, Id-Herde


Zu 2) Körung und Prämierung am 18. Juli 2020 in Beverstedt

Am 18. Juli 2020 fand in Beverstedt der Rauhwoller Tag statt. Es wurden folgende Zuchtbetriebe für ihre prämierten Tiere ausgezeichnet:

Jährlingsschafprämierung der jüngeren Altersklasse (links das Siegerschaf aus der Zucht Jens Rummel, Achim.
Jährlingsschafprämierung der jüngeren Altersklasse (links das Siegerschaf aus der Zucht Jens Rummel, Achim.Mathias Brockob

Bronzene Preismünze:
Thomas Gerken, Am Brahmbusch 8, 28857 Syke
Rauhwolliges Pommersches Landschaf, Jährlingsbock DE010510916812 „Paul“, Ia

Ehrenurkunde:
Jens Rummel, Uphusen, Uphuser Heerstr. 24, 28832 Achim
Rauhwolliges Pommersches Landschaf, Mutterlamm DE010311471968 „Milky“, Ia


Zu 3) Körung und Prämierung am 25. Juli 2020 in Uelsen

Am 25. Juli 2020 fand die 26. Bentheimer Landschaf-Eliteauktion-Stammbockschau in Uelsen statt. Es wurden folgende Zuchtbetriebe für ihre prämierten Tiere mit Preismünzen und Ehrenurkunden der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ausgezeichnet:

Die Klassensieger bei den Bentheimer Landschafen in Uelsen. Links im Bild der Sieger bei den Jährlingsböcken aus der Zucht von Kieft, Ringe.
Die Klassensieger bei den Bentheimer Landschafen in Uelsen. Links im Bild der Sieger bei den Jährlingsböcken aus der Zucht von Kieft, Ringe.Klaus Gerdes

Goldene Preismünze:
Gerfried de Lange, Feldstr. 6, 48465 Isterberg
Bentheimer Landschaf, Jährlingsbock DE010311472864 „Rappold“ -  Ia + Sieger

Silberne Preismünze:
Gerfried de Lange, Feldstr. 6, 48465 Isterberg
Bentheimer Landschaf, Lammbock DE010311581028 „Ingolf“ -  Ia + Sieger

Bronzene Preismünze:
Bernfried Dobben, An der Haar 14, 48465 Quendorf
Bentheimer Landschaf, Jährlingsbock DE010311512502 -  Ia

Ehrenurkunde:
Heilpädagogischer Bauernhof, Am Feriengebiet 5, 49843 Uelsen
Bentheimer Landschaf, Jährlingsbock DE010311572517 -  Ia

Zwafink GbR, Zum Modellflugplatz 1, 49843 Uelsen
Bentheimer Landschaf, Jährlingsbock DE010311528004 -  Ia


Zu 4) Körung und Prämierung am 30. Juli 2020 in Cloppenburg

Am 30./31. Juli 2020 wurden in Cloppenburg die 1. Schaftage Nord-West durchgeführt. Es  wurden folgende Zuchtbetriebe für ihre prämierten Tiere ausgezeichnet:

Fünf Klassensieger bei Texel-Lammböcken. Den Sieger präsentierte Wacker, Wehrbleck
Fünf Klassensieger bei Texel-Lammböcken. Den Sieger präsentierte Wacker, WehrbleckKlaus Gerdes
Melbaum aus Haselünne hatte die beiden Siegerböcke bei den Ostfriesischen Milchschafen in Cloppenburg
Melbaum aus Haselünne hatte die beiden Siegerböcke bei den Ostfriesischen Milchschafen in CloppenburgKlaus Gerdes

Goldene Preismünze:
Henry Meyer-Behrends, Utarper Weg 53, 26409 Wittmund
Ostfriesisches Milchschaf, Lammbock DE010311577151 „Super“ – Ia

Silberne Preismünze:
Reinhard Jacobsen, Kirchweg 4, 27404 Volkensen
Texel, Lammbock DE010311613547 – Ia + Reservesieger

Bronzene Preismünze:
Axel Bremer, Kirchstr. 14, 31609 Balge
Texel, Lammbock DE010311539654– Ia

Ehrenurkunde:
Johann u. Maike Ulferts, Kringwehrumer Str. 4, 26759 Hinte
Ostfriesisches Milchschaf, Lammbock DE010311586513 – Ia

Marco Wacker, Buchhorst. 3, 27259 Wehrbleck
Texel, Lammbock DE010311582907 „Wizard“ -  Ia


Zu 5) Körung und Prämierung am 31. Juli 2020 in Cloppenburg

Am 31. Juli 2020 wurde in Cloppenburg eine Fleischschafauktion anlässlich der 1. Schaftage Nord-West durchgeführt. Es  wurden folgende Zuchtbetriebe für ihre prämierten Tiere ausgezeichnet:

Der Preisrichter Fischer aus Schleswig-Holstein bestimmte die beiden Suffolk-Jährlingsböcke von Dreyer, Moorhausen (re) und Rüdebusch, Augustgroden, zu den Siegerböcken dieser Rasse
Der Preisrichter Fischer aus Schleswig-Holstein bestimmte die beiden Suffolk-Jährlingsböcke von Dreyer, Moorhausen (re) und Rüdebusch, Augustgroden, zu den Siegerböcken dieser RasseKlaus Gerdes
Groß war die Konkurrenz bei den Weißköpfigen Fleischschafen. Sieger in der dritten Altersklasse bei den Jährlingen  wurde ein Bock von Kampen, Saterland.
Groß war die Konkurrenz bei den Weißköpfigen Fleischschafen. Sieger in der dritten Altersklasse bei den Jährlingen wurde ein Bock von Kampen, Saterland.Klaus Gerdes

Silberne Preismünze:
Niklas Köhne, Butjadinger Str. 183, 26954 Nordenham
Weißköpfiges Fleischschaf, Jährlingsbock DE010311596001 – Ia +Reservesieger

Bronzene Preismünze:
Birgit Dreyer, Moorhausen 20a, 26931 Elsfleth
Suffolk Lammbock DE010311584253, Ia + Sieger

Gerd Rüdebusch, Augustgroden 28, 26937 Stadland
Suffolk, Jährlingsbock DE010311523541, Ia + Reservesieger

Dieter Voigt, Schlüter Str. 11, 27804 Berne
Schwarzköpfiges Fleischschaf, Jährlingsbock DE010311536935 „Gabor“, Ia + Sieger

Ehrenurkunde:
Torben Baumgarten, Stadermoor 34, 21683 Stade
Schwarzköpfiges Fleischschaf, Jährlingsbock DE010311541517, Ia + Reservesieger

Johann Vrielink, Zuschlagstr. 15, 48527 Nordhorn
Schwarzköpfiges Fleischschaf, Lammbock DE01311573446, Ia + Sieger


Zu 6) Körung und Prämierung am 01. August 2020 in Nienburg 

Am 01. August 2020 fand in Nienburg eine Fleischschafauktion-Auktion statt. Folgende Zuchtbetriebe wurden ausgezeichnet:

Die besten Jährlingsböcke bei den Leineschafen hatten Dohlenburg aus Groß Denkte und Hille aus Borßum (li)
Die besten Jährlingsböcke bei den Leineschafen hatten Dohlenburg aus Groß Denkte und Hille aus Borßum (li)Klaus Gerdes
Söfker aus Hessisch Oldendorf, rechts, und Kath, Bad Gandersheim hatten die Siegertiere bei den Lammböcken der Rasse Schwarzköpfiges Fleischschaf in Nienburg
Söfker aus Hessisch Oldendorf, rechts, und Kath, Bad Gandersheim hatten die Siegertiere bei den Lammböcken der Rasse Schwarzköpfiges Fleischschaf in NienburgKlaus Gerdes

Silberne Preismünze:
Erb u. Dibbern GbR, Am Bruch 2, 21371 Tosterglope
Leineschaf, Lammbock DE010311589313, Ia + Sieger

Bronzene Preismünze:
Andre Kath, Dankelsheim Nr. 12, 37581 Bad Gandersheim
Schwarzköpfiges Fleischschaf, Lammbock DE010311580797– Ia + Reservesieger

ZG Velthuis/Kluge, Alge Braunschweiger 19, 38442 Mörse
Suffolk, Lammbock DE010311144340 – Ia

Ehrenurkunde:
Hans Günther Sack, Ithweg 2, 31020 Salzhemmendorf
Schwarzköpfiges Fleischschaf, Lammbock DE010311497816 – Ia

Petra Brockmann, Dorfstr. 7, 21255 Bötersheim
Schwarzköpfiges Fleischschaf, Lammbock DE010311590333 – Ia

Joachim Gesterling, Niedere Str. 13, 37127 Jühnde
Schwarzköpfiges Fleischschaf, Lammbock DE010311652498 – Ia


7) Herwart-von der Decken-Schau am 06. August 2020 in Verden

Der Hannoveraner Verband e. V. veranstaltete am 06.08.2020 die Herwart von der Decken-Schau in Verden.

Folgende Züchter erhielten für ihre prämierten Dressurstuten Preismünzen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen:

Goldene Preismünze:
Stefan Hermann, Northeim
1b Preis in der 1. Abteilung dressurbetonte Stuten
für „Be my Beauty Queen“ von Bonds / San Amour I

Silberne Preismünze:
Zuchthof Leegmoor, Aurich
1b Preis in der 2. Abteilung dressurbetonte Stuten
für "Dajana“ von Dancier / Floriscount

Ingo Pape, Hemmoor
1b Preis in der 3. Abteilung dressurbetonte Stuten
für "Fabergé“ von Franz-Ferdinand / Scolari

Bronzene Preismünze:
Mathias J. Nieuwkamer, Walsrode
1b Preis in der 5. Abteilung dressurbetonte Stuten
für „Sakura“ von Sezuan / San Amour I

Sönke Ohlrogge, Coppenbrügge
1b Preis in der 1. Abteilung springbetonte Stuten
für „Diaconssilia“ von Diacontinus / Cassillias

Kurt-Heinrich Böttcher, Warmsen
1b Preis in der 2. Abteilung springbetonte Stuten
für “Perlenband” von Perigueux / Sandro


8) Körung und Prämierung am 05. September 2020 in Verden

Am 05. September 2020 wurde in Verden der 13. Niedersächsische Landschaftag durchgeführt. Folgende Zuchtbetriebe wurden ausgezeichnet:

Die Züchter Korte aus Heede und de lange aus Isterberg hatten die beiden besten Lammböcke bei den Coburger Fuchsschafen in Verden
Die Züchter Korte aus Heede und de lange aus Isterberg hatten die beiden besten Lammböcke bei den Coburger Fuchsschafen in VerdenKlaus Gerdes
Der Züchter Tino Barth aus Twistringen präsentierte die beiden besten Jährlingsböcke der Rasse Weiße Hornlose Heidschnucke
Der Züchter Tino Barth aus Twistringen präsentierte die beiden besten Jährlingsböcke der Rasse Weiße Hornlose HeidschnuckeKlaus Gerdes

Goldene Preismünze:
Volker Langreder, Auf dem Or 10, 31535 Neustadt
Weiße Hornlose Heidschnucke, Lammbock DE010311633840 „Reklov“ – Ia + Reservesieger

Silberne Preismünze:
Birgit u. Christof Böving, Kurze Str. 8, 49733 Haren
Weiße Gehörnte Heidschnucke, Lammbock DE010311652141 „Tamme“ – Ia + Sieger

Bronzene Preismünze:
Gerfried de Lange, Feldstr. 6, 48465 Isterberg
Coburger Fuchsschaf, Lammbock DE010311469800– Ia + Reservesieger

Ehrenurkunde:
Tino Barth, Rüssen 43, 27239 Twistringen
Weiße Hornlose Heidschnucke, Jährlingsbock DE010311471223 „Konstantin“ – Ia

Manfred Tomforde, Ahrensmoor-Oststr. 21, 21702 Ahlerstedt
Coburger Fuchsschaf, Jährlingsbock DE010311514372 -  Ia


Zu 10) Junghengstkörung des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover am 17. Oktober 2020 in Verden

Der Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e. V. führte am 17. Oktober 2020 in Verden seine Junghengstkörung durch. Aus einem breiten Rassenspektrum wurden folgende Tiere und ihre Züchter mit Prämien ausgezeichnet:

Goldene Preismünze:
Jürgen Stradtmann, 28844 Weyhe
für Siegerhengst - Shetlandponys < 87 cm "Phönix von Weyhe"
v. Polaris von Weyhe / Gustav B

Silberne Preismünze:
ZG Wallays, 27793 Wildeshausen
für Siegerhengst - Welsh A "Afan Herald"
v. Elcon Jubilee / Criccieth Arwr

Bronzene Preismünze:
Hinrich Hashagen, 27299 Langwedel
für Siegerhengst Shetlandponys "Giersbergs Graham"
v. Go for it v. d. Belschuur / Time out v. d. Roemer

Helmut Krentzel, 28865 Lilienthal
für Siegerhengst Springen "Napoleon"
v. H. Nancho Nova / FS Pur L`Amour

Ehrenurkunde:
Hengststation Müller, 49635 Badbergen
für Siegerhengst Warmblut für die Reitponyzucht "Bon Royal"
v. Bon Coeur / Royal Blend


Zu 10) Junghengstkörung des Pferdestammbuch Weser-Ems am 14. November 2020 in Vechta

Das Pferdestammbuch Weser-Ems e. V. führte am 14. November 2020 in Vechta seine Junghengstkörung durch. Folgende Tiere und ihre Züchter wurden mit Prämien ausgezeichnet:

Siegerhengst Fjordpferd „Kalido WE“
Siegerhengst Fjordpferd „Kalido WE“Kirsten Oellrich
Reservesiegerhengst Deutsches Reitpony „Cyan“
Reservesiegerhengst Deutsches Reitpony „Cyan“Kirsten Oellrich
Siegerhengst Welsh A „Leybuchts Checker“
Siegerhengst Welsh A „Leybuchts Checker“Kirsten Oellrich

Goldene Preismünze:
Heinrich Heldermann, 49774 Holte-Lastrup
für Siegerhengst - Fjordpferd "Kalido WE"
v. Kilius - a. d. VbPrA. Orsel - v. Don - Torson

Silberne Preismünze:
Lukas Fischer, 49685 Emstek
für Reservesiegerhengst - Deutsches Reitpony "Cyan"
v. Celebration WE - a.d. Hesselteichs Dylila - v. Donnerwetter - Good Guffi

Bronzene Preismünze:
Enno und Stephan Siemers, 26506 Leybuchtpolder
für Siegerhengst Welsh A "Leybuchts Checker"
v. Brynseion Cadivor - a. d. Moarzicht's Elza - v. Baledon Jerimia - Moorcock Bracken


Zu 11) Hannoveraner Hengstkörung vom 22. - 24. Oktober 2020 in Verden

Der Hannoveraner Verband präsentierte vom 22. - 24. Oktober 2020 ein großes Sortiment an Hengsten des Jahrgangs 2018. Aus dem Kontingent der gekörten Hengste wurden folgende Tiere prämiert und ihre Züchter mit Plaketten ausgezeichnet.

Bronzene Preismünze
Gerd Janssen, Neuschoo
für Chacoon Blue x Balou du Rouet

Tessa Pfeil, Geestland
für Diarado - Sampras

Peter Wisch, Otterndorf
für Grey Top x Stolzenberg

Dr. Carsten Haack, Freiburg
für Zinedream - Stolzenberg

Michael Klumpe, Bohmte
Zirocco Blue x Cornet Obolensky (Windows v.h.Costersv.)

 

Kontakte

Dr. Anska Brötje

Dr. Anska Brötje

Leiterin Sachgebiet Tierzucht Auftragsangelegenheiten

0441 801-608

anska.broetje~lwk-niedersachsen.de



Karin Raschke

0441 801-614

karin.raschke~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Verleihung des Staatsehrenpreises für besondere tierzüchterische Leistungen

Verleihung des niedersächsischen Staatsehrenpreises für hervorragende tierzüchterische Leistung an den Rinderzuchtbetrieb Schlütke in Handrup

Am 14. November 2022 wurde der Staatsehrenpreis an den Familienbetrieb Schlütke im Emsland übergeben. Der Betrieb kann auf eine lange Tradition im Bereich der Rinderzucht zurückblicken.

Mehr lesen...
Staatsehrenpreis Albrecht, Golmbach 2022

Verleihung des Staatsehrenpreises für hervorragende tierzüchterische Leistungen an den Fleischrinderzuchtbetrieb Albrecht in Golmbach

Am 17. Oktober 2022 wurde der Staatsehrenpreis für hervorragende tierzüchterische Leistungen an den Fleischrinderzuchtbetrieb Albrecht in Golmbach verliehen. Die Freude bei der Familie Albrecht und deren Mitarbeitern über die Wü…

Mehr lesen...
Dokumentation

Neues EU-Tiergesundheitsrecht bringt erweiterte Dokumentationspflicht für Tierhalter - CC relevant!

Am 21.04.2021 trat nach fünfjähriger Übergangsfrist das neue EU-Tiergesundheitsrecht (Animal Health Law – AHL) in Kraft. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) erinnerte kürzlich an die Ä…

Mehr lesen...
Milchviehhaltung

Tierproduktion in Niedersachsen 2021 (auch bekannt als „gelbes Heft“)

Die jährlich erscheinende Broschüre "Tierproduktion in Niedersachsen", herausgegeben vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und vorbereitet durch die …

Mehr lesen...
Verleihung des Staatsehrenpreises an den Betrieb Schmitz, Werpeloh

Verleihung des Niedersächsischen Staatsehrenpreises für hervorragende tierzüchterische Leistungen an Familie Schmitz in Werpeloh

Am 13. Mai 2022 hat der Staatssekretär Professor Dr. Ludwig Theuvsen den Staatsehrenpreis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Tierzucht an den Schafzuchtbetrieb Schmitz in Werpeloh (LK Emsland) verliehen.

Mehr lesen...
Ib-Bock aus der Zucht von Dreyer, Moorhausen, der auch Wollsieger (Bundessieger) der Rasse Suffolk wurde

Preismünzenvergabe der Landwirtschaftskammer Niedersachsen an Tierzuchtbetriebe

In diesem Jahr wurden anlässlich folgender Kör- und Prämierungsveranstaltung Zuchtbetriebe mit Preismünzen und Ehrenurkunden der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ausgezeichnet:

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Grasende Leineschafe

Tagesseminar zu Endoparasiten bei Schafen

06.02.2023

Sie sind Auslöser einer Vielzahl von Erkrankungen: Endoparasiten. Wer gesunde Schafe halten will, kommt an diesem Thema nicht vorbei. Am 06.02.2023 wird am LBZ Echem die Frage geklärt, wie dieses Thema u.a. mit Hilfe von …

Mehr lesen...

Lehrgang Lammzeit und Lämmeraufzucht

07.02.2023 - 08.02.2023

Zweitägiger Lehrgang am 07./08. Februar 2023 im LBZ Echem.  Der Lehrgang bietet den Teilnehmern der Grundlehrgänge sowie auch allen Interessierten Schaf- und Ziegenhaltern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten…

Mehr lesen...

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

27.03.2023 - 31.03.2023

Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fü…

Mehr lesen...

Schafschurlehrgang für Einsteiger und Fortgeschrittene, vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine

06.06.2023 - 07.06.2023

Vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine Zweitägiger Lehrgang im LBZ Echem Ziel ist der sichere Umgang mit der Schermaschine und den Tieren, um die eigenen Schafe sachgerecht schweren zu können. Vermittelt werden…

Mehr lesen...

Schafschurlehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene, vereinfachte und neuseeländische Technik

08.06.2023 - 09.06.2023

In diesem Lehrgang werden sowohl die vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine als auch die neuseelänidsche Technik vermittelt. Zweitägiger Lehrgang im LBZ Echem. Ziel ist der sichere Umgang mit der Schermaschine…

Mehr lesen...
Schafe und Ziegen

Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde zum Betäuben und Töten von Schafen und Ziegen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009

10.10.2023 - 11.10.2023

Am 10./11. Oktober 2023 bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) und den Landesschafzuchtverbänden einen zweit&…

Mehr lesen...

Beratungsangebote & Leistungen

Wildhaltung

Einstieg in die landwirtschaftliche Wildhaltung

Sie möchten landwirtschaftliche Wildtiere wie Dam-, Rot-, Sika- oder Muffelwild halten und möchten bei Ihnen vor Ort die Einschätzung eines Fachberaters zu Ihrem Vorhaben.

Mehr lesen...
Mast

Nährstoffmanagement, Modul Tierhaltung und -fütterung

Sie möchten die hiesige Tierhaltung weiterentwickeln und innovativ tätig werden? Sie möchten Ihre Tierhaltung und Fütterungsstrategien effizient und nährstoffbedarfsgerecht ausrichten? Wie gehen Sie mit der Novellierung …

Mehr lesen...