Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01037865

Tarifverträge über die Zusatzversorgung ZLF zum Jahresende 2020 gekündigt

Die Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände haben die Tarifverträge über die Zusatzversorgung der Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft zum 31.12.2020 gekündigt. Die Kündigung betrifft sowohl den Tarifvertrag "West" (alte Bundesländer, Berlin und Thüringen) als auch den Tarifvertrag "Ost" (Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen).

Geld
ZusatzversorgungDr. Mona Wunder
Die Zuatzversorgungskasse für Arbeitnehmer in der Land-und Forstwirtschaft (ZLA) informiert auf ihrer Website über die Auswirkungen auf Leistungen, die bereits fließen und bestehende Anwartschaften.

Achtung Nachwirkung: Beide Tarifverträge wirken nach. Dies bedeutet, dass sie für alle Beschäftigungsverhältnisse, die am 31.12.2020 bestehen, über diesen Zeitpunkt hinaus so lange weitergeführt werden, bis sie durch eine neue Vereinbarung ersetzt werden.

Kontakte

Matthias Brandner
Dipl.-Ing. agr.
Matthias Brandner

Fachreferent Arbeitnehmerberatung

 0441 801-328

  matthias.brandner~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Gewinn

Nur noch bis zum 31.3.2022: Corona-Sonderzahlung - Steuer- und abschlagsfrei

Arbeitgeber können Arbeitnehmern steuerfrei eine „Beihilfe oder Unterstützung zur Abmilderung der zusätzlichen Belastung durch die Corona-Krise“ (im folgenden „Corona-Bonus“ genannt) zahlen.

Mehr lesen...

Sachbezugswerte 2022

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 26.11.2021 der "Zwölften Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung" für das Jahr 2022 zugestimmt. Damit stehen die Sachbezugswerte für das Jahr 2022 …

Mehr lesen...
Lohnkosten 2021

Das kostet eine Arbeitskraft in Landwirtschaft und Gartenbau

Wenn Betriebe vor der Entscheidung stehen, eine Arbeitskraft einzustellen, gibt es einiges zu bedenken. Wesentliche Fragen dabei sind die Lohnhöhe und die Kosten, mit denen Betriebe kalkulieren müssen.

Mehr lesen...
Praktikum in grünen Berufen

Was ist eigentlich ein Praktikum?

Immer wieder taucht die Frage auf, was genau unter einem "Praktikum" zu verstehen ist. Welche Eigenschaften zeichnen ein Praktikum aus? Was unterscheidet ein Praktikum von einem regulären Arbeitsverhältnis? Ein Überblick.

Mehr lesen...
Lohnerhöhung

Tarifeinigung Bundesempfehlung Landwirtschaft

Die Tarifvertragsparteien der IG BAU und des GLFA haben sich auf eine Bundesempfehlung für Beschäftigte in der Landwirtschaft geeinigt.

Mehr lesen...
Jahresbericht LWK 2012

Beschäftigung von ausländischen Saisonarbeitskräften

Viele landwirtschaftliche Betriebe mit Sonderkulturen sind auf ausländische, insbesondere osteuropäische Saisonarbeitskräfte angewiesen. Neben den Regelungen zu Tarifabschlüssen und Mindestlohn sind für Betriebsleiter zurzeit…

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Brautpaar im Feld

Vor der Ehe zum Notar?!

Die rechtliche Stellung des eingeheirateten Ehepartners ist bei landwirtschaftlichen Betrieben häufig schlecht. An diesem Abend soll geklärt werden: - Was passiert im Fall der Scheidung? - Was bedeutet Zugewinngemeinschaft, …

Mehr lesen...
 Vorderseite

Webseminar: Pflanzenschutz-Sachkunde-Fortbildung Gärtner*in (Produktion und Einzelhandel)

Wichtiger Hinweis: Für die Teilnahme benötigen Sie ein eigenes Endgerät und eine eigene E-Mail-Adresse!! Ablaufplan: 10:00 - 12:00 Uhr 12:00 - 13:00 Uhr Pause 13:00 - 15:00 Uhr …

Mehr lesen...

Sachkundefortbildung BST Nienburg 25.01.2022 von 9 bis 11 Uhr

Es werden die Anforderungen des Pflanzenschutzrechts an Anwender, Berater und Händler von Pflanzenschutzmitteln vorgestellt. Hierzu gehören u.a. Methoden und Maßnahmen des Integrierten Pflanzenschutzes, als auch Themen zu den …

Mehr lesen...

Pflanzenschutz-Sachkunde-Veranstaltung der Bezirksstelle Braunschweig 1 - online

Pflanzenschutz-Sachkunde und Aktuelles zum integrierten Pflanzenschutz in Raps und Zuckerrüben, sowie zum Fungizideinsatz in Wintergetreide   Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, bei Bedarf kann eine …

Mehr lesen...

Lehrgang Lammzeit und Lämmeraufzucht

Zweitägiger Lehrgang am 26./27. Januar 2022 im LBZ Echem.  Der Lehrgang bietet den Teilnehmern der Grundlehrgänge sowie auch allen Interessierten Schaf- und Ziegenhaltern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu …

Mehr lesen...

Sprechtag in Warmsen

Als Ansprechpartner für Beratungsgespräche und Dienstleistungsangebote (Agrarförderung ,Gasölbeihilfe, Nährstoffvergleiche) steht ihnen während der Sprechzeiten ein Mitarbeiter/-in der Bezirksstelle Nienburg, Fachgruppe …

Mehr lesen...