Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode: 01037953

Ergebnisse Landessortenversuche Öko-Blaue und Weiße Lupine

Durch Witterung und Taubenfraß sind die Landessortenversuche der Öko-Blauen und Weißen Lupine im Jahr 2020 ausgefallen.

Gegenüber Ackerbohnen und Erbsen erreichen Lupinen höhere Rohproteingehalte und besitzen zudem eine hohe Eiweißwertigkeit. Für den Einsatz in der Fütterung sind sie interessant, denn vor allem in der Wiederkäuerfütterung hat die Lupine durch ihre Rohprotein- und Energiegehalte ihre Vorzüge. Für die Humanernährung wird neben der Blauen insbesondere die Weiße Lupine nachgefragt.

Die Blaue Lupine dominiert im Anbau

Aufgrund des Auftretens der Pilzkrankheit Anthraknose ist der Anbau von Gelben und Weißen Lupinen Mitte der neunziger Jahre in Deutschland nahezu zum Erliegen gekommen. Durch züchterische Aktivitäten wurden Blaue Süßlupinen-Sorten geschaffen, die eine gewisse Toleranz gegenüber dem Anthraknosepilz aufweisen.

Hauptursache für einen frühen Befall und die massive Ausbreitung der Anthraknose ist die Infektion über das Saatgut. Die Verwendung von gesundem und zertifiziertem Saatgut ist daher ausgesprochen wichtig. Der Anbau von Weißen und Gelben Lupinen spielte deshalb lange Zeit eine untergeordnete Rolle. Seit 2019 sind zwei anthraknosetolerante Sorten der Weißen Lupine erhältlich. Die Nachfrage ist hoch, das Saatgut sehr begehrt.  

 

Blaue Süßlupine
 Blaue Süßlupine Christian Kreikenbohm

Kontakte

B.Sc. agr.
Christian Kreikenbohm

Ökologischer Landbau, Sojabohnen

 0511 3665-4194

  christian.kreikenbohm~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Ackerbohnenbestand in der frühen Jugendentwicklung

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Ackerbohnen 2021

Körnerleguminosen, wie beispielsweise die Ackerbohne, sind im Ökolandbau ein unverzichtbarer Bestandteil in der Fruchtfolge. Als Luftstickstoff fixierende Kultur tragen sie zur Stickstoff-Versorgung in der Fruchtfolge bei. Zudem sind sie …

Mehr lesen...
Weizenfeld

Qualitätsergebnisse der Landessortenversuche Öko-Winterweizen 2021

In Niedersachsen nimmt der Öko-Winterweizen unter den Getreidearten die höchste Anbaufläche ein. Am Futterweizenmarkt hat sich die Lage gegenüber dem Vorjahr leicht entspannt und die Preise haben sich erholt. Backweizen ist nach …

Mehr lesen...
Dinkel mit Spelzen

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko Dinkel (Spelzweizen) 2021

Dinkel – auch Spelzweizen genannt – ist im Ökolandbau schon seit Jahren eine etablierte Kultur im Anbau und Verarbeitung. In den zurückliegenden Jahren kam es immer wieder vor, dass die Dinkelerlöse von Jahr zu Jahr nicht …

Mehr lesen...

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Winterweizen 2021

In Niedersachsen nimmt der Öko-Winterweizen unter den Getreidearten die höchste Anbaufläche ein. Am Futterweizenmarkt hat sich die Lage gegenüber dem Vorjahr leicht entspanfragt und die Erlöse sind stabil. Die Erträge …

Mehr lesen...
Öko-Wintertriticale

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Wintertriticale 2021

Wintertriticale ist eine Futtergetreideart mit einem hohen Ertragspotential und hohen Eiweißgehalten. Daneben besitzt diese Kreuzung aus Weizen und Roggen ein gutes Beikrautunterdrückungsvermögen. Zu achten ist bei der Sortenwahl …

Mehr lesen...
Öko-Winterroggen

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Winterroggen 2021

Roggen ist hinsichtlich der Nährstoff- und Wasserversorgung vergleichsweise anspruchslos und steht in der Regel als abtragende Kultur in der Fruchtfolge. Durch seine zügige Jugendentwicklung und der ausgeprägten Bodendeckung und …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Grundlehrgang Klauenpflege

In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 …

Mehr lesen...

Baumarten im Winter bestimmen

Der erste Schritt einer qualifizierten Baumpflegemaßnahme oder einer fachgerechten Baumkontrolle ist die Bestimmung der Baumart. Mit der Baumart im Hintergrund lassen sich weitere Fragen bei der Baumpflege (Schnittverhalten, Austriebsvermö…

Mehr lesen...

Der Anbau von Eiweißpflanzen als neuer Betriebszweig?

Seminar zum Anbau und Vermarktung von Eiweißpflanzen. Neue rechtliche Rahmenbedingungen der GAP 2023 und der Düngeverordnung, sowie sich wandelnde gesellschaftliche Strömungen machen den Anbau von Eiweißpflanzen wieder …

Mehr lesen...

Pflanzenschutz Sachkunde-Fortbildung Garten- und Landschaftsbau und öffentliches Grün

Pflanzenschutzmittel dürfen nur von Personen angewandt werden, die über einen Sachkundenach­weis verfügen. Entweder erlangt man die Sachkunde durch eine gärtnerische Ausbildung oder durch einen gesonderten Kurs mit anschlie&…

Mehr lesen...

Pflanzenschutz Sachkunde-Fortbildung Gärtner (Produktion und Handel)

Pflanzenschutzmittel dürfen nur von Personen angewandt werden, die über einen Sachkundenachweis verfügen. Entweder erlangt man die Sachkunde durch eine gärtnerische Ausbildung oder durch einen gesonderten Kurs mit anschließ…

Mehr lesen...
Pony auf Weide

Das kleine Einmaleins der Pferdeweide

Infos zur Grünlandpflege und damit verbundene Pflichten für Hobbypferdehalter Gesunde, vitale Pferde erfreuen sich an regelmäßigem Weidegang. Wir vermitteln Grundwissen im Bereich des Grünlandmanagements für …

Mehr lesen...