Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01038127

Corona-Arbeitsschutzverordnung - das gilt ab dem 20. März 2022

Viele Regelungen bleiben – andere nicht unbedingt

Allgemeine Corona-Schutzmaßnahmen
Allgemeine Corona-SchutzmaßnahmenDGUV Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Die 3G-Zugangskontrollen am Arbeitsplatz entfallen. Der Impf- oder Genesenenstatus der Beschäftigten darf im Hygienekonzept nicht mehr berücksichtigt werden. Diese bestehen lediglich noch in Einrichtungen der medizinischen Versorgung, Pflege und Betreuung zum Schutz vulnerabler Personen weiter.
Aufgrund der hohen Infektionszahlen wird laut Pressemitteilung des BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) für einen Übergangszeitraum bis zum 25.05.2022 der Arbeitgeber die Basisschutzmaßnahmen zum Infektionsschutz treffen.
Der Arbeitgeber legt nun im Rahmen seines Schutzkonzeptes mit der Gefährdungsbeurteilung erforderliche Maßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz fest und setzt diese um. Hierbei hat er die Vorschriften der jeweiligen Bundesländer, z. B. Niedersachsen, die Corona-Arbeitsschutzregel und die Handlungshilfen der Unfallversicherungsträger einzubeziehen. Die festgelegten Maßnahmen gelten auch für die Pausenbereiche (AHA+L-Regel = Abstand, Hygiene, Atemschutz, Lüften).

Zu allen Fragen rund um Arbeit und Beschäftigungsverhältnisse können Sie unsere Kolleg*innen der Arbeitnehmerberatung ansprechen.

Folgende Maßnahmen sind zu berücksichtigen:

  • Wöchentlich ein kostenfreies Testangebot für Mitarbeiter, die nicht ausschließlich im Homeoffice beschäftigt sind.
  • Prüfung, ob Homeoffice zur Minderung betriebsbedingter Kontakte weiterhin und in welchem Umfang umzusetzen ist.
  • Impfunterstützungs- und Aufklärungspflicht

Den Beschäftigten ist es zu ermöglichen, sich während der Arbeitszeit gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Weiterhin sind die Mitarbeiter über die Gesundheitsgefährdung einer Coronainfektion, die Möglichkeit einer Schutzimpfung und die im Unternehmen geltenden Regelungen zum Infektionsschutz zu informieren. 
Hier kann bei Veranstaltungen oder generell im Betrieb im Rahmen des Hausrechts ein Testnachweis bzw. die Anwendung von 3G bis hin zu 2Gplus vorgesehen werden (Niedersächsische Corona-Verordnung- kompakt; Grafik Zugang mit Testnachweis).

Antworten auf die häufigsten Fragen zum betrieblichen Infektionsschutz gibt das BMAS. 
Corona-Arbeitsschutzverordnung

Kontakte

Gabriele Ritterhoff
Gabriele Ritterhoff

Beraterin Arbeitnehmerberatung, Sicherheitstechnische Betreuung

 0441 801-348

  gabriele.ritterhoff~lwk-niedersachsen.de


Matthias Brandner
Dipl.-Ing. agr.
Matthias Brandner

Fachreferent Arbeitnehmerberatung

 0441 801-328

  matthias.brandner~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Corona-Impfung

Saisonarbeitskräfte - Bundesministerien rufen Gesundheitsämter zur Unterstützung der Betriebe auf

Impfen trägt zur Sicherheit bei, sowohl zur Arbeitssicherheit der in der Ernte Beschäftigten, als auch zu unserer Versorgungssicherheit.

Mehr lesen...
Jahresbericht LWK 2012

Informationsmaterial des BMEL zu Saisonarbeit in der Corona-Pandemie

Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) aktualisiert die Fragen und Antworten zu „Saisonarbeitskräfte während der Corona-Pandemie".

Mehr lesen...
An den Fenstern der Schlafräume ist Sichtschutz erforderlich, pro Räumlichkeit ist ein Brandmelder anzubringen.

Gemeinschaftsunterkünfte: Änderung der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) seit 1.01.2021

Die Änderungen des Arbeitsschutzkontrollgesetzes im Dezember 2020 haben nicht nur Auswirkungen auf die Fleischindustrie, sondern aufgrund der u. a. beschlossenen Gesetzesänderungen im Arbeitsschutzgesetz und der Arbeitsstä…

Mehr lesen...
Homeoffice

Unfall im Homeoffice - bin ich versichert?

Seit 21.01.2021 gilt die Corona-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV). Danach müssen Arbeitgeber ihren Beschäftigten das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen, sofern betriebliche Belange nicht dagegen sprechen. Aber wie sind …

Mehr lesen...
Arbeitszeugnis

Keine Angst vorm qualifizierten Arbeitszeugnis

Um die Ausfertigung eines Zeugnisses kommt kein Arbeitgeber herum, denn jeder Mitarbeitende hat bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses Anspruch auf ein schriftliches Zeugnis. Selbst während eines laufenden Arbeitsverhältnisses kö…

Mehr lesen...
Verbandkasten, Feuerlöscher, Fluchtwegeplan und Defi

Unterkünfte für Mitarbeiter: Arbeitsstättenregel

Unterkünfte, die Mitarbeitern vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden, müssen den in der Arbeitsstättenregel ASR A4.4 aufgeführten Anforderungen entsprechen. Nachfolgend wird eine Auswahl an Anforderungen …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Unkrautbekämpfung

Vorführung: Unkrautmanagement auf Wegen und Flächen im Garten

Dieser Schaunachmittag richtet sich an Privatpersonen, die auf /vor ihrem Grundstück für das „Unkrautmanagement“ verantwortlich sind. Es werden verschiedene Firmen mit Geräten vor Ort sein, die der Wildkrautbekä…

Mehr lesen...

Sprechtag in Warmsen

Als Ansprechpartner für Beratungsgespräche und Dienstleistungsangebote (Agrarförderung ,Gasölbeihilfe, Nährstoffvergleiche) steht ihnen während der Sprechzeiten ein Mitarbeiter/-in der Bezirksstelle Nienburg, Fachgruppe …

Mehr lesen...
Striegeln von Zuckerrüben

24. Niedersächsischer Zuckerrübentag 2022

24. Niedersächsischer Zuckerrübentag am 18. Mai 2022 in Behrensen, Landkreis Northeim Zuckerrübe.Live.Erleben. Auf dem Niedersächsischen Zuckerrübentag dreht sich alles rund um die Rübe. Zwischenfruchtanbau, D&…

Mehr lesen...
Mast

Tier- und Umweltschutz in der Masthühnerhaltung

In diesem Seminar möchten wir Ihnen einen Einblick in verschiedene Geflügelmastverfahren (schnell und langsam wachsende Herkünfte und Bruderhähne) geben. Zum einen werden wir Ihnen vorstellen, wie sich das Tierwohl im Masthü…

Mehr lesen...
Kräuterbeet

Kräuter-Gesundheits-Kuren - Kräuter für das Wohlbefinden ausgewählter Körperbereiche- Teil 3 Sommer

Es gibt so viele Kräuter und Möglichkeiten, diese vorbeugend anzuwenden. Was kann man nicht alles tun! Meistens scheitert es allerdings an der praktischen Umsetzung im Alltag. Eine klare Struktur zur Anwendung fehlt und man "…

Mehr lesen...
Meiserkurs_Landwirtschaft

Infoveranstaltung: Fortbildung zur Landwirtschaftsmeisterin / zum Landwirtschaftsmeister

Für alle, die sich intensiv mit Fragen der Betriebsführung, der Produktionstechnik, der Berufsausbildung sowie der Mitarbeiterführung auseinandersetzen möchten, bietet der Meisterkurs eine Fortbildungsmöglichkeit in …

Mehr lesen...