Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01038114

Gebrauchte Handys weitergeben

Einer Umfrage des Bildungsministeriums nach, wechseln die Deutschen ihr Smartphone alle 18 – 24 Monate. Gründe dafür sind vielfältig: schnelllebige Technik oder ein Handyvertrag, der regelmäßig ein neues Smartphone vorsieht. Was aber tun mit dem alten Smartphone? 

Alte Smartephones
Alte SmartephonesFrauke Schwiderrek
Häufig halten Smartphones wesentlich länger und alleine aus Gründen der Nachhaltigkeit ist die Weitergabe des alten Smartphones sinnvoll. Was gilt es allerdings zu beachten bevor man sich von seinem alten Smartphone trennt? 
Sofern das Smartphone nicht defekt ist, sollte ein Backup erstellt werden. Speichern Sie dafür alle Fotos, Videos, Kontakte und Notizen auf dem PC oder direkt auf dem neu(eren) Smartphone. Anschließend sollten alle persönlichen Daten von dem Smartphone gelöscht werden. Damit sich die Daten aber nicht wiederherstellen lassen, sollten die Daten vorerst verschlüsselt und anschließend das Handy auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden. Hilfestellung hierfür können Apps bieten, die das physikalische Löschen der Daten ermöglichen.
Gibt es eine neue SIM-Karte zum neuen Smartphone, dann sollte die alte gesperrt und an den Provider zurückgeschickt werden. Manche Smartphones (Android) haben eine Micro-SD-Karte verbaut. Diese gilt es herauszunehmen und durch eine neue zu ersetzten. Anschließend steht der Weitergabe des Smartphones nichts mehr im Wege. 

Sollten sie ein defektes Gerät besitzen:
-    Entsorgung über größere Elektronikhändler –
     dieser ist seit 2016 dazu verpflichtet alte Elektrogeräte und Smartphones zurückzunehmen. 
-    Entsorgung über Kommunale Recyclinghöfe
-    Entsorgung über Umwelthilfeeinrichtungen
-    Entsorgung über den Mobilfunkanbieter

Sollten sie ein altes, funktionierendes Gerät besitzen:
-    Spenden
-    Dem Mobilfunkanbieter verkaufen
-    Secondhandplattformen wie eBay und Co.
-    Firmen, die sich auf die Aufbereitung von alten Smartphones spezialisiert haben, z.B. Rebuy

Kontakte

Christine Gehle

 0541 56008-138

  christine.gehle~lwk-niedersachsen.de


Frauke Schwiderrek
Frauke Schwiderrek

Beraterin ValiKom Transfer und Familie u. Betrieb

 05121 7489-11

  frauke.schwiderrek~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Webseminare – Weiterbildung auf Abstand

Webseminare rund ums AgrarBüro

Jetzt heißt es weiterhin, Kontakte zu reduzieren und Abstand zu halten. Weiterbildung findet dennoch statt. Möglich machen es unsere Webseminare – Sie bleiben zu Hause und wir treffen uns online auf dem Bildschirm.

Mehr lesen...
Absprachen im Büro erleichtert die Teamarbeit

Abspracheordner für das Agrarbüro

Wer sucht was wo? Wer sucht wie? Gerade wenn mehrere Personen im Agrarbüro zusammen arbeiten, muss ein einheitliches System her. Nur wenn sich alle daran halten, herrscht auf Dauer Ordnung. Hier ist Konsequenz gefragt und vor allem …

Mehr lesen...
Computertastatur

Bindestrich und Leerzeichen - geschützt

Die Silbentrennung in Word ist eine praktische Funktion, braucht man sich dann nicht mehr darum zu kümmern. Doch es gibt Worte und Begriffe, die nicht getrennt werden sollen. Dann ist es gibt, mit geschützten Leerezciehn und Bindestrichen …

Mehr lesen...
LWK-Kalender 2021

Word und Excel: Die Sache mit dem Datum

In diversen Anwendungen und Dateien muss das aktuelle Datum eingefügt werden. Es gibt Möglichkeiten, wie man sich die Sache in Word und Excel leichter machen kann.

Mehr lesen...
Computertastatur

Die Zwischenablage kann mehr

Egal, welches Office-Programm Sie nutzen: Kopierte Elemente landen immer zuerst in der Zwischenablage. Das ist ein praktischer kleiner Speicher, in dem Inhalt kurz abgelegt werden können. Und zwar solange, bis der PC neu gestartet wird. Dabei …

Mehr lesen...
AgrarBüromanagerin

Zuversichtlich starten wir in Stade den Kurs AgrarBüromanagerin

Sie sind Krankenschwester, Lehrerin, Finanzbeamtin, Bankkauffrau... . Sie leben mit einem Landwirt zusammen und möchten ihn im Betrieb partnerschaftlich unterstützen. Ihnen fehlt manchmal einfach nur das Hintergrundwissen. …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Offener Hof-Nachmittag

Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.

Sa., 22.01.2022, 9:00 – 17:00 Uhr Sie haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und würden gerne Ihren Beitrag zum Verbraucher-Dialog leisten? Und dies ggf. mit einem zusätzlichen Einkommen verbinden? Wir stellen Ihnen anhand …

Mehr lesen...

Wäschepflege von A - Z

Seminar für Auszubildende in der Hauswirtschaft rund um die Wäschepflege im Haushalt

Mehr lesen...
Hackgerät mit Kameraführung

Pflanzenschutztagung Bremervörde 2022 - online

Als zusätzliche Möglichkeit der Sachkundefortbildung bieten wir Ihnen diese Online-Veranstaltung an.  Bitte melden Sie sich hierzu online an. Im Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zu rechtlichen Regelungen in den …

Mehr lesen...
Pflanzenschutzspritze in Getreide

Pflanzenschutztagung Bremervörde 2022 - online

Als zusätzliche Möglichkeit der Sachkundefortbildung bieten wir Ihnen diese Online-Veranstaltung an.  Bitte melden Sie sich hierzu online an. Im Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zu rechtlichen Regelungen in den …

Mehr lesen...
Dokumentation Nährstoffmanagement LWK

Stoffstrombilanz und Möglichkeiten zur Reduzierung von N und P - Für tierhaltende Betriebe -

Sie ist nach dem Düngegesetz und der Düngeverordnung der letzte Baustein des neuen Düngepakets, welches die Bundesregierung 2017 auf den Weg gebracht hat. Mit der Stoffstrombilanzverordnung verfolgt der Gesetzgeber das Ziel, die Nä…

Mehr lesen...
Fischbecken

-Aquakultur- Fischerzeugung in Kreislaufanlagen

In der Seminarreihe -Aquakultur- geht es um diverse Themen kreislaufbasierender Anlagentypen zur Erzeugung von Fisch und anderen aquatischen Organismen. Jede Veranstaltung widmet sich einem speziellen Themenkomplex, welcher wiederholt angeboten …

Mehr lesen...