Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01038325

Kampagne „Wald macht Klima“ will Niedersachsens Wälder zukunftsfit machen

Jede einzelne Waldfläche in Niedersachsen ist wichtig für den Klimaschutz: Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen will Waldbesitzende daher bei einer klimafreundlichen Bewirtschaftung unterstützen.

Grüße aus dem Wald: Projekt 'Klimanutzwälder für Niedersachsen'
Grüße aus dem Wald: Mit dieser Postkarte bittet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen zur Teilnahme an einer Umfrage anlässlich des Projekts „Klimanutzwälder für Niedersachsen“.KomSilva
Oldenburg – Grüße aus dem Wald: Rund 3000 Waldbesitzende werden in Kürze eine Postkarte von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) bekommen. Die LWK bittet sie anlässlich des Projekts „Klimanutzwälder für Niedersachsen“ zur Teilnahme an einer Umfrage, wie Projektleiter Martin Hillmann von der LWK erklärt: „Wir möchten von den Waldbesitzenden wissen, welche Ansprüche sie mit ihrem Waldbesitz verknüpfen und welche Ziele sie mit ihrem Waldbesitz verfolgen.“ Im April erfolgt die Auswertung der Umfrage-Ergebnisse, auf deren Grundlage die Projektverantwortlichen eine Kampagne mit dem Titel „Wald macht Klima“ entwickeln wollen. Starten soll die Kampagne dann voraussichtlich im August 2021.

Hintergrund

Insgesamt befinden sich 59 Prozent der Waldfläche Niedersachsens in Privatbesitz. Davon zählt ein Großteil (45 Prozent) zum Klein- und Kleinstprivatwald, es handelt sich hierbei um Eigentumsflächen mit weniger als 20 Hektar. Viele dieser Waldbesitzenden haben verstreute Waldflächen unter einem Hektar, die schwer zu bewirtschaften sind. Das Projekt der LWK will die klimafreundliche Bewirtschaftung dieser Privatwälder fördern. „Jede einzelne Waldfläche ist wichtig, denn mit der richtigen Bewirtschaftung können diese Flächen in Niedersachsen einen großen Beitrag für den Klimaschutz leisten“, erklärt Hillmann, der bei der LWK den Fachbereich Forsteinrichtung, Bewertung, Waldinventur, Raumordnung, Naturschutz leitet.

Der Wald stellt nicht nur den wichtigen nachwachsenden Rohstoff Holz zur Verfügung, sondern bietet auch lebenswichtige Ökosystemleistungen, z.B. Klimaschutz, Sauerstoffproduktion und Wasserschutz. Durch die Fotosynthese der Bäume fungiert der Wald als CO2-Senke. In den Wäldern wächst Holz stetig nach und ist bei einer nachhaltigen Nutzung nahezu unerschöpflich vorhanden. Darüber hinaus wird durch die Verwendung von Holz in den verschiedensten Holzprodukten wie Möbeln oder Holzhäusern der Kohlenstoff langfristig gebunden.

Förderung von Engagement und Kommunikation

Doch der menschengemachte Klimawandel trägt dazu bei, dass die Wälder leiden: Er führt zu Veränderungen von Niederschlag und Temperatur und fördert Extremwetterereignisse wie z.B. Stürme oder Dürre bis hin zu Massenvermehrungen des Borkenkäfers. Die LWK möchte daher private Waldbesitzende insbesondere vor dem Hintergrund des Klimawandels zu einem verstärkten Engagement für ihren Wald motivieren. Zudem soll die Kommunikation zwischen Waldbesitzenden, Förster*innen und forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen verbessert werden. Oberste Priorität haben der Erhalt und Schutz des Waldes.

Gefördert wird das Projekt „Klimanutzwälder für Niedersachsen“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Kooperationspartner sind der Waldbesitzerverband Niedersachsen e.V. und das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. Das im vergangenen August gestartete Projekt läuft noch bis zum 31. Juli 2023.

„Gemeinsam mit den Waldbesitzenden machen wir den Wald topfit für die Zukunft“, erläutert LWK-Projektmitarbeiter Christian Nils Korsin, „mit waldbaulichen Maßnahmen wie beispielsweise der Pflege des Waldes, des Waldumbaus in klimastabile, strukturreiche Mischwälder und der Wiederbewaldung von Freiflächen werden die Waldbestände an die Herausforderungen des Klimawandels angepasst.“ Jede*r einzelne Waldbesitzende wird dabei mit individuellen Lösungen unterstützt.

Aus der niedersachsenweiten Kampagne „Wald macht Klima“, die im Rahmen des Projekts entsteht, sollen Handlungsempfehlungen für Waldbesitzende, Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse und Holzvermarktungsorganisationen abgeleitet werden, sodass auch andere Bundesländer die Kampagne anwenden können. 

 


Nutzungserlaubnis für Pressemitteilungen


 

Kontakte

Jantje Ziegeler
M.Ed.
Jantje Ziegeler

Pressereferentin, Redaktion Onlinemedien, Soziale Medien

 0441 801-172

  jantje.ziegeler~lwk-niedersachsen.de


Christian Nils Korsin
Forstassessor
Christian Nils Korsin

Klimanutzwälder für Niedersachsen

 0511 3665-1308

  christian.korsin~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Rundgang über das Gelände des 24. Niedersächsischen Zuckerrübentages am 18.05.2022

Niedersächsischer Zuckerrübentag: Wissen aus erster Hand für nachhaltigen Ernteerfolg

Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Anbauverbände, ARGE NORD und Nordzucker AG zeigten Praktiker*innen wie der Rübenanbau auch in Zukunft gelingen wird

Mehr lesen...
Erstmals hat die Landwirtschaftskammer Ferkel in die neue DigiSchwein-Ferkelaufzucht eingestallt.

Landwirtschaftskammer arbeitet für Zukunftssicherung der Schweinehaltung in Niedersachsen

In innovativen Projekten, Beratung und Bildung sieht Präsident Schwetje eine wichtige Begleitung der Betriebe

Mehr lesen...
LWK-Nutriajägerin Johanne van Scharrel-Bruns (l.) und LWK-Nutriajäger Björn Matthies (M.) erklären Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (r.) die Funktionsweise der vom Ministerium finanzierten Lebendfallen.

Hochwasserschutz: Intelligente Fallen im Kampf gegen Nager an Wasserläufen

Landwirtschaftskammer, Jägerschaft und Unterhaltungsverband informieren Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast über Erfolge und Herausforderungen bei der Nutriajagd

Mehr lesen...
Legehennen-Hof von Marita und Jens Wemken in Wiefelstede (Kreis Ammerland).

Legehennen: Mit Tierwohl-Strategien den Schwierigkeiten des Marktes trotzen

Geflügel: Fachgespräch der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Haselünne widmet sich Fragen zu Aufzucht, Haltung und Wirtschaftlichkeit

Mehr lesen...
Versuchsfläche mit Zwischenfrüchten auf dem 23. Niedersächsischen Zuckerrübentag am 09.09.2021 in Dungelbeck (Peine).

Artenschutz: Niedersachsen richtet 15 zusätzliche Ökologische Stationen ein

Partner des Naturschutzpakts "Der Niedersächsischen Weg" befürworten Vorschläge des Umweltministeriums - Kammerpräsident Schwetje: Arbeit der Einrichtungen hat Belange der landwirtschaftlichen Betriebe zu …

Mehr lesen...

​​​​​​​Endlich wieder Landwirtschaftsmesse in Ostfriesland

Die Messe findet vom 1. bis 3. Juni in Aurich statt. Die Bezirksstelle Ostfriesland der Landwirtschaftskammer informiert über die neuesten Entwicklungen im Ackerbau und in der Viehwirtschaft und wird auch für regionsspezifische …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Mast

Tier- und Umweltschutz in der Masthühnerhaltung

In diesem Seminar möchten wir Ihnen einen Einblick in verschiedene Geflügelmastverfahren (schnell und langsam wachsende Herkünfte und Bruderhähne) geben. Zum einen werden wir Ihnen vorstellen, wie sich das Tierwohl im Masthü…

Mehr lesen...
Kräuterbeet

Kräuter-Gesundheits-Kuren - Kräuter für das Wohlbefinden ausgewählter Körperbereiche- Teil 3 Sommer

Es gibt so viele Kräuter und Möglichkeiten, diese vorbeugend anzuwenden. Was kann man nicht alles tun! Meistens scheitert es allerdings an der praktischen Umsetzung im Alltag. Eine klare Struktur zur Anwendung fehlt und man "…

Mehr lesen...
Meisterkurs_Landwirtschaft

Infoveranstaltung: Fortbildung zur Landwirtschaftsmeisterin / zum Landwirtschaftsmeister

Für alle, die sich intensiv mit Fragen der Betriebsführung, der Produktionstechnik, der Berufsausbildung sowie der Mitarbeiterführung auseinandersetzen möchten, bietet der Meisterkurs eine Fortbildungsmöglichkeit in …

Mehr lesen...
Gemüsekiste

Werde Gärtnerheld(in)! - Wir bauen eine Gemüsekiste

Gemeinsam entdecken wir die Welt des Gärtnerns und kreieren eine Gemüsekiste. Wir säen aus und bepflanzen unseren Minigarten und lernen alles, was ein(e) Gärtnerheld(in) wissen muss! Eure Gemüsekiste nehmt ihr mit nach Hause.…

Mehr lesen...
Gemüsekiste

Werde Gärtnerheld(in)! - Wir bauen eine Gemüsekiste

Gemeinsam entdecken wir die Welt des Gärtnerns und kreieren eine Gemüsekiste. Wir säen aus und bepflanzen unseren Minigarten und lernen alles, was ein(e) Gärtnerheld(in) wissen muss! Eure Gemüsekiste nehmt ihr mit nach Hause.…

Mehr lesen...
Futter ranschieben

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt (Rind)

Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem …

Mehr lesen...