Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01038637

Werterhalt für Kostbarkeiten

Auf den Wertholzsubmissionen lagen besonders wertvolle und besonders ausgewählte Stämme. Die Stirnflächen dieser Stämme waren mit einer wächsernen Schicht überzogen. Bezirksförster Dieter Scholz erklärt in der Land & Forst 10/21 den Hintergrund dieser Schutzmaßnahme.

Gaskocher mit Paraffin
Auf dem Gaskocher wird das Paraffinwachs erhitzt, bis es flüssig ist.Dieter Scholz
Paraffin-Versiegelung an Wertholz
Die perfekte Versiegelung: Eine wächserne Schicht schützt das Holz für lange Zeit.Dieter Scholz
Die Wertholzversteigerungen neigen sich saisonbedingt dem Ende entgegen.

Laien wie auch Förster und Waldbesitzer nutzen derzeit noch die Gelegenheit einer Besichtigung der beeindruckenden Stämme auf den Lagerplätzen.

Viel diskutierte Fragen sind dann:

Welches Holz ist gerade in Mode?

Auf welche Stämme fielen die meisten Gebote?

Wie viel haben sie erlöst?

Warum hat dieser Stamm mehr oder weniger erzielt?

Der Blick auf einige, mit einer wächsernen Schicht überzogene Stirnflächen wird manche Besucher vielleicht stutzig machen. Dahinter verbirgt sich eine werterhaltende Schutzmaßnahme. Für einige Holzkäufer ist nach dem Zuschlag ein Dienstleister tätig geworden. Er hat die Stämme an den Schnittflächen mit einem Paraffinwachs versiegelt und luftdicht verpackt, um sie für eine längere Zeit zu konservieren.

Ohne diese Behandlung besteht die Gefahr, dass sich in den liegenden Hölzern Risse bilden und damit einhergehende Farbveränderungen auftreten. Diese entstehen durch Sauerstoffeinwirkung beziehungsweise erste beginnende Fäulnis- und Zersetzungsprozesse.

Wird das hochwertige Holz nicht auf diese Weise geschützt oder schnell verarbeitet, können rasch Veränderungen auftreten, die das Kürzen der teuren Stämme nötig machen. Zum Konservieren wird das Paraffinwachs in Kochern erhitzt und, nachdem es bei zirka 160 °C flüssig geworden ist, mit einem Quast dick aufgetragen. Weil es hierfür nötig ist, dass die Stirnflächen trocken sind, wird das Stirnholz vorbereitend mittels Gasbrenner erwärmt und getrocknet. Nach dem Abkühlen des Paraffinwachses sieht das Holz aus, wie von einem Eispanzer überzogen.

Paraffintrocknung an Stirnfläche (Wertholz)
Die Stirnflächen der Stämme trocknet der Fachmann mit einem Gasbrenner.Dieter Scholz
Paraffin an Stirnfläche (Wertholz)
Zum Schutz vor schnell einsetzenden Holzveränderungen trägt er das flüssige Wachs auf.Dieter Scholz

Kontakte

FA
Dieter Scholz

Bezirksförster

 05565 548

  bezf.hils-vogler-ost~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Schlecht ausgewählter Holzlagerplatz

Brennholz ist nicht gleich Brennholz

„Ich bin billig an Brennholz gekommen!“ Bei solchen Aussagen ist oft Skepsis angesagt, denn der Kaufpreis sagt noch nichts über die Holzbeschaffenheit und den tatsächlichen Wert aus. Der kann aber je nach Material stark …

Mehr lesen...

31. Northeimer Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission

Um Holz von besonders hoher Qualität anzubieten, veranstaltet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) in Zusammenarbeit mit der Holzlagerplatz Vogelbeck GbR und den Niedersächsischen Landesforsten (NLF) am Mittwoch, den 19.01.2022 …

Mehr lesen...
Gestapeltes Brennholz

Gerechte Verteilung bei Brennholz statt Ausverkauf

In der langen Geschichte der Brennholznutzung hat sich das Blatt immer wieder einmal gewendet. Förster Dieter Scholz erklärte in der Land & Forst 50/17, wie es zur Einführung der sogenannten Reiheholzberechtigungen kam und wie sich…

Mehr lesen...
Rotfäule an der Polter

Pilzliches Farbspiel in Weiß, Rot und Blau

Das Zersetzen von Holz durch Pilze ist ein natürlicher, ja sogar notwendiger Prozess, der die stofflichen Kreisläufe in Gang hält. Doch häufig finden solche Abbauvorgänge früher statt, als Waldbesitzenden lieb sein kann.…

Mehr lesen...
Containerverladung

Wenn Rundhölzer in See stechen

Holz wird, wie viele andere Güter, in die ganze Welt exportiert. Ein wichtiger Handelspartner ist China. Per Schiff gelangen die Rohhölzer in das ferne Land. Doch dazu müssen sie in riesige Container verladen werden – und zwar im…

Mehr lesen...
Stammriss

Risse im Holz

Fichtenschadholz, das derzeit aus dem Wald geräumt wird, weist zum Teil erhebliche Risse im Holzkörper auf, sodass es von der abnehmenden Hand nicht verarbeitet werden kann. – Eine weitere Folge der langjährigen Trockenheit, wie&…

Mehr lesen...

Weitere Arbeitsgebiete

Veranstaltungen

Vortragstagung zur Pflanzenproduktion der Bezirksstelle Northeim

Online-Vorträge zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenschutz und Pflanzenbau unter Berücksichtigung von neuen Versuchsergebnissen, Empfehlungen für das Anbaujahr 2022. Dieses Webseminar wird als Ersatz für die abgesagte Pr&…

Mehr lesen...

Vortragstagung zur Pflanzenproduktion der Bezirksstelle Northeim

Northeim. Vorträge zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenschutz und Pflanzenbau unter Berücksichtigung von neuen Versuchsergebnissen, Empfehlungen für das Anbaujahr 2022. Aktueller Hinweis: Aufgrund der aktuellen …

Mehr lesen...
Hausmaus

Schadnagerbekämpfung

Schädlingsbekämpfung – ein wichtiger Baustein zu Vorratsschutz und Tiergesundheit. Schadnager können in landwirtschaftlichen Betrieben ernstzunehmende Probleme verursachen, wenn sie nicht sachgerecht und sorgsam bekämpft …

Mehr lesen...

AgrarBüromanagerin II in Meppen

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet Sie in diesem Aufbaukurs ein Mix an unterschiedlichen Themen. Sie werten betriebliche Kennzahlen aus, werden mit den rechtlichen Aspekten von Heirat, Erbschaft und Co. vertraut gemacht und …

Mehr lesen...
Blühstreifen

Die neue GAP - neue Inhalte, mögliche Auswirkungen und notwendige Reaktionen der Landwirte

Im YouTube-Livestream Die neue GAP startet nach zwei Übergangsjahren 2021 und 2022 zum 1.1.2023. Bis Ende 2021 sollte Deutschland seinen Strategieplan bei der EU Kommission zur Genehmigung einreichen. Hier kam es zu Verzögerungen, …

Mehr lesen...
Offener Hof-Nachmittag

Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.

Sa., 22.01.2022, 9:00 – 17:00 Uhr Sie haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und würden gerne Ihren Beitrag zum Verbraucher-Dialog leisten? Und dies ggf. mit einem zusätzlichen Einkommen verbinden? Wir stellen Ihnen anhand …

Mehr lesen...