Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Erfolgreiche Meisterprüfung der Pferdewirte

Webcode: 01039447

Mit der letzten Prüfungsleistung im Juni 2021 im LBZ Echem haben 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Fortbildungsabschluss zum/zur Pferdewirtschaftsmeister/in erfolgreich bestanden.

Organisiert und durchgeführt von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen umfasst der im Oktober 2019 begonnene Vorbereitungslehrgang in den Fachrichtungen Pferdehaltung und Service und Pferdezucht die 3 Prüfungsteile Pferdehaltung, Pferdeeinsatz, Pferdezucht und Dienstleistungen, Betriebs- und Unternehmensführung sowie Berufsausbildung und Mitarbeiterführung.
Im fachlichen Prüfungsteil mussten die Prüflinge ein Arbeitsprojekt durchführen, dass sich auf die laufende Bewirtschaftung eines pferdewirtschaftlichen Unternehmens und für dessen weitere Entwicklung mit Bezug zur gewählten Fachrichtung von Bedeutung ist. Themenstellungen wie „Einstreuvarianten in der Boxenhaltung“, „Verbesserung des Stallklimas und des Pferdewohls“, aber auch „Optimierung der Fütterung in unterschiedlichen Nutzungsrichtungen“ brachten weitreichende Erkenntnisse für die Praxis und die Teilnehmer.

Im Prüfungsteil Betriebs- und Unternehmensführung stand ebenfalls ein Arbeitsprojekt in Form einer schriftlichen Dokumentation im Mittelpunkt, wobei eine komplexe betriebswirtschaftliche Aufgabe sich mit der weiteren Betriebsentwicklung beschäftigt. Beispielsweise wurden die Auswirkungen einer größeren Investition, die Existenzgründung eines Reitschulbetriebes oder die Aufnahme eines neuen Betriebszweiges unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten kalkuliert. Darüber hinaus mussten beide Arbeitsprojekte nicht nur auf hohem Niveau durchgeführt und dokumentiert werden, sondern auch jeweils in einem Fachgespräch dem Prüfungsausschuss vorgestellt und erläutert werden.

Der Prüfungsteil Berufsausbildung und Mitarbeiterführung bestand aus der Durchführung einer Ausbildungssituation, d. h. einer fachbezogenen Unterweisung eines Auszubildenden und wurde im Teil Mitarbeiterführung durch eine Fallstudie komplettiert, in der für eine betriebliche Problemsituation Handlungsoptionen und Lösungsmöglichkeiten aus Sicht des Betriebsleiters aufgezeigt werden mussten. Situationen, die in die Führungsverantwortung des Betriebsleiters fallen oder seine Kompetenz in der Betriebsorganisation fordern, sind hier beispielhaft zu nennen. Ergänzt werden alle 3 Prüfungsteile jeweils durch eine schriftliche Prüfung.

Die Ausrichtung des Meisterkurses auf projektbasierte Themenstellungen mit einem engen Betriebsbezug, sowohl im fachlichen als auch im betriebswirtschaftlichen Teil, stellte wiederum eine große Herausforderung für Teilnehmer, Referenten, Prüfer und Kursbetreuer dar. Andererseits entstehen hierdurch große Potentiale hinsichtlich der Entwicklung beruflicher Handlungskompetenzen, der Betriebsführung, der Bearbeitung und Lösung einzelbetrieblicher Problemstellungen und das alles mit dem entsprechenden Fachrichtungsbezug, der schon seit Jahren in der Erstausbildung vorgegeben ist.

 

Pferdewirtschaftsmeister 2021
Pferdewirtschaftsmeister 2021Peter Schwenker



Erfolgreiche Pferdewirtschaftsmeister/innen:
(v. l. n. r. obere Reihe): Nina Hiby, Katharina Klüsener, Franziska Weid, Anika Laubner, Judith Bogert, Lisa Köneke, Sophie Oldenburger, Christina Klein
(v. l. n. r. untere Reihe): Julia Kuhlmann, Laura Unger, Angela Richter, Christoph Klages, Jana Rolfs-Boms – nicht auf dem Bild: Lara Christmann, Marlene Schröder

ganz rechts: Jens-Peter Rabeler, Vorsitzender des Meisterprüfungsausschusses
ganz links: Udo Meyer, Organisation und Kursbetreuung, Landwirtschaftskammer Niedersachen


 

Kontakte


Reena Peters

Ausbildungsberaterin Beruf Pferdewirt/in, Tierwirt/in

0441 801-203

0152 5478 2060

reena.peters~lwk-niedersachsen.de

Udo Meyer

Udo Meyer

Ausbildungsberater Beruf Pferdewirt/in, Meisterfortbildung

0511 3665-1462

0152 5478 2232

udo.meyer~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Euro-Geldscheine und -Münzen

Weiterbildungsprämie für erfolgreiche Meisterprüfungen

Sie haben Ihre Meisterprüfung nach dem 1. Juli 2020 erfolgreich abgeschlossen? Dann können Sie jetzt 1.000 Euro Weiterbildungsprämie beantragen. Antragstellungen sind ab 21. Juli 2020 über die NBank in Hannover möglich.

Mehr lesen...

Fortbildungsförderung durch Aufstiegs-Bafög

Förderung einer Aufstiegsfortbildung wird erweitert: ​Zum 1. August 2020 tritt die 4. Änderung des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) in Kraft. Damit wird der Förderumfang der Kosten für die Vorbereitung und Pr&…

Mehr lesen...
Gutscheinmotiv

Verschenken Sie doch mal Weiterbildung! - mit einem Gutschein der LWK

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk im Familienkreis, für Berufskolleginnen/-kollegen oder auch als Anerkennung für den unermüdlichen Einsatz Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?

Mehr lesen...
Pferde Rotenburg 2009

Meisterkurs Pferdewirt/in

Ab November 2022 bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen einen neuen Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Beruf Pferdewirt/in an. Anmeldungen nehmen wir jederzeit entgegen.

Mehr lesen...
Quereinstieg-Rechtsgrundlage

Quereinstieg: Mit Berufspraxis Berufsabschluss nachholen

Personen, die bereits viel Erfahrung mitbringen, da sie langjährig haupt- oder nebenberuflich ohne Ausbildung als Landwirt/in, Gärtner/in, Hauswirtschafter/in, Fachkraft Agrarservice oder Pferdewirt/in gearbeitet haben, müssen ihren …

Mehr lesen...

Pferdewirt: Prüfungen für "Quereinsteiger" - Externenprüfung

Für Personen, die langjährig im Beruf tätig sind, besteht die Möglichkeit, als Quereinsteiger/-in ohne vorherige formelle Ausbildung zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden.

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Ausbildungsituation

Ausbildereignung / Vorbereitungslehrgang

06.02.2023 - 17.02.2023

Mit der bundesweit gültigen Ausbilder-Eignungsprüfung erlangen Sie eine Aufwertung Ihres beruflichen Profils. In dem Vorbereitungslehrgang werden Kompetenzen zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der …

Mehr lesen...
Eigene Website

Wordpress für Einsteiger – Professionelle Websites selbst erstellen und pflegen

13.02.2023 - 20.02.2023

Zu einer gelungen Betriebspräsentation gehört ein zeitgemäßer Internetauftritt. Doch dieser stellt gerade kleine und mittlere Betriebe oft vor große Herausforderungen. Hier kommt das WordPress ins Spiel. Ein knappes Drittel…

Mehr lesen...
grasendes Pferd | Carmen Kirsch

Das alte Pferd - lange fit und gesund halten

01.03.2023

Am 01.03.2023 wird am LBZ Echem die Frage geklärt, wie man sein Pferd u.a. mit Hilfe von Naturheilkunde fit und gesund bis ins hohe Alter halten kann. Dabei wird auf folgende Aspekte eingegangen werden:  Wann ist …

Mehr lesen...
"Grüne Berufen" - Arbeitskleidung

Ausbildereignung / Vorbereitungslehrgang

10.03.2023 - 02.06.2023

Mit der bundesweit gültigen Ausbilder-Eignungsprüfung erlangen Sie eine Aufwertung Ihres beruflichen Profils. In dem Vorbereitungslehrgang werden Kompetenzen zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der …

Mehr lesen...